Lade Inhalte...
TTIP und Ceta
Europaflaggen

Gefahr für Demokratie und Umwelt Foodwatch kritisiert Handeslabkommen

In einer neuen Studie befassen sich die Verbraucherschutzorganisationen Foodwatch und Powershift mit den negativen Folgen der geplanten EU-Verträge. Dadurch seien nicht nur Umweltstandards und Verbraucherrechte, sondern auch die Demokratie gefährdet.

Brigitte Zypries

Freihandel Wirtschaftsministerin Zypries: TTIP trotz Trump möglich

Ihre USA-Reise hat Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries gezeigt: TTIP ist noch nicht tot. Für die USA sind aber zunächst die Nafta-Nachverhandlungen wichtig.

Freihandelsabkommen Trauriger Ceta-Beschluss

Befürworter halten das Freihandelsabkommen Ceta für die richtige Antwort auf die Wirtschaftspolitik von Donald Trump. Dabei ist das Gegenteil der Fall. Ein Kommentar.

EU-Freihandelsabkommen Ceta tritt teilweise in Kraft

Ungeachtet der Protest stimmt das EU-Parlament dem Freihandelsabkommen zu. Für ein endgültiges Inkrafttreten müssen noch die nationalen Parlamente der Mitgliedstaaten zustimmen.

TTIP-Demo in Frankfurt Neonazis im Fokus

Am Rande einer Demo gegen TTIP tauchten im September Neonazis auf. Die Staatsanwaltschaft geht gegen einige von ihnen vor, weil sie Pfefferspray dabei hatten.

Mobilität
Frankfurt

Rad und Verkehr Weitere Abstellanlagen für Räder

Das Land gibt 124 000 Euro, damit die Stadt die Infrastruktur für Fahrräder ausbauen kann.

Pendler in Frankfurt am Main

Mobilität Stadt gibt mehr zum Jobticket

Die Stadt Frankfurt will ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern, indem sie einen höheren Anteil des Jobtickets trägt.

E-Autos Klimaneutrale Zukunft in Gefahr

Nach Auffassung der Grünen reagiert die Bundesregierung nicht auf Engpässe in der Fertigung von Batteriezellen.

Mobilität Diesel ade

Toyota macht Schluss mit dem Diesel im Pkw. Der Kraftfahrzeughersteller setzt auch in Europa verstärkt auf Hybridantrieb.

Mobilität Weder hell- noch dunkelblaue Plakette

In der Debatte über die Einführung einer blauen Plakette für schadstoffarme Autos spielt die geschäftsführende Bundesregierung weiter auf Zeit. Der designierte Bundesverkehrsminister Scheuer lehnt die Einführung zweier Plaketten ab.

Fintech
Hackathlon

Hackathon Banken experimentieren für die Zukunft

Die Finanzindustrie sucht ihren Weg in die digitale Zukunft. Beim dritten Hackathon der Genossenschaftsbanken sollen innovative Dienstleistungen entwickelt werden.

Fintech Computer als Vermögensverwalter

Verwaltung privater Vermögen war bislang ein Privileg für Millionäre. Computer-Algorithmen ändern das nun. Verbraucherschützer können den Robo-Advisors einiges abgewinnen.

Fintechs Die Bankfiliale in der Hosentasche

Hunderte Start-ups drängen ins Bankengeschäft. Sie wollen mit Apps herkömmliche Kreditkarten, Geldautomaten und Berater ablösen.

Fintechs „Wir werden andere Banken haben“

Szene-Vordenker André Bajorat spricht über die Frage, wie gefährlich Fintechs für klassische Geldhäuser werden können.

Fintech Fintechs machen sich unabhängig von Banken

Die ersten Fintechs sind nicht mehr auf die alten Geldhäuser angewiesen. Mit vollwertigen Banklizensen ausgestattet, können die Tech-Firmen mehr machen, als - bildlich gesprochen - die Oberfläche neu anzustreichen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen