Lade Inhalte...
Textilverarbeitung in Bangladesch
Wirtschaft

Globalisierung Bangladesch bleibt Bangladesch

Trotz Textilbündnis und anderer Abkommen leiden Näherinnen unter furchtbaren Arbeitsbedingungen.

Wirtschaft

Bangladesch Nicht kaufen!

Trotz aller Beteuerungen: Von nachhaltiger Produktion und fairen Arbeitsbedingungen kann keine Rede sein. Ein Kommentar.

Kommentare

Winfried Kretschmann Wenn der Chefrealo vom Leder zieht

Dank eines heimlich gefilmten Videos wissen wir, dass der grüne Ministerpräsident Kretschmann sich über eine Wahlkampfaufforderung seiner Partei aufgeregt hat. Den Grünen muss das nicht schaden - im Gegenteil. Kommentar.

Alnatura
Wirtschaft

Einvernehmliche Einigung Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt

Der Dauerstreit um die Rechte an der Bio-Marke Alnatura ist beigelegt. Der Gründer der Drogeriekette dm, Götz Werner, hat eine entsprechende Klage beim Oberlandesgericht Frankfurt gegen seinen Schwager und Alnatura-Gründer Götz Rehn fallengelassen.

Vor 17 Stunden Kommentieren
Allianz Logo
Wirtschaft

Versicherungskonzern Die Allianz baut ab

Der Versicherer streicht 700 Stellen. Wahrscheinlich ist das aber erst der Anfang. Verdie befürchtet gar, dass bis zu drei Viertel der Stellen bei Allianz auf Dauer wegfallen werden.

Gastwirtschaft

Staatsfinanzen Wir müssen umsteuern

Ein leistungsfähiger Staat braucht eine breite Einnahmebasis

Winfried Kretschmann
Wirtschaft

Wutrede von Winfried Kretschmann „Ihr habt keine Ahnung“

Der grüne Ministerpräsident Kretschmann schimpft über Parteitagsbeschlüsse zur e-Mobilität und wird dabei gefilmt

Wirtschaft

Reisen Was ist der Euro wert?

Urlaub

Wo erhält man am meisten für seinen Euro? Tatsächlich sind die Preis-Unterschiede selbst in Deutschlands Nachbarstaaten groß. Dänemark ist das teuerste Land, Bulgarien am billigsten.

Donald Trump
Wirtschaft

Start-ups Trump schreckt deutsche Gründer ab

Die USA haben für Jungunternehmen massiv an Anziehungskraft verloren. Das zeigt eine Bitkom-Umfrage. Deutsche Start-ups setzen lieber auf ihr Heimatland bei der Standortwahl.

Volkswagen
Wirtschaft

Medienbericht US-Justiz fahndet nach Ex-VW-Managern

Die US-Justiz hat einem Medienbericht zufolge fünf frühere Manager und Entwickler von Volkswagen weltweit zur Fahndung ausgeschrieben.

22.06.2017 19:44 Kommentieren
Mediathek Wirtschaft

Uber-Chef Kalanick tritt zurück

21.06.2017 12:17

Anleger machen nach US-Zinserhöhung Kasse

15.06.2017 14:46 Anleger machen nach US-Zinserhöhung Kasse

Briten-Wahl lässt Dax-Anleger kalt

09.06.2017 15:46 Briten-Wahl lässt Dax-Anleger kalt

EZB wagt ersten Mini-Schritt Richtung Kurswechsel

08.06.2017 18:46 EZB wagt ersten Mini-Schritt Richtung Kurswechsel

Konjunkturoptimismus gibt Dax Auftrieb

02.06.2017 12:46 Konjunkturoptimismus gibt Dax Auftrieb

Mittelständler mit chinesischem Investor zufrieden

01.06.2017 13:16 Mittelständler mit chinesischem Investor zufrieden

Neue Eisenbahnstrecke in Kenia eröffnet

01.06.2017 11:16 Neue Eisenbahnstrecke in Kenia eröffnet

Weiter Behinderungen nach British-Airways-Computerpanne

29.05.2017 09:46 Weiter Behinderungen nach British-Airways-Computerpanne

British Airways will nach IT-Panne Flüge größtenteils wiederaufnehmen

28.05.2017 13:46 British Airways will nach IT-Panne Flüge größtenteils wiederaufnehmen

Anleger an europäischen Börsen machen nach Macrons Sieg Kasse_

24.05.2017 14:46
Arbeit, Soziales
Aktion von verdi Jugend

Öffentlicher Dienst Stress im Job

Umfragen des DGB zeigen: Der Öffentliche Dienst ist keine Komfortzone

Harald Esser

Friseurhandwerk „Ich finde es wichtig, dass Friseure genug verdienen“

Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks Harald Esser spricht über Billiglöhne - und den Unterschied zwischen weiblichen und männlichen Kunden.

Arbeitsmarkt Raus aus der Warteschleife

Immer mehr Menschen sind in Beschäftigung, doch Langzeitarbeitslosigkeit bleibt ein Problem. Was hilft, was nicht?

Sozialwahl Die Wahl, die keiner kennt

Mehr als 51 Millionen Bürger sind aufgerufen, die Parlamente der Renten- und Krankenkassen zu wählen. Eine echte Wahl besteht oft nicht. Viele Listen sind ausgekungelt.

Arbeitsmarktindex FRAX
Agentur für Arbeit

Arbeitsmarkt Manche haben es schwerer

Junge und Alte profitieren vom Rückgang der Arbeitslosigkeit weniger als andere.

ABB Ausbildungszentrum in Berlin

Arbeitsmarkt Die Misere in der Ausbildung

1,2 Millionen junge Menschen in Deutschland haben keinen Beruf erlernt. Immer weniger beginnen eine Lehre. Was tun?

Frax-Index Verschwendete Arbeitskraft

Trotz des wirtschaftlichen Aufschwungs gibt es weiter viele Menschen in Deutschland, die dauerhaft keine Arbeit finden. Das schadet nicht nur den Betroffenen.

FRAX Im Dienst zu heiklen Zeiten

Der Arbeitsmarkt gewinnt an Qualität, doch es bleiben viele Herausforderungen.

Energiewende
Angela Merkel

Klima-Abkommen Angela Merkel will Klimaschutz vorantreiben

Kanzlerin Merkel ist nach dem Ausstieg der USA aus dem Klima-Abkommen von Paris entschlossen, die Kräfte zu bündeln. Frankreichs Umweltminister Hulot erwartet sogar ein noch entschlosseneres Handeln der restlichen Welt.

Bill Peduto

„Pittsburgh, nicht Paris“ Bürgermeister verärgert über Vereinnahmung durch Trump

US-Präsident Trump rechtfertigt den Ausstieg aus dem Klimaabkommen mit der Aussage, er repräsentiere die Bürger von „Pittsburgh, nicht Paris“. Das gefällt dem Bürgermeister der US-Stadt gar nicht.

US-Ausstieg aus Klima-Abkommen Trumps „klimapolitische Geisterfahrt“

Niels Annen, außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, spricht über die Auswirkungen von Trumps Ausstieg aus dem Klima-Abkommen.

Trumps Ausstieg aus Klimavertrag „Der Klimawandel ist echt“

Unter Donald Trump steigen die USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen aus. Als Reaktion ziehen sich Tesla-Chef Elon Musk und Disney-Chef Robert Iger aus dem Beratergremium des US-Präsidenten zurück.

Gastwirtschaft

Staatsfinanzen Wir müssen umsteuern

Ein leistungsfähiger Staat braucht eine breite Einnahmebasis

Niedrigzinspolitik Fokus auf Ungleichheit

Entgegen allen anderslautenden Behauptungen muss klar sein: Ungleichheit wird nur durch weiter sinkende Zinsen abgebaut. Sie ermöglichen Entschuldung.

Zentralbanken Machtlose Geldpolitik

Kann es sein, dass der Effekt der technologischen Deflation so stark ist, dass er die Bemühungen der Geldpolitik konterkariert? Und was folgt daraus?

Digitale Währung Auch der Bitcoin lässt sich horten

Für die Lösung der Probleme unserer Zeit braucht es ein fließendes, allen Menschen dienendes Geld. Bitcoin gehört nicht dazu. Die Gastwirtschaft von Andreas Bangemann, Redakteur der Zeitschrift „Humane Wirtschaft“.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum