Lade Inhalte...
Marcel Hirscher
Ski alpin

Flutlich-Slalom Hirscher holt in Schladming 54. Weltcup-Sieg

Marcel Hirscher ist der beste Skirennfahrer der Gegenwart und nun auch gemeinsam mit Hermann Maier der beste Österreicher der Geschichte. Mit seinem Sieg in Schladming egalisierte er den Rekord des „Herminators“ - getrübt wurde die Freude durch dumme Zuschauer.

23.01.2018 22:18 Kommentieren
Stark
Ski alpin

Riesenslalom Rebensburg gewinnt Riesenslalom am Kronplatz

1. Update Viktoria Rebensburg hat kurz vor Beginn der Olympischen Spiele den Riesenslalom in Südtirol gewonnen.

23.01.2018 11:12 Kommentieren
„Landei“
Ski alpin

Streif-Sieger „Ein Landei“ Dreßen hält nichts von großen Städten

Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen bezeichnet sich selbst als Landei und hält nicht viel von großen Städten. „Ich war noch in keiner Großstadt.“

23.01.2018 10:54 Kommentieren
Viktoria Rebensburg
Ski alpin

Nach Krankheit Skirennfahrerin Rebensburg gibt am Kronplatz ihr Comeback

Nach zwei Wochenenden Zwangspause wegen einer hartnäckigen Viruserkrankung kann Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg am Dienstag beim Riesenslalom am Kronplatz wieder in den Weltcup zurückkehren.

22.01.2018 15:24 Kommentieren
Lara Gut
Ski alpin

Cortina Vonn vom Wind gebremst

Die Schweizerin Lara Gut hat den Super-G von Cortina d'Ampezzo gewonnen.

21.01.2018 14:00 Kommentieren
Henrik Kristoffersen
Ski alpin

Erster Saisonsieg Kristoffersen gewinnt Weltcup-Slalom in Kitzbühel

Marcel Hirscher ist in Slaloms doch noch schlagbar. Nach fünf Siegen in Serie hatte er in Kitzbühel das Nachsehen gegen seinen Dauerrivalen Henrik Kristoffersen. Damit muss der Ski-Star für eine weitere Bestmarke seiner famosen Karriere noch etwas warten.

21.01.2018 15:18 Kommentieren
Thomas Dreßen
Ski alpin

Sieg auf der Streif Dreßen: „Einfach nur ein richtig cooles Gefühl“

Thomas Dreßen hat die Abfahrt in Kitzbühel gewonnen. Für den 24 Jahre alten Skirennfahrer war es auf der schwersten Strecke der Welt zugleich der erste Weltcup-Sieg seiner Karriere.

20.01.2018 17:06 Kommentieren
Ski alpin
Ski alpin

Abfahrt in Kitzbühel Thomas Dreßen gewinnt auf der Streif

1. Update Skirennfahrer Thomas Dreßen triumphiert als zweiter Deutscher beim wichtigsten Weltcup-Rennen des Jahres.

20.01.2018 14:08 Kommentieren
35. Weltcup-Sieg
Ski alpin

35. Weltcup-Sieg Svindal gewinnt Super-G von Kitzbühel

Svindal hat starke Schmerzen im Knie, kann im Olympia-Winter nur eingeschränkt trainieren und war dennoch in jedem seiner neun Weltcup-Rennen dieser Saison in den Top 10. Den Super-G in Kitzbühel gewann er - und will nun seinen ersten Abfahrtssieg auf der Streif.

19.01.2018 15:54 Kommentieren
Sieg
Ski alpin

Weltcup-Abfahrt Goggia schlägt Vonn in Cortina - Weidle überzeugt

Sofia Goggia hat die Weltcup-Abfahrt von Cortina d'Ampezzo gewonnen und Favoritin Lindsey Vonn den 79. Sieg verdorben. Die Italienerin setzte sich mit fast einer halben Sekunde Vorsprung durch und feierte ihren 2. Erfolg in Serie nach der Abfahrt von Bad Kleinkirchheim.

19.01.2018 13:12 Kommentieren
Biathlon
Laura Dahlmeier

Saisoneinstieg offen Olympiasiegerin Dahlmeier wieder im Training

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ist gut drei Wochen vor dem Saisonstart des neuen Biathlon-Winters ins Training eingestiegen.

Maren Hammerschmidt

Nach Bänderriss Biathletin Hammerschmidt operiert

Biathletin Maren Hammerschmidt wird nach einer Fuß-Operation wohl die ersten Saison-Rennen verpassen.

Teja Gregorin

Anti-Doping-Regeln Doping: Olympia-Dritte nachträglich zwei Jahre gesperrt

Die ehemalige Biathlon-Vizeweltmeisterin Teja Gregorin aus Slowenien ist nach einem mehr als acht Jahre zurückliegenden Dopingvergehen für zwei Jahre gesperrt worden.

Skispringen
Robert Johansson

Disqualifiziert Johansson-Anzug wird Norwegen in Wisla zum Verhängnis

Norwegens Top-Skispringer Robert Johansson ist gleich beim ersten Wettkampf der neuen Saison disqualifiziert worden.

Stephan Leyhe

Skispringen DSV-Adler in Wisla geschlossen dabei - Wellinger schwach

Die sieben deutschen Skispringer haben sich geschlossen für das erste Weltcup-Einzel im polnischen Wisla qualifiziert. Bei der Qualifikation landete Stephan Leyhe nach einem Sprung auf 133 Meter als bester DSV-Adler auf Rang drei.

Andreas Wellinger

Skispringen DSV-Adler beginnen Schanzenjagd auf Flieger Stoch

Freitag, Wellinger und Co.: Die deutschen Skispringer gehen mit riesigem Potenzial in den Winter. Langzeitcoach Schuster glaubt an weitere Erfolge. Doch der Überflieger hat gleich ein Heimspiel.

Ski nordisch
Rückkehr

Ski-Langlauf Johaug kehrt mit Sieg zurück

Die norwegische Ski-Langläuferin Therese Johaug ist nach ihrer 18-monatigen Dopingsperre mit einem Sieg in die Szene zurückgekehrt.

Petter Northug

Norweger im Leistungstief Langlauf-Star Northug in „historisch schlechter Form“

Norwegens Ski-Star Petter Northug kommt aus seinem Leistungstief nicht heraus.

Vibeke Skofterud

Norwegische Langläuferin Tod von Skofterud: Hauptursache wohl schlechte Sicht

Die Hauptursache für den tödlichen Jetski-Unfall der früheren norwegischen Langläuferin Vibeke Skofterud war offenbar schlechte Sicht, teilte die Polizei in Norwegen am 31. Juli mit.

Bob und Schlitten
Saisoneröffnung

Nach Olmypia-Pleite Felix Loch geht zuversichtlich in die Saison

Rennrodler Felix Loch hat die Enttäuschung über seinen verpassten Gold-Hattrick bei den olympischen Winterspielen in Pyeongchang überwunden und blickt selbstbewusst auf die neue Saison.

Lizzy Yarnold

Engländerin hört auf Skeleton-Olympiasiegerin Lizzy Yarnold beendet Karriere

Die zweimalige Skeleton-Olympiasiegerin Lizzy Yarnold hat ihre Karriere beendet. Großbritanniens erfolgreichste Winter-Olympionikin sei bereit für ein neues Kapitel in ihrem Leben, sagte die 29-Jährige „BBC Sport“.

Verletzt

Weltcupauftakt fraglich Rennrodler Eggert fällt mit Wadenbeinbruch aus

Rennrodler Toni Eggert hat sich bei einem Trainingsunfall einen Wadenbeinbruch zugezogen und muss etwa sechs bis acht Wochen pausieren.

Weitere Wintersportarten
Claudia Pechstein

Eisschnelllauf Pechstein mit über 300 Weltcup-Rennen - Beckert Vierter

In ihrer 27. Weltcup-Saison hat Claudia Pechstein die Marke von 300 Rennen gebrochen. Für die Top 10 reichte es über 3000 Meter aber nicht. Das schaffte Patrick Beckert über 5000 Meter als Vierter. Überraschend macht ein Berliner seinem Ärger über den Verband Luft.

Claudia Pechstein

Weltcup in Obihiro Pechstein Sechste im Massenstart - Ihle nur 17.

Claudia Pechstein hat mit Platz sechs im Massenstartrennen einen guten Einstieg in die Weltcupsaison der Eisschnellläufer gefeiert. Im japanischen Obihiro lief die 46 Jahre alte Berlinerin bei zwei Sprintwertungen vor dem Feld und sicherte sich so die nötigen Punkte.

Nico Ihle

Weltcup-Auftakt in Japan Volles Programm für Eissprinter Nico Ihle

Mit vier Starts in drei Tagen beginnt für Nico Ihle am Freitag die Weltcup-Saison der Eisschnellläufer. Der Olympia-Achte aus Chemnitz nimmt im japanischen Obihiro zweimal die 500 Meter sowie die 1000 Meter und den Teamsprint in Angriff.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen