Lade Inhalte...
Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Wer versteht, gewinnt!

Nachdenken über Leben, Beziehungen und Märkte. Die Gastwirtschaft.

Gastwirtschaft

Neue Regierung Worauf es bei Jamaika ankommt

Eine Koalition aus CDU, FDP und Grünen, so sie denn zustande kommt, muss viele Megathemen endlich angehen. Dazu zählen auch die Altersarmut, der Klimaschutz und die Bekämpfung der Fluchtursachen.

Gastwirtschaft

Pornoindustrie Das monotone Bild von Sex herausfordern

Der Pornokonsum vertritt viel zu oft nur männliche, heterosexuelle Phantasien. Vielfalt ist gefragt, der Sexfilm braucht neue Perspektiven. Die Gastwirtschaft.

Sparschwein
Agentur für Arbeit
Gastwirtschaft

Existenzminimum Hartz IV ist offener Strafvollzug

4,4 Millionen Menschen leben vom Existenzminimum: 409 Euro monatlich für Essen, Bildung und Leben. Doch selbst da kann man noch kürzen. Die Gastwirtschaft.

Zukunft
Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Vorausschauende Politik für Arbeitnehmer

Auf die neue Bundesregierung warten große Aufgaben: Die Weichen für die Zukunft müssen gestellt werden. Drei Punkte sind dabei besonders wichtig.

Slum in Rio de Janeiro
Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Wir brauchen eine andere Globalität

Die Welt sei aus den Fugen geraten, heißt es. Die Gefahren aber kommt nicht von außen, sondern entstehen im Inneren. Die Lage wäre hoffnungslos - gebe es nicht weltweiten Einspruch.

Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Sozialpolitik im Schatten

Es ist zu befürchten, dass Ungleichheit und die sozialen Determinanten von Gesundheit bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen kaum eine Rolle spielen.

Mediathek Wirtschaft

Air-Berlin-Flugzeug strandet in Island

20.10.2017 21:18

GfK: Konsumklima in Europa auf hohem Niveau

18.10.2017 18:48

Dax erobert 13.000er Marke zurück

16.10.2017 15:18

Aktien von Batteriefirma Voltabox legen bei Börsendebüt zu

13.10.2017 14:48

Samsung Electronics droht nach Chef-Abgang Führungsvakuum

13.10.2017 13:18

Dax knackt die 13.000er Marke

12.10.2017 20:18

Lufthansa-Chef - Wir unterzeichnen heute Kaufvertrag mit Air Berlin

12.10.2017 14:18

Ifo-Präsident fordert deutliche Steuersenkungen für Unternehmen

11.10.2017 16:48

IG Metall fordert sechs Prozent mehr Lohn

10.10.2017 17:18

Unternehmen mit Produktionssprung - Börsianer optimistisch

09.10.2017 16:48
Arbeit, Soziales
IGM

Tarifverhandlungen IG Metall will das Recht auf Arbeitszeitverkürzung

Die Gewerkschaft IG Metall fordert ein Lohnplus von sechs Prozent sowie auch Recht der Beschäftigten, die Wochenarbeitszeit auf bis zu 28 Stunden zu reduzieren.

Emmanuel Macron

Frankreich Lkw-Fahrer protestieren gegen Arbeitsmarktreform

Die Arbeitsmarktreform von Präsident Emmanuel Macron ist in Frankreich heftig umstritten. Nun demonstrieren französische Lastwagenfahrer gegen die Lockerung des Arbeitsrechts.

Menschenrechtsgericht Überwachung privater Chats im Büro eingeschränkt

Rumänien wird vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wegen eines Verstoßes gegen das Recht auf Privatsphäre verurteilt.

Briefträger Der Postbote als Sozialarbeiter

Mit der Digitalisierung nimmt das Brief- und Paketvolumen immer weiter ab. In Frankreich werden die Briefträger nun auch als Helfer für alte und kranke Menschen eingesetzt.

Arbeitsmarktindex FRAX
Umverteilung

FR-Arbeitsmarktindex Die Einkommensungleichheit steigt weiter

Löhne der Gutverdiener steigen schneller als die der Menschen mit niedrigen Verdiensten.

Schichtwechsel bei Volkswagen in Wolfsburg

FR-Arbeitsmarktindex Das Lohn-Paradox

Die Wirtschaft brummt, immer mehr Menschen kommen in Arbeit, doch die Löhne steigen immer schwächer. Was ist da los?

Arbeitsmarkt Manche haben es schwerer

Junge und Alte profitieren vom Rückgang der Arbeitslosigkeit weniger als andere.

Arbeitsmarkt Die Misere in der Ausbildung

1,2 Millionen junge Menschen in Deutschland haben keinen Beruf erlernt. Immer weniger beginnen eine Lehre. Was tun?

Energiewende
AKW

Frankreich AKW rosten vor sich hin

Frankreichs Atomaufsicht warnt davor, dass viele Reaktoren im Land Überschwemmungen oder Erdbeben nicht gewachsen sind. Eine Kettenreaktion wie in Fukushima könne die Folge sein.

Windkraftanlagen und Strommast

Windenergie Nervosität in der Windbranche steigt

1. Update Die Branche steht vor dem Umbruch: Die Auftragslage wird dünner, die Gewinne auch. Nun steht eine Fusionswelle bevor, die es in sich haben wird.

Energie „Eine echte Wärmewende hat noch nicht begonnen“

Georg Müller, Vorstandschef des Mannheimer Unternehmens MVV Energie, spricht im Interview mit der FR über die Rolle der Fernwärme, Klimaschutzziele und über Fehler bei der Stromwende.

CO2-Ausstoß Klimasünder Deutschland

Die Bundesrepublik steigert den CO2-Ausstoß im ersten Halbjahr 2017. Im Verkehrssektor ist die Entwicklung besonders negativ.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum