Lade Inhalte...
Mars
Astronomie, Raumfahrt

Mars Forscher entdecken See auf dem Mars

Schon lange suchen Forscher nach flüssigem Wasser auf dem Mars. Jetzt meldet ein italienisches Team gleich einen ganzen See. Könnte es dort Leben geben?

25.07.2018 17:00 Kommentieren
Jupiter
Astronomie, Raumfahrt

Planet Jupiter Forscher entdecken zwölf neue Jupiter-Monde

US-Forscher sind auf der Suche nach einem möglichen weiteren Planeten, als sie eine ganz andere Entdeckung machen: Sie entdecken zwölf neue Monde des Planeten Jupiter. Die Gesamtzahl erhöht sich damit auf 79.

17.07.2018 16:23 Kommentieren
Weltraumbahnhof soll in Schottland entstehen
Astronomie, Raumfahrt

Brexit Briten bauen eigenen Weltraumbahnhof

Von einer Halbinsel im Norden Schottlands aus sollen künftig Raketen in die Umlaufbahn starten: Die britische Raumfahrtbehörde richtet ihren ersten Weltraumbahnhof ein.

16.07.2018 15:15 Kommentieren
Raketenstart
Astronomie, Raumfahrt

Progress Rekordflug zur ISS

Zwei Tage dauert es normalerweise, bis ein Raumfrachter die ISS erreicht, die schnellste Verbindung dauert sechs Stunden. Nun haben es die Russen geschafft, einen Raumfrachter in dreieinhalb Stunden zur ISS zu schicken.

'Oumuamua
Astronomie, Raumfahrt

'Oumuamua Interstellarer Besucher ist wohl ein Komet

Im vergangenen Herbst entdeckten Forscher den ersten Himmelskörper, der aus dem interstellaren Raum in unser Sonnensystem eingedrungen ist. Nun stellt sich heraus: Es ist kein Asteroid, sondern möglicherweise ein Komet.

Asteroid Ryugu
Astronomie, Raumfahrt

„Hayabusa2“ Japanische Raumsonde erreicht Asteroiden Ryugu

Lange mussten die Forscher warten, jetzt gibt es Fotos aus nächster Nähe: Die Raumsonde „Hayabusa2“ ist bei dem Asteroiden Ryugu angekommen. Für Überraschung sorgt dessen ungewöhnliche Form.

27.06.2018 21:23 Kommentieren
Japanische Raumsonde Hayabusa2
Astronomie, Raumfahrt

„Hayabusa2“ und „Mascot“ Japanische Sonde und deutsches Landegerät nähern sich Asteroiden

Der deutsche Asteroidenlander „Mascot“ an Bord der japanischen Raumsonde „Hayabusa2“ steht kurz vor seinem Ziel. Wissenschaftler wollen auf dem fernen Himmelskörper den Ursprung unseres Sonnensystems erforschen.

25.06.2018 13:26 Kommentieren
Mars-Rover «Curiosity»
Astronomie, Raumfahrt

Sandsturm auf dem Mars Kein Kontakt zu „Opportunity“ - aber „Curiosity“ forscht weiter

Der Sandsturm auf dem Mars breitet sich über den gesamten Planeten aus, der Rover „Opportunity“ bleibt weiter stumm. Der zweite aktive Mars-Rover „Curiosity“ soll den Forschern dagegen einige drängende Fragen beantworten.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen