Lade Inhalte...
Reallöhne
Wirtschaft

Reallöhne Last der Vergangenheit

Trotz der zahlreichen positiven Entwicklungen konnten viele Arbeitnehmer ihre Verluste der Vergangenheit noch nicht kompensiere. Das zeigt eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW).

General Motors
Wirtschaft

Autoindustrie General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt

Die Autoindustrie droht noch tiefer im Abgas-Sumpf zu versinken. Nur wenige Tage nach Razzien bei Daimler und einer Klage der US-Regierung gegen Fiat Chrysler eröffnen Kunden ein Verfahren gegen General Motors.

Vor 12 Stunden Kommentieren
Ölpreis
Wirtschaft

Ölpreis Die Opec tritt auf die Bremse

Sie haben sich geeinigt: Das Öl-Kartell Opec und elf weitere Länder wollen die Preise einigermaßen hoch halten. Doch nun kommt ein neuer, schwer berechenbarer Faktor hinzu: US-Präsident Donald Trump.

China
Wirtschaft

Kreditwürdigkeit herabgestuft China ist kein Selbstläufer

Die Verschuldung der Volksrepublik ist massiv gestiegen. Die Wirtschaft kämpft mit Problemen. Das kann das Ausland nicht kalt lassen.

Heizöl
Wirtschaft

Treffen in Wien Opec vor möglicher Verlängerung des Förderlimits

Der Ölpreis soll steigen - das ist die Absicht der Opec und neuer Verbündeter wie Russland. Bisher reicht die Drosselung der Produktion nur zu einer Stabilisierung. Hält die Allianz an ihrem Kurs fest?

Vor 21 Stunden Kommentieren
Hamburger Hafen
Wirtschaft

Hafenwirtschaft Hamburger Hafen fällt beim Containerumschlag weiter zurück

Der Hamburger Hafen verliert beim Containerumschlag gegenüber der Konkurrenz an Boden. Für das Gesamtjahr ist nicht mehr als Stagnation zu erwarten.

Vor 23 Stunden Kommentieren
Fiat Chrysler
Wirtschaft

Klage der US-Regierung Fiat Chrysler droht eigenes „Dieselgate“

Déjà-vu? Nach VW hat mit Fiat Chrysler der zweite internationale Autoriese eine Klage der US-Justiz wegen vermeintlichen Abgas-Betrugs am Hals. Auch auf Daimler haben die Behörden schon ein Auge geworfen.

Vor 20 Stunden Kommentieren
DAX-Logo
Wirtschaft

Börse in Frankfurt Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag

Der Dax hat einen launischen Handel an Christi Himmelfahrt mit einem leichten Minus beendet.

Vor 16 Stunden Kommentieren
Börse in Frankfurt/Main
Wirtschaft

Bestmarken im ersten Quartal Starker Jahresauftakt der Dax-Konzerne

Europas Wirtschaft kommt in Schwung. Der Export läuft rund. Die Kassen deutscher Konzerne füllen sich kräftig. Die Aussichten für das Gesamtjahr sind gut. Allerdings sehen Experten auch Risiken.

25.05.2017 08:13 Kommentieren
Erdölförderung
Wirtschaft

Ölpreis Opec verhandelt über Öl-Rationierung

Beim Halbjahrestreffen werden die Opec-Staaten wohl die kontrollierte Drosselung der Ölproduktion verlängern.

Mediathek Wirtschaft

Anleger an europäischen Börsen machen nach Macrons Sieg Kasse_

24.05.2017 14:46

EU bestraft Facebook wegen falscher Angaben zu WhatsApp

18.05.2017 20:46 EU bestraft Facebook wegen falscher Angaben zu WhatsApp

Deutsche Bank will nach vorne blicken

18.05.2017 17:16 Deutsche Bank will nach vorne blicken

Trump belastet New Yorker Börsen

18.05.2017 09:16 Trump belastet New Yorker Börsen

Dax tastet sich an 13.000er Marke heran

15.05.2017 14:16 Dax tastet sich an 13.000er Marke heran

Muttertag beschert den Blumenhändlern Umsatz

14.05.2017 18:46 Muttertag beschert den Blumenhändlern Umsatz

Bike-Sharing-Apps sorgen für scharfen Konkurrenzkampf in China

12.05.2017 12:46 Bike-Sharing-Apps sorgen für scharfen Konkurrenzkampf in China

Solarworld nicht mehr zu retten

11.05.2017 19:16 Solarworld nicht mehr zu retten

Peter Hartz mit neuen Vorschlägen für Langzeitarbeitslose

09.05.2017 15:46 Peter Hartz mit neuen Vorschlägen für Langzeitarbeitslose

Anleger an europäischen Börsen machen nach Macrons Sieg Kasse

08.05.2017 16:16 Anleger an europäischen Börsen machen nach Macrons Sieg Kasse
Arbeit, Soziales
Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt Raus aus der Warteschleife

Immer mehr Menschen sind in Beschäftigung, doch Langzeitarbeitslosigkeit bleibt ein Problem. Was hilft, was nicht?

Sozialwahl 2017

Sozialwahl Die Wahl, die keiner kennt

Mehr als 51 Millionen Bürger sind aufgerufen, die Parlamente der Renten- und Krankenkassen zu wählen. Eine echte Wahl besteht oft nicht. Viele Listen sind ausgekungelt.

Verteilungskampf Arbeitnehmer sind die Verlierer

Der Internationale Währungsfonds führt sinkende Lohnquoten auf den technischen Fortschritt zurück. Gewinner sind die Kapitalbesitzer.

Tarifkonflikt in der Fast-Food-Branche „Nein zum Hungerlohn“

Mitarbeiter von Schnellrestaurants demonstrieren in Berlin für sechs Prozent mehr Gehalt. Die Arbeitgeber bieten laut Gewerkschaft drei Cent über dem Mindestlohn.

Arbeitsmarktindex FRAX
Agentur für Arbeit

Arbeitsmarkt Manche haben es schwerer

Junge und Alte profitieren vom Rückgang der Arbeitslosigkeit weniger als andere.

ABB Ausbildungszentrum in Berlin

Arbeitsmarkt Die Misere in der Ausbildung

1,2 Millionen junge Menschen in Deutschland haben keinen Beruf erlernt. Immer weniger beginnen eine Lehre. Was tun?

Frax-Index Verschwendete Arbeitskraft

Trotz des wirtschaftlichen Aufschwungs gibt es weiter viele Menschen in Deutschland, die dauerhaft keine Arbeit finden. Das schadet nicht nur den Betroffenen.

FRAX Im Dienst zu heiklen Zeiten

Der Arbeitsmarkt gewinnt an Qualität, doch es bleiben viele Herausforderungen.

Energiewende
Kohleausstieg

Energie Keine Kohle im Fußballstadion

Die Divestment-Bewegung plant weltweite Aktionen um den Fossil-Ausstieg voranzutreiben. Versicherer Axa macht Ernst

Windpark

Windenergie Erste Offshore-Windparks kommen ohne Zuschüsse aus

Windparks auf See werden deutlich günstiger und profitabler. Jetzt sollen erste Projekte ohne staatliche Zuschüsse entstehen - sie stoßen eine neue Debatte über die Förderung an.

Energie- und Umweltexperten Zehn ketzerische Fragen zur Energiewende

Ist die Energiewende ein Flop? Macht Deutschland überhaupt Fortschritte bei der Umstellung? Daniel Baumann und Joachim Wille stellen zehn ketzerische Fragen an Energie- und Umweltexperten.

Klimawandel G7 bekennen sich nicht zum Klimaschutz

Die Energieminister erzielen beim Ministertreffen in Rom keine Einigung und geben keine gemeinsame Erklärung zum Klimaschutz ab.

Gastwirtschaft

Innovationen Rein in die Komfortzone

„Inkubatoren“, die neue Entwicklungen fördern, sind in Firmen im angelsächsischen Raum weit verbreitet. Hierzulande könnte die Wirtschaft mehr für die Innovation tun.

Gastwirtschaft Wünsch Dir was

Vermögen, Arbeit und Zeit umverteilen.

Frankreich Deutschland sollte auf Macron hören

Deutschland sollte sich den konstruktiven Reformvorschlägen zur EU aus dem französischen Wahlkampf nicht verweigern, sondern diese positiv aufnehmen. Die Gastwirtschaft.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum