Lade Inhalte...

Managergehälter Towers Watson Zu hoch bleibt zu hoch

Die Bezüge der Topmanager haben sich im Vergleich zu den Vorjahren zwar kaum verändert. Das ist aber kein Grund, sie nicht mehr für zu hoch zu halten. Sie widersprechen dem Gerechtigkeitsempfinden weiter Teile der Gesellschaft. Zu Recht. Ein Kommentar.

Fünf Millionäre: VW-Chef Martin Winterkorn (l-r), Daimler-Chef Dieter Zetsche, das Deutsche-Bank-Führungsduo Jürgen Fitschen und Anshu Jain sowie Merck-Boss Karl-Ludwig Kley. Foto: dpa

Exzessive Gehaltszuwächse gibt es für die Spitzen der deutschen Manager für das vergangene Jahr nicht zu vermelden. Jedenfalls im Durchschnitt. Da gibt es zwar Ausreißer wie Merck-Chef Kley, der sein Gehalt um fast ein Drittel steigern konnte. Auf der anderen Seite gab es aber auch Firmenchefs, die Einbußen hinnehmen mussten. In der Summe ist die Lage stabil. Stabil allerdings auf sehr hohem Niveau.

Die Gehaltsexperten von Towers Watson weisen durchschnittliche Bezüge von 5,2 Millionen Euro pro Vorstandschef aus. VW-Chef Winterkorn liegt mit 15 Millionen auch in diesem Jahr wieder weit darüber.

Seit 1997 versiebenfacht

Dass sich die Bezüge der Topmanager in Summe kaum verändert haben, ist aber kein Grund, sie nicht mehr für zu hoch zu halten. Sie widersprechen weiterhin dem Gerechtigkeitsempfinden weiter Teile der Gesellschaft. Zu Recht. Seit 1997 haben sich die Gehälter der Dax-Bosse fast versiebenfacht. Davon können „normale“ Angestellte nur träumen.

Die Frage aber, was ein gerechtes Gehalt ist, ist bis heute nicht beantwortet. Weil es sich um eine moralische Entscheidung handelt, ist jeder Festlegung der Vorwurf der Willkür inhärent.

Dass sich die Vorstandsgehälter am Markt bilden, ist allerdings auch nichts anderes als ein modernes Märchen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen