Lade Inhalte...
Gastwirtschaft

Handelsabkommen Verdächtige Ruhe

Keiner redet mehr über Ceta und TTIP – das ist ein Fehler, denn Handelsverträge müssen die glaubwürdige Unterstützung des Pariser Klimaabkommens beinhalten.

Gastwirtschaft

Jamaika-Gespräche Zum Glück uneinig

Konträre Ansichten und Meinungen sind das Salz in der Suppe, gerade bei der Jamaika-Sondierung. Ein konstruktiver Diskurs ist erwünscht. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Keine neue Agenda 2010

Die Begrenzung der Sozialabgaben auf unter 40 Prozent der Bruttolöhne ist unsinnig. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

Bodenordnung Grundsteuer reformieren

Die neue Regierung muss das Boden-Monopoly beenden. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

Umweltökonomik Planetare Grenzen

Auf der Klimakonferenz in Bonn wird um die Umsetzung des Pariser-Abkommens gerungen. Bei den Verhandlungen dominiert aber noch immer ein Denken, das stark von neoliberalen Ansätzen geprägt ist.

14.11.2017 10:19 Kommentieren
Gastwirtschaft

Koalitionsgespräche Wider den Jamaika-Frust

Ohne einen Paradigmenwechsel wird es keine wirklichen Veränderungen zum Wohle des ganzen Volkes geben. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

Arbeitszeitgesetz Für die einen Schutz, für die anderen Zwang

Arbeitgeber erklären oft, dass das Arbeitszeitgesetz nicht mehr auf der Höhe der Zeit ist. Wer es abschaffen will, dem geht’s ganz einfach ums Geld. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

Wertpapiere Geschenke klug wählen

Dem Enkel schenkt man auch gerne einmal ein Wertpapier zu Weihnachten. Doch was unterm Christbaum liegt, sollte man auch verstehen / Die Gastwirtschaft

Gastwirtschaft

Klimawandel Haftpflicht fürs Klima

Gerade die ärmsten, am stärksten betroffenen Menschen können sich Versicherungen gegen Klimarisiken nicht leisten. Verursacherstaaten müssen langfristig zahlen.

Gastwirtschaft

Umweltschutz Europa braucht den Glyphosatausstieg

Nächste Woche entscheidet die EU-Kommission über die Neuzulassung des Unkrautvernichtungsmittels. Die Entscheidung in Brüssel ist auch ein Testfall für Jamaika.

Mediathek Wirtschaft

Geplatzte Jamaika-Verhandlungen drücken Dax

20.11.2017 13:01

Entlassungen: Siemens-Mitarbeiter wollen kämpfen

17.11.2017 18:06

Volkswagen: Elektro-Antrieb für die Volksrepublik

16.11.2017 16:04

Vietnamesische Experten kritisieren Apples neues iPhone X

15.11.2017 18:06

Draghi: Geldpolitischer Ausblick ist wirksames Instrument

14.11.2017 19:07

IT-Messe in Nordkorea

14.11.2017 17:05

Mega-Stau in der Mongolei behindert Kohleexporte nach China

14.11.2017 13:01

Turbinen und Windräder machen Siemens zu schaffen

09.11.2017 15:03

Opel darf unter Peugeot in die Welt hinaus

09.11.2017 15:03
Arbeit, Soziales
Kinderdienst: Experten fordern gegen Kinderarmut Grundsicherung

Kinderarmut Vererbte Benachteiligung

Eine Studie zeigt: Fast jedes vierte Kind ist dauerhaft oder wiederkehrend von Armut betroffen. Das verbaut Chancen für die Zukunft. Die Analyse.

IGM

Tarifverhandlungen IG Metall will das Recht auf Arbeitszeitverkürzung

Die Gewerkschaft IG Metall fordert ein Lohnplus von sechs Prozent sowie auch Recht der Beschäftigten, die Wochenarbeitszeit auf bis zu 28 Stunden zu reduzieren.

Frankreich Lkw-Fahrer protestieren gegen Arbeitsmarktreform

Die Arbeitsmarktreform von Präsident Emmanuel Macron ist in Frankreich heftig umstritten. Nun demonstrieren französische Lastwagenfahrer gegen die Lockerung des Arbeitsrechts.

Menschenrechtsgericht Überwachung privater Chats im Büro eingeschränkt

Rumänien wird vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wegen eines Verstoßes gegen das Recht auf Privatsphäre verurteilt.

Arbeitsmarktindex FRAX
Umverteilung

FR-Arbeitsmarktindex Die Einkommensungleichheit steigt weiter

Löhne der Gutverdiener steigen schneller als die der Menschen mit niedrigen Verdiensten.

Schichtwechsel bei Volkswagen in Wolfsburg

FR-Arbeitsmarktindex Das Lohn-Paradox

Die Wirtschaft brummt, immer mehr Menschen kommen in Arbeit, doch die Löhne steigen immer schwächer. Was ist da los?

Arbeitsmarkt Manche haben es schwerer

Junge und Alte profitieren vom Rückgang der Arbeitslosigkeit weniger als andere.

Arbeitsmarkt Die Misere in der Ausbildung

1,2 Millionen junge Menschen in Deutschland haben keinen Beruf erlernt. Immer weniger beginnen eine Lehre. Was tun?

Energiewende
Opels Ampera-e

Mobilität Nachfrage nach E-Autos wächst

Die Elektromobilität kommt schneller als gedacht, sagen Experten. Der Grund für den schleppenden Absatz von Opels viel beworbenem Ampera-e liegt also nicht in der Nachfrage - sondern ganz woanders.

PK Deutsche Bahn zu neuen Klimaschutzzielen

Klimaschutz Die Bahn „vergrünt“ sich

Ab 2018 soll der gesamte Fernverkehr mit Ökostrom betrieben werden. Die Mehrkosten will die Bahn nicht auf die Kunden umlegen, sondern selbst übernehmen.

Frankreich AKW rosten vor sich hin

Frankreichs Atomaufsicht warnt davor, dass viele Reaktoren im Land Überschwemmungen oder Erdbeben nicht gewachsen sind. Eine Kettenreaktion wie in Fukushima könne die Folge sein.

Atomkraft Auf dem Rückzug

Nuklear-Report: Selbst in China laufen die Erneuerbaren Energien der Atomkraft den Rang ab.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum