Lade Inhalte...
Aktion von verdi Jugend
Arbeit, Soziales

Öffentlicher Dienst Stress im Job

Umfragen des DGB zeigen: Der Öffentliche Dienst ist keine Komfortzone

Harald Esser
Arbeit, Soziales

Friseurhandwerk „Ich finde es wichtig, dass Friseure genug verdienen“

Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks Harald Esser spricht über Billiglöhne - und den Unterschied zwischen weiblichen und männlichen Kunden.

Arbeitsmarkt
Arbeit, Soziales

Arbeitsmarkt Raus aus der Warteschleife

Immer mehr Menschen sind in Beschäftigung, doch Langzeitarbeitslosigkeit bleibt ein Problem. Was hilft, was nicht?

Sozialwahl 2017
Arbeit, Soziales

Sozialwahl Die Wahl, die keiner kennt

Mehr als 51 Millionen Bürger sind aufgerufen, die Parlamente der Renten- und Krankenkassen zu wählen. Eine echte Wahl besteht oft nicht. Viele Listen sind ausgekungelt.

Arbeit, Soziales

Verteilungskampf Arbeitnehmer sind die Verlierer

Arbeiter

Der Internationale Währungsfonds führt sinkende Lohnquoten auf den technischen Fortschritt zurück. Gewinner sind die Kapitalbesitzer.

Protestaktion in Berlin
Arbeit, Soziales

Tarifkonflikt in der Fast-Food-Branche „Nein zum Hungerlohn“

Mitarbeiter von Schnellrestaurants demonstrieren in Berlin für sechs Prozent mehr Gehalt. Die Arbeitgeber bieten laut Gewerkschaft drei Cent über dem Mindestlohn.

29.03.2017 11:50 Kommentieren
Bleistifte
Arbeit, Soziales

Arbeitsmarkt Frust im Job kostet Milliarden

Bis zu 105 Milliarden Euro pro Jahr gehen der deutschen Wirtschaft einer Studie zufolge verloren, weil Arbeitnehmer innerlich gekündigt haben und entsprechend unmotiviert zu Werke gehen.

Arbeit, Soziales

Digitalisierung Die Arbeitswelt 4.0 macht vielen Angst

Werkzeug und Kabel

Das Bundesbildungsministerium fragte nach, wie die Digitalisierung die Jobs verändern wird. Es zeigt sich, dass die Sorgen der Menschen vor den Veränderungen größer sind als die Hoffnungen auf neue Chancen.

Software-Ingenieur bei der Arbeit
Arbeit, Soziales

Arbeitswelt 4.0 Programme statt Buchhalter

Was bringt der digitale Wandel im Berufsleben? Wie schnell wird er sich vollziehen? Und welche Rolle spielt dabei die Bildung? Unser Autor Frank-Thomas Wenzel gibt Antworten.

Mindestlohn-Ausnahme
Arbeit, Soziales

Mindestlohn Überflüssige Ausnahme

Die Sonderregelung, die Langzeitarbeitslose beim Mindestlohn schlechter stellt, hat sich nicht bewährt. Das hat der Praxistest ergeben. Trotzdem will die Regierung weiter an ihr festhalten.

1 2

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum