Lade Inhalte...
Kai Vogel
Gastwirtschaft

Gesundheitspolitik Wettbewerb um Qualität

Worauf es für die Kranken- und Pflegeversicherten ankommt.

16.06.2017 15:49 Kommentieren
Gastwirtschaft

Gastbeitrag von Sahra Wagenknecht Politik in Geiselhaft

Unternehmen und Banken haben über Jahre von kriminellen Steuersparmodellen profitiert. Die Cum-Ex-Betrüger hatten dabei einflussreiche Komplizen. Die Politik muss daraus ihre Lehren ziehen. Gastbeitrag von Sahra Wagenknecht

16.06.2017 09:31 Kommentieren
Donald Trump
Gastwirtschaft

Machtmenschen Die Zähmung des Alpha-Tiers

Wie man mit Diplomatie und Geduld mit Trump, Putin und Co. fertigwerden kann.

Gastwirtschaft

Volkswirtschaft Magisches Viereck

Eine stabiles Preisniveau, hohe Beschäftigung, außenwirtschaftliches Gleichgewicht und stetiges Wirtschaftswachstum lauten die Ziele des Stabilitätsgesetzes, das nun 50 Jahre alt wird. Die Neoliberalen haben es nie ernst genommen.

Gastwirtschaft

Arbeit Befristet und schlecht dran

Befristete Jobs sind ein Massenphänomen und dienen vielen Arbeitgebern als ausgedehnte Probezeit. Wer auf Zeit arbeitet, hat selten Vorteile.

Gastwirtschaft

Grundeinkommen Rupien für alle

Indien und Kenia wollen ein bedingungsloses Grundeinkommen einführen beziehungsweise testen. Am besten wäre, es durch die Besteuerung von Reichen zu finanzieren.

Mediathek Wirtschaft

Air Berlin-Führung: 80 Prozent der Mitarbeiter mit guter Job-Chance

25.09.2017 19:48

Zerschlagung von insolventer Fluggesellschaft Air Berlin

22.09.2017 16:18

Nahles fordert Thyssenkrupp zu Transparenz auf

22.09.2017 15:18

Weichenstellung bei Air Berlin

21.09.2017 16:48

Starbucks lässt aus Müll Möbel für seine Restaurants machen

21.09.2017 13:18

Sorge bei Mitarbeitern von Thyssenkrupp

20.09.2017 17:18

Thyssenkrupp und Tata schmieden neuen Stahlriesen

20.09.2017 16:48

Autoanalyst sieht Branche auf dem richtigen Weg

13.09.2017 17:13

Dobrindt ruft Air-Berlin-Piloten zu Rückkehr an Arbeitsplatz auf

13.09.2017 15:13

Erneut Flugausfälle bei Air Berlin

13.09.2017 09:13
Arbeit, Soziales
Emmanuel Macron

Frankreich Lkw-Fahrer protestieren gegen Arbeitsmarktreform

Die Arbeitsmarktreform von Präsident Emmanuel Macron ist in Frankreich heftig umstritten. Nun demonstrieren französische Lastwagenfahrer gegen die Lockerung des Arbeitsrechts.

Arbeitsplatz mit Computer

Menschenrechtsgericht Überwachung privater Chats im Büro eingeschränkt

Rumänien wird vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wegen eines Verstoßes gegen das Recht auf Privatsphäre verurteilt.

Briefträger Der Postbote als Sozialarbeiter

Mit der Digitalisierung nimmt das Brief- und Paketvolumen immer weiter ab. In Frankreich werden die Briefträger nun auch als Helfer für alte und kranke Menschen eingesetzt.

Arbeit & Soziales Kfz-Mechaniker sollen länger schrauben

Die hessische Landesinnung kündigt die Tarifverträge. Die IG Metall will Mitglieder in den Werkstätten mobilisieren

Arbeitsmarktindex FRAX
Umverteilung

FR-Arbeitsmarktindex Die Einkommensungleichheit steigt weiter

Löhne der Gutverdiener steigen schneller als die der Menschen mit niedrigen Verdiensten.

Schichtwechsel bei Volkswagen in Wolfsburg

FR-Arbeitsmarktindex Das Lohn-Paradox

Die Wirtschaft brummt, immer mehr Menschen kommen in Arbeit, doch die Löhne steigen immer schwächer. Was ist da los?

Arbeitsmarkt Manche haben es schwerer

Junge und Alte profitieren vom Rückgang der Arbeitslosigkeit weniger als andere.

Arbeitsmarkt Die Misere in der Ausbildung

1,2 Millionen junge Menschen in Deutschland haben keinen Beruf erlernt. Immer weniger beginnen eine Lehre. Was tun?

Energiewende
Windkraftanlagen und Strommast

Windenergie Nervosität in der Windbranche steigt

1. Update Die Branche steht vor dem Umbruch: Die Auftragslage wird dünner, die Gewinne auch. Nun steht eine Fusionswelle bevor, die es in sich haben wird.

Wärmedämmung

Energie „Eine echte Wärmewende hat noch nicht begonnen“

Georg Müller, Vorstandschef des Mannheimer Unternehmens MVV Energie, spricht im Interview mit der FR über die Rolle der Fernwärme, Klimaschutzziele und über Fehler bei der Stromwende.

CO2-Ausstoß Klimasünder Deutschland

Die Bundesrepublik steigert den CO2-Ausstoß im ersten Halbjahr 2017. Im Verkehrssektor ist die Entwicklung besonders negativ.

Bürgerenergie Solar-Guerilla auf Balkonien

Deutschlandweit werden halblegal tausende Mini-Fotovoltaikanlagen betrieben. Das Problem: Sie verstoßen gegen geltende Sicherheitsnormen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum