26. Februar 20176°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

Mars-Rover Curiosity Curiositys geheime Entdeckung

Der leitende Wissenschaftler der NASA-Marsmission "Mars Science Laboratory" deutet an, dass der Mars-Rover "Curiosity" eine Entdeckung gemacht habe, die "in die Geschichtsbücher eingehen" wird. Was hat der Rover entdeckt?

Selbstporträt: Der Mars-Rover Curiosity hat sich auf dem roten Planeten Mars selbst fotografiert. Foto: dpa

Seit August ist der NASA-Rover "Curiosity" auf dem Mars unterwegs, einige viel beachtete Daten und Bilder wurden bereits veröffentlicht. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass das Team hinter dem Mars Science Laboratory wohl vor seinem größten Fund steht: wie John Grotzinger, leitender Wissenschaftler der Curiosity-Mission, dem US-Radiosender NPR berichtet, gibt es Neuigkeiten von Curiosity. Genauer: von einem Instrument namens "Sample Analysis at Mars" (SAM). "Wir bekommen Daten von SAM, die sehr interessant aussehen", sagt Grotzinger. "Diese Daten werden in die Geschichtsbücher eingehen".

Es wird aber wohl noch einige Zeit dauern, bis die Wissenschaftler veröffentlichen, was genau sie gefunden haben. Erst wollen die Forscher die Daten genau überprüfen um sicherzugehen, dass ihnen kein Fehler unterlaufen ist. Nach Informationen von Wired, sollen die Ergebnisse Anfang Dezember auf einer NASA-Pressekonferenz bekanntgegeben werden.

Ein Planetenforscher vermutet gegenüber Wired: "Wenn es ein Fund für die Geschichtsbücher ist, vermute ich, dass organisches Material gefunden wurde". Andere Wissenschaftler können sich auch vorstellen, dass der geheime Fund etwas mit Wasser auf dem Mars zu tun hat. Die NASA selbst hält sich bedeckt - und lässt den Mars-Rover stattdessen über Thanksgiving twittern:

Miniatur-Chemie-Labor auf dem Mars

SAM ist ein Miniatur-Chemie-Labor. Es enthält unter anderem ein Massenspektrometer, das beispielsweise Marsgestein oder auch die Luft auf dem Mars analysieren und unter anderem Methan, Edelgase, Wasser oder Kohlendioid aufspüren kann.

Erst Anfang November wurde bekanntgegeben, dass Curiosity bisher kein Methan auf dem Mars finden konnte. Ein Nachweis der chemischen Verbindung würde von Wissenschaftlern als Indiz dafür gewertet, dass es auf dem Planeten einst Leben gab. Im Oktober gab die NASA bekannt, dass der Rover ein Gestein entdeckt hat, das an Vulkangestein erinnert.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum