Lade Inhalte...
Gastwirtschaft

Frankreich Wie damals im Mai 1968

Warum kein Generalstreik gegen Macrons Reformen? Die Franzosen sollten die Chance für einen breiten gemeinsamen Widerstand nutzen – so wie im Mai 1968.

Gastwirtschaft

Preise Die wahren Kosten

Preise bilden noch immer nicht den Verbrauch der natürlichen Ressourcen ab. Täten sie es, käme es zu gänzlich anderen Angebots- und Nachfragestrukturen.

Gastwirtschaft

Gesundheitspolitik Die Mauer schleifen

Auf dem Land werden die Bürger in Deutschland ärztlich nicht immer gut versorgt. Es braucht dringend Gesundheitszentren. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

Freihandel Globale Konkurrenz

Unregulierte Märkte fragen nicht nach den Bedürfnissen der Menschen und dem Zustand der Naturressourcen. Daher brauchen wir einen grundlegenden Kurswechsel in der Weltwirtschaft.

Gastwirtschaft

Gleichberechtigung Mädels, jetzt Vollgas!

Noch immer erklären uns Männer die Welt und nehmen sich dabei jeden Raum für ihre Selbstdarstellung. Frauen müssen sich endlich einen gleichberechtigten Platz in den politischen Sendungen erobern.

Gastwirtschaft

Arbeit Keine Zumutung!

Das Recht auf Teilzeit mit Rückkehrrecht brauchen alle - ohne Ausnahmen und Quoten für kleine und mittlere Betriebe.

Gastwirtschaft

Grauer Kapitalmarkt Schlecht beraten

Und wieder hat es Anleger am Grauen Kapitalmarkt erwischt: Die Investmentfirma P&R ist pleite. Es sind nicht immer hohe Renditeversprechen, die Sparer locken. Oft ist auch die Beziehung zum Vermittler ausschlaggebend.

Gastwirtschaft

Grundsteuer Monopolrenten abschöpfen!

Der Reichtum der Natur, insbesondere der Boden, sollte allen zu gleichen Teilen gehören. Wir brauchen eine Bodenwertsteuer.

Gastwirtschaft

Hartz-IV-Debatte Um Arbeit bemühen

Die Hartz-IV-Debatte ist von veralteten Annahmen geprägt, darum muss über eine soziale Absicherung neu diskutiert werden. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

Korruptionsskandal Bedauern alleine reicht nicht!

Die CDU muss nach dem Korruptionsskandal im Europarat handeln. Sie muss endlich einem Lobbyregister zustimmen. Die Gastwirtschaft.

Mediathek Wirtschaft

Ryanair-Streik führt nächste Woche zu 600 Flugausfällen

Selbstfahrender Bus in New York

18.07.2018 11:11

Russland und die USA konkurrieren auf dem Energiemarkt

17.07.2018 08:08

Anleger halten sich zum Wochenstart zurück

16.07.2018 14:02

Real-Mitarbeiter wehren sich gegen neue Tarifverträge

13.07.2018 18:06

Ryanair-Piloten kündigen zwei weitere Streiktage im Juli an

13.07.2018 09:09

Mit Kylie Cosmetics auf dem Weg zur Milliardärin

12.07.2018 07:07

Handelsstreit bremst Dax aus

11.07.2018 15:03

Samsung eröffnet in Indien größte Handyfabrik der Welt

10.07.2018 18:06
Arbeit, Soziales
Metallbearbeitung

Sozialer Arbeitsmarkt Langzeitarbeitslose: Warum Kommunen Heils Pläne kritisch sehen

600.000 Menschen in Deutschland sind länger als sechs Jahre arbeitslos. Arbeitsminister Hubertus Heil will für sie einen sozialen Arbeitsmarkt aufbauen. Doch laut Deutschen Städtetag könnten die Pläne ins Leere laufen.

Langzeitarbeitlose Ohne Hilfe geht es nicht

Langzeitarbeitslosigkeit und Hartz IV bleiben ein Massenphänomen. Es ist gut, dass Arbeitsminister Heil gegensteuern will. Die kritischen Hinweise der Kommunen können dabei nur helfen. Der Kommentar.

Bertelsmann Stiftung Wenn nur Papa arbeiten geht, sind Kinder häufig arm

Eine Untersuchung der Bertelsmann Stiftung spürt der Kinderarmut nach. Gefährdet sind auch Kinder aus Familien, in denen nur der Vater arbeiten geht.

Hartz IV Regierung spart durch Tricks Milliarden

Die Bundesregierung spart jährlich 25 Milliarden Euro durch das Herunterrechnen der Hartz-IV-Sätze. Vor allem: Nach welchen Richtlinien wird entschieden, wie viel ein Mensch zum Leben braucht?

Arbeitsmarktindex FRAX
Tarifverhandlungen

FRAX Arbeitnehmern sind 1,4 Billionen Euro entgangen

Studie: Unternehmen und Kapitaleigentümern fließen größere Teile des erwirtschafteten Wohlstands zu.

Arbeiter

FRAX Oben top, unten Flop

Den Gewerkschaften gelingt es nicht, zunehmende Ungleichheit zu verhindern: Auch die Tariflöhne klaffen immer weiter auseinander.

Arbeitsmarkt Der Nachwuchs droht auszugehen

Der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung warnt Firmen vor den Folgen mangelnder Ausbildung.

Arbeitsmarkt Jubeln oder nicht jubeln?

Vom Arbeitsmarkt erreicht uns derzeit eine positive Nachricht nach der anderen. Doch wie gut läuft es historisch gesehen tatsächlich?

Energiewende
Die Kohle geht, der Kumpel bleibt

Kohle Abschied von der Kohle rückt näher

Die Bundesregierung setzt eine Kohlekommission ein. Der Zeitplan ist eng.

Bad Hersfeld

Erneuerbare Energien Schulze gibt Altmaier kräftig Kontra

Beim Ausbau von Wind- und Solarkraft wollte die große Koalition nachlegen. Doch davon findet sich nichts im Gesetzesentwurf, den das Wirtschaftsressort vorgelegt hat. Die Bundesumweltministerin warnt vor einem Bruch des Koalitionsvertrags.

Klimaziele Der Kohle-Plan

Mit den Klimazielen für 2020 wird es nichts, wenn die Koalition nicht umsteuert. Der BUND zeigt, wie es gehen könnte. Die Analyse.

Jeremy Rifkin „Größte Blase der Weltgeschichte“

Star-Ökonom und Regierungsberater Jeremy Rifkin warnt vor einer neuen Finanzkrise.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen