Lade Inhalte...
Slum in Rio de Janeiro
Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Wir brauchen eine andere Globalität

Die Welt sei aus den Fugen geraten, heißt es. Die Gefahren aber kommt nicht von außen, sondern entstehen im Inneren. Die Lage wäre hoffnungslos - gebe es nicht weltweiten Einspruch.

Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Sozialpolitik im Schatten

Es ist zu befürchten, dass Ungleichheit und die sozialen Determinanten von Gesundheit bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen kaum eine Rolle spielen.

Sahra Wagenknecht
Gastwirtschaft

Private Investoren Teuer für die Allgemeinheit

Wir brauchen eine öffentliche Verkehrsinfrastruktur, die sich am gesellschaftlichen Bedarf ausrichtet, und nicht am Profitstreben von Konzernen und Banken. Ein Gastbeitrag von Sahra Wagenknecht.

Gastwirtschaft

Ungleichheit Deutschland den Reichen

Attac

Die Ungleichverteilung des Vermögens ist gewollt. Der legendäre Aufsatz „Paradies der Reichen“ aus dem Spiegel 31/69 gibt interessante Einblicke. Die Gastwirtschaft von Günther Moewes, emeritierter Professor und Verteilungskritiker.

Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Inseln der Vernunft

Wir brauchen eine Globalität, die sich nicht auf Konkurrenz und Zerstörung stützt, sondern auf Mitgefühl, Neugier und Kreativität.

Gastwirtschaft

Firmenregulierung Haftung auch im Ausland

Unternehmen müssen auf Menschenrechte verpflichtet werden. Der UN-Menschenrechtsrat soll ein Abkommen zur Regulierung erarbeiten. Die Gastwirtschaft.

G7-Gipfel Sizilien
Gastwirtschaft

Klimaschutz Mindestpreise für Verschmutzung

Emmanuel Macrons Vorschlag einer CO2- Steuer belebt die Debatte in Deutschland

Gastwirtschaft

Verbraucherrechte Lücke im Rechtsschutz

Nach dem Dieselgate ist vor dem nächsten Skandal. Deshalb muss die neue Bundesregierung schleunigst die Musterfeststellungsklage einführen.

Gastwirtschaft

Nachhaltige Entwicklung Doch nur ein Traum?

Das Finanzwesen ist noch lange nicht nachhaltig. Nichts Geringeres als eine grundlegende Reformierung ist nötig.

27.09.2017 17:04 Kommentieren
Mediathek Wirtschaft

Beschäftigte von Thyssenkrupp demonstrieren gegen geplante Stahlfusion

23.11.2017 17:05

Air Berliner demonstrieren in der Hauptstadt

22.11.2017 20:08

Frankfurt geht bei Rennen um Bankenaufsicht leer aus

21.11.2017 09:09

Geplatzte Jamaika-Verhandlungen drücken Dax

20.11.2017 13:01

Entlassungen: Siemens-Mitarbeiter wollen kämpfen

17.11.2017 18:06

Volkswagen: Elektro-Antrieb für die Volksrepublik

16.11.2017 16:04

Vietnamesische Experten kritisieren Apples neues iPhone X

15.11.2017 18:06

Draghi: Geldpolitischer Ausblick ist wirksames Instrument

14.11.2017 19:07

IT-Messe in Nordkorea

14.11.2017 17:05
Arbeit, Soziales
Weihnachtspakete im Amazon-Logistikzentrum

Amazon Der ewige Tarifkonflikt

Müssen Unternehmen wie Amazon ihre Angestellten bezahlen wie Einzelhändler? Das wollen Gewerkschafter mit Streiks erreichen. Doch mit dieser Forderung bringen sie nach Expertensicht Jobs in Gefahr.

Kinderdienst: Experten fordern gegen Kinderarmut Grundsicherung

Kinderarmut Vererbte Benachteiligung

Eine Studie zeigt: Fast jedes vierte Kind ist dauerhaft oder wiederkehrend von Armut betroffen. Das verbaut Chancen für die Zukunft. Die Analyse.

Tarifverhandlungen IG Metall will das Recht auf Arbeitszeitverkürzung

Die Gewerkschaft IG Metall fordert ein Lohnplus von sechs Prozent sowie auch Recht der Beschäftigten, die Wochenarbeitszeit auf bis zu 28 Stunden zu reduzieren.

Frankreich Lkw-Fahrer protestieren gegen Arbeitsmarktreform

Die Arbeitsmarktreform von Präsident Emmanuel Macron ist in Frankreich heftig umstritten. Nun demonstrieren französische Lastwagenfahrer gegen die Lockerung des Arbeitsrechts.

Arbeitsmarktindex FRAX
Umverteilung

FR-Arbeitsmarktindex Die Einkommensungleichheit steigt weiter

Löhne der Gutverdiener steigen schneller als die der Menschen mit niedrigen Verdiensten.

Schichtwechsel bei Volkswagen in Wolfsburg

FR-Arbeitsmarktindex Das Lohn-Paradox

Die Wirtschaft brummt, immer mehr Menschen kommen in Arbeit, doch die Löhne steigen immer schwächer. Was ist da los?

Arbeitsmarkt Manche haben es schwerer

Junge und Alte profitieren vom Rückgang der Arbeitslosigkeit weniger als andere.

Arbeitsmarkt Die Misere in der Ausbildung

1,2 Millionen junge Menschen in Deutschland haben keinen Beruf erlernt. Immer weniger beginnen eine Lehre. Was tun?

Energiewende
E3-Way

Mobilität Der Radweg der Zukunft

In Zusammenarbeit mit chinesischen Studenten hat BMW ein neues Verkehrssystem für die Metropole Schanghai erdacht - extra für E-Bikes. Das Projekt zeigt auch hierzulande Wege zu einer Mobilitätsrevolution.

Braunkohletagebau Garzweiler

Nordrhein-Westfalen „Pech, dass wir auf der Braunkohle sitzen“

Nach und nach müssen einige Dörfer in Nordrhein-Westfalen dem Braunkohletagebau weichen. Die Einwohner werden umgesiedelt, doch sie verlieren, was ihnen niemand ersetzen kann: ihre Heimat.

Mobilität Nachfrage nach E-Autos wächst

Die Elektromobilität kommt schneller als gedacht, sagen Experten. Der Grund für den schleppenden Absatz von Opels viel beworbenem Ampera-e liegt also nicht in der Nachfrage - sondern ganz woanders.

Klimaschutz Die Bahn „vergrünt“ sich

Ab 2018 soll der gesamte Fernverkehr mit Ökostrom betrieben werden. Die Mehrkosten will die Bahn nicht auf die Kunden umlegen, sondern selbst übernehmen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum