Lade Inhalte...

Alternativen zur Suchmaschine Urlaub von Google

Die EU-Kommission geht gegen den Suchmaschinen-Monopolisten vor. Auch die Nutzer können gegen Googles Vorherrschaft etwas tun: Wir stellen die wichtigsten Alternativen vor.

Quasi-Monopolist: Googles Marktanteil liegt in Deutschland bei 94 Prozent. Foto: Imago

Es wird ernst für Google in Europa. EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia hat den Druck auf den Suchmaschinenriesen aus den USA noch einmal erhöht. Er sagte der britischen Financial Times, es drohten Strafen, wenn der Konzern seine Suchmaschine nicht umbaue. Im Zentrum der Kritik der Kommission steht nicht der Suchalgorithmus an sich, sondern dass Google neben oder über den Suchtreffern direkt seine eigenen Dienste anpreist.

Google hat noch bis Monatsende Zeit, auf die Anschuldigungen der EU-Kommission mit einem Verbesserungsvorschlag zu reagieren. Dann kann in der seit über zwei Jahren laufenden Untersuchung ein Strafverfahren eingeleitet werden.

Googles Macht ist gewaltig, besonders in Europa. Dort liegt der Marktanteil in vielen Ländern bei über 90, in Deutschland sogar bei gut 94 Prozent. Die Nutzer spielen Googles Übermacht in die Hände – und tatsächlich ist die Zufriedenheit mit der Suchmaschine hoch. Doch es gibt Alternativen, die einen Besuch wert sind. Wir stellen die wichtigsten vor.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum