Lade Inhalte...
Pflege
Kabinettssitzung in Rom
Wirtschaft

Italien Kritik aus Brüssel lässt Italien kalt

Im Haushaltsstreit beharrt die Regierung in Rom auf ihren Plänen zur Neuverschuldung. Der nächste Schritt gegen das Land wäre ein Defizitverfahren, an dessen Ende auch Sanktionen stehen könnten.

Roboter
Netz

Künstliche Intelligenz Deutschland soll Top-Standort für KI werden

Deutschland soll bei Künstlicher Intelligenz zum Top-Standort werden. Das Kabinett will Forschung, Bildung und Start-ups pushen.

Wirtschaft

Wirecard Börsenstar Wirecard im Sinkflug

Der Zahlungsdienstleister Wirecard erhöht die Gewinnprognose. Die Aktie ist dennoch Dax-Schlusslicht des Tages. Die Zweifler wollen nicht verstummen.

Gastwirtschaft

Agrarchemie Das Gift im Haar

Die Zulassung von Pestiziden muss restriktiver werden. Hormonverändernde Substanzen müssen ohne Ausnahmen sofort vom Markt.

Shandong
Wirtschaft

Konjunktur Das BIP sinkt – wer ist schuld?

Probleme der Automobilbranche machen der Wirtschaft zu schaffen. Auch die große Hitze in ganz Europa könnte ein Faktor sein.

Batteriezellen
Wirtschaft

Asien Altmaier will Batteriefabriken fördern

Noch kaufen deutsche Autobauer Batteriezellen für E-Autos in Asien. Geht es nach Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, soll sich das ändern.

Gastwirtschaft

GASTWIRTSCHAFT Keine klare Kante

Friedrich Merz sorgt sich um die Demokratie. Wenn der Bewerber für den CDU-Parteivorsitz das wirklich ernst meint, muss er dem Lobbyismus entschieden entgegentreten.

Wirtschaft

Förderung KI made in Germany

Die Regierung will die Forschung zur künstlichen Intelligenz forcieren.

Chile
Wirtschaft

Südamerika Konflikte um Wasser

Der Abbau von Lithium gefährdet die Versorgung indigener Völker in Südamerika.

Mediathek Wirtschaft

Dax wieder auf dem Rückzug

Amazon entscheidet sich für New York und eine Vorortregion von Washington

14.11.2018 13:01

Italienische Regierung bleibt stur

14.11.2018 09:09

Merkel will mehr Frauen in Führungspositionen

12.11.2018 16:04

Google kündigt nach Protesten Maßnahmen gegen sexuelle Belästigung an

09.11.2018 08:08

Faltbarer Smartphone-Protoyp ist bisher vor allem ein Display

08.11.2018 12:12

Wirtschaftsweise senken Prognose

07.11.2018 17:05

Nach Midterms: Deutsche Anleger fürchten weiter den Handelskrieg

07.11.2018 14:02

Iran bereitet sich auf neue US-Sanktionen vor

04.11.2018 12:12
Arbeit, Soziales
Armut

WSI-Verteilungsbericht Immer mehr Arme - und immer mehr Reiche

Die Mittelschicht schrumpft, die Ränder verfestigen sich: Nach einer Studie geht die Einkommensschere immer weiter auf. Die Mehrheit der Armen lebt in Ostdeutschland, der Großteil der Reichen ist männlich.

Bundesarbeitsgericht

Bundesarbeitsgericht Neue Regeln für kirchliches Arbeitsrecht

Das Bundesarbeitsgericht setzt in einem Gundsatzurteil Regeln, wann bei einer Stellenausschreibung eines kirchlichen Arbeitgebers eine Kirchenmitgliedschaft verlangt werden kann.

Arbeiten in der Krise Hilfe, wenn alles zu viel wird

Wie Unternehmen Beschäftigte mit privaten Problemen unterstützen.

Arbeiten in der Krise Gefährdungsanalyse Psyche

Arbeitsmedizinerin Wahl-Wachendorf spricht im Interview über die zunehmende Offenheit gegenüber psychischen Problemen und die Ratschläge der Fachleute.

Arbeitsmarktindex FRAX
Agentur für Arbeit

Arbeitsmarkt So viele Beschäftigte wie noch nie

Arbeitslosigkeit erreicht niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung.

Alexander Harsch.

Arbeitsmarkt Gefangen im „System Hartz IV“

Er gehört nicht zu den Gewinnern des Aufschwungs: Seit 14 Jahren findet Alexander Harsch keinen Job. Was macht die Arbeitsagentur?

Arbeitsmarktindex FRAX Fachkräfte-Mangel: Wie die Lage wirklich ist

Die Wirtschaft wächst, die Zahl der Arbeitslosen sinkt. Firmen beklagen Personalengpässe. Doch wie dramatisch ist die Lage wirklich? Der FR-Arbeitsmarktindex FRAX beleuchtet die Situation.

Personal-Suche „Standard-Anzeigen bringen nichts“

Unternehmer Jochen Kalz über die Suche nach Fachkräften und die Konkurrenzkämpfe um geeignete Bewerber und Bewerberinnen.

Energiewende
Windenergie

Energiewende Genug Fläche für erneuerbare Energie

WWF-Studien zeigen: Deutschland könnte sich zu 100 Prozent mit sauberem Strom versorgen.

Braunkohlekraftwerk Neurath bei Köln

Klimaziele „Es fehlt der politische Wille“

Fraunhofer-Studie: Klimaziele für 2020 wären mit etwas mehr Konsequenz durchaus noch erreichbar. Dafür müsste die Politik handeln und beispielsweise Braunkohle-Kraftwerke abschalten.

Klimapolitik Schub für CO2-Steuer

Umweltminister aus neun Bundesländern drängen auf eine Bepreisung des Kohlendioxidausstoßes. Könnte Frankreich ein Vorbild sein?

Kohle Abschied von der Kohle rückt näher

Die Bundesregierung setzt eine Kohlekommission ein. Der Zeitplan ist eng.

Gastwirtschaft

Agrarchemie Das Gift im Haar

Die Zulassung von Pestiziden muss restriktiver werden. Hormonverändernde Substanzen müssen ohne Ausnahmen sofort vom Markt.

GASTWIRTSCHAFT Keine klare Kante

Friedrich Merz sorgt sich um die Demokratie. Wenn der Bewerber für den CDU-Parteivorsitz das wirklich ernst meint, muss er dem Lobbyismus entschieden entgegentreten.

Wahre Größe Transparent beeinflussen

Wenn Sie wieder einmal über die Manipulation anderer schimpfen, fangen Sie einfach bei sich selbst an und werden sie Mitglied im exklusiven Club der Menschenentwickler.

Weihnachten Richtig schenken

Bedenken Sie den ökologischen Fußabdruck. Vielleicht fliegen Sie nicht zum Shoppen nach New York und sparen sich den giftigen Verpackungsmüll.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen