Lade Inhalte...
Ölarbeiter in Teheran
Wirtschaft

Opec-Sitzung Mehr Öl für die Welt

Der Iran lenkt ein: Die erdölproduzierenden Staaten einigen sich am Freitag voraussichtlich auf eine leichte Erhöhung der Fördermenge.

Baustelle
Wirtschaft

Konjunktur Forscher erwarten nur kurzen Dämpfer

Ökonomen sind sich nicht einig, wie sie die jüngst schwächeren Wirtschaftsdaten angesichts von Handelskonflikten deuten sollen.

21.06.2018 12:22 Kommentieren
Mercedes-Benz
Wirtschaft

Zölle Daimler senkt Prognose

Der von US-Präsident Donald Trump entfachte Handelsstreit hinterlässt Spuren beim Autobauer Daimler. Auch die Dieselaffäre dämpft die Aussichten.

22.06.2018 06:59 Kommentieren
Zu viel Gülle
Wirtschaft

EuGH Deutschland wegen Nitratbelastung verurteilt

1. Update Wieder eine Schlappe für Deutschland wegen Verstößen gegen EU-Umweltrecht. Müssen Bauern nun das Düngen mit Gülle noch weiter einschränken?

21.06.2018 10:19 Kommentieren
Wirtschaft

Leihfahrräder Schluss mit dem Chaos

Verkehrsverbände wollen den Leihräderboom in geordnete Bahnen lenken. Und die Datensammelei der Anbieter bremsen. Die Analyse.

Cosa Rica
Wirtschaft

Oxfam-Studie Null Punkte für Aldi, Rewe und Co.

Deutsche Einzelhändler stehen laut einer Oxfam-Studie in Sachen Umweltschutz, Transparenz und Menschenrechte beschämend schlecht da.

Whiskey
Wirtschaft

Handelsstreit mit den USA Die EU schlägt im Handelskrieg zurück

Die EU steigt in den Handelskrieg mit den USA ein. Ab Freitag erhebt sie Zusatzzölle auf US-Produkte. Wirtschaftlich kann Deutschland durch den Streit nur verlieren.

Justizvollzugsanstalt Augsburg-Gablingen
Wirtschaft

Audi Keine Unschuldsbeteuerung

Audi-Chef Rupert Stadler wird in Untersuchungshaft vernommen. Unterdessen werden neue pikante Details zum Skandal bei dem Autobauer bekannt.

Mediathek Wirtschaft

Zölle auf einen US-Mythos

Instagram will Streamingdiensten Konkurrenz machen

21.06.2018 08:08

Audi-Chef Stadler vorläufig festgenommen

18.06.2018 12:12

Staatsanwalt sieht Gesamtverantwortung für Dieselbetrug bei VW

14.06.2018 15:03

VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

13.06.2018 21:09

US-Gericht erlaubt AT&T milliardenschweren Time-Warner-Kauf

13.06.2018 09:09

Daimler soll deutschlandweit 238.000 Fahrzeuge zurückrufen

11.06.2018 20:08

Dax gibt zum Wochenstart Gas

11.06.2018 12:12

Disney-Kreativchef John Lasseter verlässt Unterhaltungskonzern

09.06.2018 13:01
Arbeit, Soziales
Hartz IV

Hartz IV Regierung spart durch Tricks Milliarden

Die Bundesregierung spart jährlich 25 Milliarden Euro durch das Herunterrechnen der Hartz-IV-Sätze. Vor allem: Nach welchen Richtlinien wird entschieden, wie viel ein Mensch zum Leben braucht?

DGB

Gewerkschaft Dämpfer für den DGB-Boss

Reiner Hoffmann mit nur 76 Prozent der Stimmen wiedergewählt.

Digitalisierung Gegen die moderne Sklaverei

Die Digitalisierung verändert das Arbeitsleben schon jetzt massiv. DGB und Hans-Böckler-Stiftung zeigen mit dem „Atlas der Arbeit“, worauf es ihnen dabei ankommt.

Arbeitsrecht Post: Entfristung von Arbeitsverträgen abhängig von Krankheitstagen

Einem Medienbericht zufolge macht die Deutsche Post eine Entfristung von Arbeitsverträgen von Krankheitstagen abhängig. Das stößt auf Kritik.

Arbeitsmarktindex FRAX
Tarifverhandlungen

FRAX Arbeitnehmern sind 1,4 Billionen Euro entgangen

Studie: Unternehmen und Kapitaleigentümern fließen größere Teile des erwirtschafteten Wohlstands zu.

Arbeiter

FRAX Oben top, unten Flop

Den Gewerkschaften gelingt es nicht, zunehmende Ungleichheit zu verhindern: Auch die Tariflöhne klaffen immer weiter auseinander.

Arbeitsmarkt Der Nachwuchs droht auszugehen

Der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung warnt Firmen vor den Folgen mangelnder Ausbildung.

Arbeitsmarkt Jubeln oder nicht jubeln?

Vom Arbeitsmarkt erreicht uns derzeit eine positive Nachricht nach der anderen. Doch wie gut läuft es historisch gesehen tatsächlich?

Energiewende
Die Kohle geht, der Kumpel bleibt

Kohle Abschied von der Kohle rückt näher

Die Bundesregierung setzt eine Kohlekommission ein. Der Zeitplan ist eng.

Bad Hersfeld

Erneuerbare Energien Schulze gibt Altmaier kräftig Kontra

Beim Ausbau von Wind- und Solarkraft wollte die große Koalition nachlegen. Doch davon findet sich nichts im Gesetzesentwurf, den das Wirtschaftsressort vorgelegt hat. Die Bundesumweltministerin warnt vor einem Bruch des Koalitionsvertrags.

Klimaziele Der Kohle-Plan

Mit den Klimazielen für 2020 wird es nichts, wenn die Koalition nicht umsteuert. Der BUND zeigt, wie es gehen könnte. Die Analyse.

Jeremy Rifkin „Größte Blase der Weltgeschichte“

Star-Ökonom und Regierungsberater Jeremy Rifkin warnt vor einer neuen Finanzkrise.

Gastwirtschaft

Handel Fair und regelbasiert

Wenn nicht jetzt, wann dann? Es ist höchste Zeit, eine offene europäische Handelspolitik aufzubauen.

Management Die Wimmers sind wichtig

Lob der Wasserträger: Viele Mitarbeiter verdienen eine viele größere Wertschätzung.

Krankenkassen Verwalter oder Gestalter?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und die große Koalition müssen jetzt klären, welche Rolle die Krankenkassen im digitalen Gesundheitssystem einnehmen sollen.

Demografischer Wandel Deutschland sieht älter aus

Mit ein Prozent Bevölkerungsschwund ist Japan Vorreiter in Sachen demografischer Wandel und hält sich dennoch erstaunlich gut. Was macht Japan so stabil?

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen