Lade Inhalte...

Totale Mondfinsternis im Liveticker Das war die Blutmond-Nacht

2. UpdateDie längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts ist Geschichte. Die Blutmond-Nacht zum Nachlesen in unserem Ticker.

Blutmond über Frankfurt
Zwischen einem Baukran und einem Gebäude in der Frankfurter Innenstadt ist der rötlich gefärbte Vollmond zu sehen. Foto: dpa
  • Mondaufgang in Frankfurt: 21:08 Uhr
  • Mondaufgang in München 20:48 Uhr
  • Mondaufgang in Berlin: 20:58 Uhr
  • Mondaufgang in Hamburg 21:16 Uhr
  • Mondaufgang in Köln 21:17 Uhr

19:00 Uhr: Zum Start ein paar wichtige Uhrzeiten: Um 19:14 Uhr berührt der Erdschatten den Mond, die Halbschattenfinsternis beginnt. Die ist jedoch von Deutschland aus noch nicht zu sehen – der Mond ist noch nicht aufgegangen. Um 20:24 Uhr tritt der Mond in den Kernschatten der Erde ein, die partielle Mondfinsternis beginnt. Sie ist aber ebenfalls aus Deutschland noch nicht zu sehen.

18:55 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker rund um die Mondfinsternis. Um 21:30 Uhr tritt der Mond in den Kernschatten der Erde ein, dann beginnt die totale Mondfinsternis. Hier im Ticker gibt es den Abend über alles Wissenswerte rund um Mondfinsternisse und was man heute sonst noch am Abend- und Nachthimmel sehen kann. Kleiner Spoiler vorweg: Es gibt - neben dem Mond - einiges zu sehen!

Lesen Sie mehr zum Thema in unserem Dossier Mondfinsternis

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen