Lade Inhalte...
Bombardier
Wirtschaft

Übernahme Glücksgriff für Airbus

Falls das Kalkül von Airbus und Bombardier auch politisch aufgeht, ist die mehrheitliche Übernahme des Mittelstreckenfliegers von Bombardier ein Glücksgriff für Airbus.

Vor 1 Stunde Kommentieren
Selbstlagerzentrum
Wirtschaft

Lagerraum Self-Storage-Branche wächst

Das Geschäft mit dem vermieteten Lagerraum ist eine krisenfeste Sache, ist sich die Branche sicher.

EZB
Wirtschaft

Bundesverfassungsgericht Eilklagen gegen EZB-Anleihenkäufe gescheitert

1. Update Das Bundesverfassungsgericht weist Eilklagen gegen das Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank zurück.

Vor 3 Stunden Kommentieren
Bombardier
Wirtschaft

Flugzeug-Konzern Airbus landet bei Bombardier

Der europäische Flugzeugbauer Airbus steigt beim Mittelstreckenflieger-Programm der Kanadier ein. Der Deal hat auch eine heikle politische Komponente.

Konjunktur
Wirtschaft

Konjunktur Keine guten Omen für deutsche Wirtschaft

Die deutsche Wirtschaft boomt seit Jahren. Das bedeutet nicht, dass es ewig so weiter geht. Ist bald Schluss mit dem Aufschwung? Die Analyse.

Airbus und Bombardier
Wirtschaft

Airbus und Bombardier Mehr Jobs für Donald Trump

Wenn das ökonomisch sinnvolle Kalkül von Airbus und Bombardier auch politisch aufgeht, ist die mehrheitliche Übernahme des Mittelstreckenfliegers von Bombardier ein Glücksgriff für Airbus. Unser Kommentar.

AKW
Energiewende

Frankreich AKW rosten vor sich hin

Frankreichs Atomaufsicht warnt davor, dass viele Reaktoren im Land Überschwemmungen oder Erdbeben nicht gewachsen sind. Eine Kettenreaktion wie in Fukushima könne die Folge sein.

Digitalisierung
Wirtschaft

Gründer in Deutschland Morgens angestellt, nachmittags selbstständig

Deutsche gründen ein Start-up lieber neben ihrem Job, die Einstiegshürden erscheinen vielen geringer. Die Förderung bewerten Experten allerdings als ungenügend.

Christine Lagarde
Wirtschaft

Währungsfonds IWF lobt Griechenland

Der Internationale Währungsfonds ist voll des Lobes für die Reformen im lange krisengeschüttelten Griechenland.

17.10.2017 11:08 Kommentieren
Brigitte Zypries
Wirtschaft

Start-ups Zu wenig Gründerinnen

Die Start-up-Szene hierzulande wächst, zeigt eine Studie - doch es gibt noch viel zu tun.

Windräder
Wirtschaft

EEG-Umlage Sinnvolles Instrument mit Reformbedarf

Die EEG-Umlage ist ein sinnvolles Instrument, ohne das es den Siegeszug der Öko-Energien nicht geben würde. Reformiert werden muss es trotzdem. Unser Kommentar.

Mediathek Wirtschaft

Dax erobert 13.000er Marke zurück

16.10.2017 15:18

Aktien von Batteriefirma Voltabox legen bei Börsendebüt zu

13.10.2017 14:48

Samsung Electronics droht nach Chef-Abgang Führungsvakuum

13.10.2017 13:18

Dax knackt die 13.000er Marke

12.10.2017 20:18

Lufthansa-Chef - Wir unterzeichnen heute Kaufvertrag mit Air Berlin

12.10.2017 14:18

Ifo-Präsident fordert deutliche Steuersenkungen für Unternehmen

11.10.2017 16:48

IG Metall fordert sechs Prozent mehr Lohn

10.10.2017 17:18

Unternehmen mit Produktionssprung - Börsianer optimistisch

09.10.2017 16:48

Japan: Tod nach Überstunden

06.10.2017 16:45

Dax nimmt Kurs auf 13.000er-Marke

04.10.2017 14:45
Arbeit, Soziales
IGM

Tarifverhandlungen IG Metall will das Recht auf Arbeitszeitverkürzung

Die Gewerkschaft IG Metall fordert ein Lohnplus von sechs Prozent sowie auch Recht der Beschäftigten, die Wochenarbeitszeit auf bis zu 28 Stunden zu reduzieren.

Emmanuel Macron

Frankreich Lkw-Fahrer protestieren gegen Arbeitsmarktreform

Die Arbeitsmarktreform von Präsident Emmanuel Macron ist in Frankreich heftig umstritten. Nun demonstrieren französische Lastwagenfahrer gegen die Lockerung des Arbeitsrechts.

Menschenrechtsgericht Überwachung privater Chats im Büro eingeschränkt

Rumänien wird vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wegen eines Verstoßes gegen das Recht auf Privatsphäre verurteilt.

Briefträger Der Postbote als Sozialarbeiter

Mit der Digitalisierung nimmt das Brief- und Paketvolumen immer weiter ab. In Frankreich werden die Briefträger nun auch als Helfer für alte und kranke Menschen eingesetzt.

Arbeitsmarktindex FRAX
Umverteilung

FR-Arbeitsmarktindex Die Einkommensungleichheit steigt weiter

Löhne der Gutverdiener steigen schneller als die der Menschen mit niedrigen Verdiensten.

Schichtwechsel bei Volkswagen in Wolfsburg

FR-Arbeitsmarktindex Das Lohn-Paradox

Die Wirtschaft brummt, immer mehr Menschen kommen in Arbeit, doch die Löhne steigen immer schwächer. Was ist da los?

Arbeitsmarkt Manche haben es schwerer

Junge und Alte profitieren vom Rückgang der Arbeitslosigkeit weniger als andere.

Arbeitsmarkt Die Misere in der Ausbildung

1,2 Millionen junge Menschen in Deutschland haben keinen Beruf erlernt. Immer weniger beginnen eine Lehre. Was tun?

Energiewende
AKW

Frankreich AKW rosten vor sich hin

Frankreichs Atomaufsicht warnt davor, dass viele Reaktoren im Land Überschwemmungen oder Erdbeben nicht gewachsen sind. Eine Kettenreaktion wie in Fukushima könne die Folge sein.

Windkraftanlagen und Strommast

Windenergie Nervosität in der Windbranche steigt

1. Update Die Branche steht vor dem Umbruch: Die Auftragslage wird dünner, die Gewinne auch. Nun steht eine Fusionswelle bevor, die es in sich haben wird.

Energie „Eine echte Wärmewende hat noch nicht begonnen“

Georg Müller, Vorstandschef des Mannheimer Unternehmens MVV Energie, spricht im Interview mit der FR über die Rolle der Fernwärme, Klimaschutzziele und über Fehler bei der Stromwende.

CO2-Ausstoß Klimasünder Deutschland

Die Bundesrepublik steigert den CO2-Ausstoß im ersten Halbjahr 2017. Im Verkehrssektor ist die Entwicklung besonders negativ.

Gastwirtschaft

Gastwirtschaft Zum Heulen

Geld steht leider schon lange über dem Recht.

Pornoindustrie Das monotone Bild von Sex herausfordern

Der Pornokonsum vertritt viel zu oft nur männliche, heterosexuelle Phantasien. Vielfalt ist gefragt, der Sexfilm braucht neue Perspektiven. Die Gastwirtschaft.

Schulden Der Mars leiht uns nichts

Die Schulden des Auslands sind unser Vermögen.

Existenzminimum Hartz IV ist offener Strafvollzug

4,4 Millionen Menschen leben vom Existenzminimum: 409 Euro monatlich für Essen, Bildung und Leben. Doch selbst da kann man noch kürzen. Die Gastwirtschaft.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum