Lade Inhalte...

Metoo Mutig gegen Sexismus

Männer, seid ihr stark genug, für Frauen einzutreten? Die Gastwirtschaft.

02.01.2018 16:04

Der amerikanische Schauspieler James Baldoni spielt in Filmen und Serien meist den Macho – aufgrund seines makellosen Sixpacks häufig mit freiem Oberkörper. In einem aktuellen TED-Video trägt er jedoch ein T-Shirt und es geht ihm um etwas ganz anderes: Unter dem Titel „Man enough“ fragt der junge Familienvater seine Geschlechtsgenossen, ob sie stark genug sind.

Nicht etwa, um sich im Job durchzusetzen oder im Fitnesscenter genügend Klimmzüge zu schaffen. Er will wissen, ob sie Gefühle zulassen und Schwäche zeigen können. Ob sie genug Selbstvertrauen haben, um ihren Frauen zuzuhören, ihre Ideen ernst zu nehmen und sie bei der Verwirklichung zu unterstützen.

Offenbar hält Baldoni das für den Teil der Menschheit mit Y-Chromosom für besonders schwierig – aber auch für besonders wichtig. Und das sollten wir Frauen ihm hoch anrechnen. Denn ohne Unterstützung der Männer wird es keine Geschlechtergerechtigkeit geben. Wir brauchen Lebenspartner und männliche Kollegen, die mit uns dafür kämpfen, dass Arbeit und Kindererziehung gleich verteilt werden, damit beide Partner freier und selbstbestimmter leben können.

Ex-US-Präsident Obama hat kein Problem damit, sich als Feminist zu bekennen. Seine Lebensgeschichte habe ihm gezeigt, wie wichtig Gleichberechtigung ist. Obama wurde von einer alleinstehenden Mutter großgezogen und seine Töchter lassen ihn die Welt mit anderen Augen sehen.

Doch nicht nur Vätern von Töchtern sollte klar sein, welche Hürden Frauen überwinden müssen. Nicht zuletzt die „meToo“-Debatte zeigt, wie viel Sexismus es bis heute gibt. Und so fragt Baldoni in seinem Video seine männlichen Zuschauer auch, ob sie mutig genug sind, gegen sexuelle Belästigung und frauenfeindliches Umkleidekabinengequatsche à la Trump einzutreten.

Baldoni wünscht sich, dass Frauen auch in Zukunft „me too“ sagen. Aber nicht, weil sie belästigt werden, sondern weil sie ebenso viele Chancen haben wie Männer und ebenso erfolgreich sind. Angesichts dieser Vision bleibt uns Frauen nur die Frage: Männer, seid ihr stark genug?

 

Die Autorin ist Karriereberaterin und Trainerin. Zuletzt erschien von ihr „Weck die Chefin in Dir“ im Ariston-Verlag.

www.meuselbach-seminare.de

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen