Lade Inhalte...

Rackow-Schule Mehr als nur Büffeln

Vor wenigen Monaten ist der Realschul-Zweig der Rackow-Schulen mit nur vier Schülern in Frankfurt gestartet. Heute hat die private Schule 64 Schüler, und ein Ende des Wachstums ist noch nicht in Sicht.

27.09.2011 16:38

„Vor allem wegen G8 haben wir viel Zulauf“, sagt Timo Balzer, Geschäftsführer der Rackow-Schulen mit Sitz in Berlin. Daniel Horstkotte, studierter Betriebswirt und Soziologe, leitet die Frankfurter Realschule, und er will seinen Schülern mehr mitgeben als nur den Schulstoff.

„Wir legen großen Wert darauf, dass die Schüler Eigenverantwortung lernen“, so der Schulleiter. Die Rackow-Realschule ist eine Ganztagsschule, von 8.15 bis 17 Uhr sind die Jugendlichen vor Ort. Die Schule bemüht sich um einen abwechslungsreichen Schulalltag.

„Aber wenn die Schüler nach Hause gehen, ist alles erledigt“, sagt Horstkotte. So gebe es zu Hause keine Konflikte mehr wegen der Hausaufgaben. Das sei für die Eltern und viele Familien sehr wichtig, berichtet er. Pro Hauptfach haben die Kinder 30 Minuten Zeit für ihre Hausaufgaben. Sind sie eher fertig, helfen sie anderen Kindern. „So lernen die Schüler Zeitmanagement“, sagt Horstkotte. Und: Sie lernen, ihre Aufgaben sorgfältig und sauber zu erledigen.

Die Rackow-Realschüler lernen in Klassen mit zurzeit 15 Kindern pro Klasse. In den Hauptfächern Deutsch, Mathe und Englisch erhalten sie zwei Stunden mehr Unterricht als an normalen Schulen. „Die Lehrer haben genügend Zeit, auch mal stille Arbeiten mit den Kindern zu machen.“ Es wird darauf geachtet, dass die Jugendlichen selbstständig an das nötige Unterrichtsmaterial denken. Auch auf angemessene Kleidung legt die Schule wert, betont Horstkotte.

So sind Jogginghosen oder Baseballkappen nicht gestattet, auf die Umgangsformen der Kinder wird geachtet. Die Eltern erfahren eine umfassende Betreuung. Es gibt Erziehungsberatung und regelmäßige Elterngespräche. Einmal wöchentlich arbeitet jede Klasse mit dem Schulsozialarbeitet. Denn, so Horstkotte, nur wenn die Kinder sich in der Klasse und an der Schule wohlfühlen, dann lernen und leisten sie auch gerne. (mob.)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen