Lade Inhalte...
Weltcup in Wengen
Ski alpin

Ski Alpin Kriechmayr gewinnt Wengen-Abfahrt - Schmid bester Deutscher

Die Lauberhornabfahrt zählt zu den Klassikern des Ski-Weltcups - und nicht zu den Lieblingsstrecken von Josef Ferstl. Der letzte gesunde Spitzenfahrer aus dem deutschen Speedteam bekommt in Wengen vor allem für sein Aussehen Aufmerksamkeit.

Vor 10 Stunden
Marco Schwarz
Ski alpin

Erste alpine Kombination Österreicher Schwarz gewinnt überraschend Kombi in Wengen

Marco Schwarz ist gut in Form. Mit einem Sieg in der Kombination hat bei dem Slalom-Spezialisten aus Österreich dennoch wohl kaum jemand gerechnet. Doch plötzlich eröffnen sich dem 23-Jährigen unerwartete Möglichkeiten in diesem Winter. Nicht nur bei der WM im Februar.

18.01.2019 15:58
Thomas Dreßen
Ski alpin

Nach Kreuzbandriss Dreßen: Schulter-OP im Januar - Comeback im November geplant

Skirennfahrer Thomas Dreßen lässt sich am 30. Januar die lädierte Schulter operieren und peilt sein Comeback beim ersten Speedrennen des kommenden Winters an.

18.01.2019 12:40
Lindsey Vonn
Ski alpin

US-Ski-Star Vonn mit Kampfansage bei Comeback - „Bin 100 Prozent stark“

Monatelang musste Lindsey Vonn wegen einer Knieverletzung im Weltcup nur zuschauen. In Cortina startet sie jetzt endlich in ihren letzten aktiven Ski-Winter. Ob topfit oder nicht, sie will sofort angreifen - schließlich hat die Amerikanerin noch ein ganz großes Ziel vor Augen.

17.01.2019 14:28
Lindsey Vonn
Ski alpin

Weltcup in Cortina d'Ampezzo Vonn vor Comeback in Abschiedssaison: „Fahre nur auf Sieg“

Lindsey Vonn will beim verspäteten Start in ihre Abschiedssaison im alpinen Ski-Weltcup ohne unnötige Vorsicht sofort angreifen.

16.01.2019 21:04
Stefan Luitz
Ski alpin

Weltcup in Garmisch Schulterverletzung: WM-Generalprobe wohl ohne Ski-Ass Luitz

Stefan Luitz kann nach seiner Schulterverletzung bei der WM im Februar wieder Ski fahren, verpasst aber absehbar die Generalprobe in Garmisch-Partenkirchen.

15.01.2019 10:46
Sturzopfer
Ski alpin

Keine Prognose für WM Luitz nach Schulterblessur optimistisch

Stefan Luitz hofft nach dem Sturz in Adelboden, dass sich seine Schulterverletzung als glimpflich herausstellt und er nicht länger ausfällt.

13.01.2019 12:16
Anna Veith
Ski alpin

Ski alpin Skirennfahrerin Veith erneut mit Kreuzbandriss

Die österreichische Skirennfahrerin Anna Veith hat sich erneut einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen und muss die alpine WM-Saison damit vorzeitig beenden.

12.01.2019 16:46
Felix Neureuther
Ski alpin

Nach langer Zwangspause Neureuther verzichtet in Adelboden auf den Riesenslalom

Skirennfahrer Felix Neureuther verzichtet auf den Riesenslalom am Wochenende und geht in Adelboden nur im Slalom an den Start. Das teilte der Deutsche Skiverband mit.

10.01.2019 16:22
Lindsey Vonn
Ski alpin

Mit Vonn-Comeback Cortina übernimmt Abfahrt von St. Anton

US-Skistar Lindsey Vonn wird ihr Comeback im Weltcup mit einem Dreierpack im Olympia-Bewerberort Cortina d'Ampezzo geben. Wie der Skiweltverband FIS mitteilte, übernimmt der Wintersportort in Italien die Abfahrt von St. Anton.

10.01.2019 16:16
Biathlon
Laura Dahlmeier

Biathlon-Heim-Weltcup Dahlmeier im Sprint Neunte - Doll in Ruhpolding Dritter

Die Erkenntnis kam Laura Dahlmeier schon am ersten Berg: Läuferisch ist die deutsche Top-Biathletin noch nicht wieder bei 100 Prozent. Aber beim Comeback in Ruhpolding ist sie wieder beste Deutsche. Derweil bejubelt Benedikt Doll sein zweites Podest der Saison.

Trotz Katastrophenfalls Ruhpoldinger Biathlon-Weltcup findet statt

Laura Dahlmeier & Co freuen sich auf den zweiten Heim-Weltcup in Ruhpolding. Ob sie in der Ruhpoldinger Arena laufen können, war lange Zeit offen. Denn die Lage im Schneechaos bleibt weiter angespannt.

Schneemassen

Wetterchaos Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Eröffnungsfeier abgesagt

Die für Dienstag geplante Eröffnungsfeier beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding ist angesichts der Wetterlage im Alpenraum abgesagt worden.

Skispringen
Ex-Weltmeister

Skispringen Freund weiter im Formtief: Nur 20. beim Continental Cup

Der frühere Top-Skispringer Severin Freund steckt weiter im Formtief. Der 30-Jährige sprang am Samstag im japanischen Sapporo im Continental Cup nur auf Rang 20 und war damit der schwächste Deutsche.

Katharina Althaus

Gesamtführung verteidigt Skispringerin Althaus wird in Zao Dritte

Die Skispringerin Katharina Althaus hat beim Weltcup in Zao einen weiteren Podestplatz geholt und damit ihre Führung im Gesamtweltcup ausgebaut. Die 22 Jahre alte Oberstdorferin belegte den dritten Rang hinter Daniela Iraschko-Stolz aus Österreich und der Japanerin Sara Takanashi.

Severin Freund

Skispringen in Sapporo Rückschlag: Freund nur 13. beim Continental Cup

Der frühere Weltmeister Severin Freund hat im Continental Cup der Skispringer ein Top-Resultat erneut verpasst und muss sich immer mehr um einen Start bei der Nordischen Ski-WM sorgen.

Ski nordisch
Sandra Ringwald

Ski nordisch Ringwald als beste deutsche Langläuferin Zehnte in Estland

Sandra Ringwald hat beim Sprint der Langläuferinnen im estnischen Otepää als beste Deutsche Rang zehn belegt. Die 28-Jährige schied im Halbfinale mit einer Zeit von 3:11,39 Minuten aus.

Fabian Rießle

Triple-Auftakt in Chaux-Neuve Kombinierer Rießle Dritter - Österreicher Rehrl siegt

Platz drei zum Auftakt. Fabian Rießle kann mit seinem Start in Chaux-Neuve zufrieden sein. Der norwegische Überflieger der bisherigen Saison zeigt ungewohnte Schwächen. Am Samstag stehen die Chancen der DSV-Sportler noch besser.

Johannes Dürr

Blutdoping in Deutschland Suche nach Hintermännern: Justiz ermittelt nach Dürr-Beichte

Das Geständnis des österreichischen Ski-Langläufers Johannes Dürr in der ARD-Doku „Die Gier nach Gold - der Weg in die Dopingfalle“ ist zum Fall für die Justiz geworden. Die für Doping zuständige Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Bob und Schlitten
Doppelerfolg

Doppelerfolg Zweiter Saisonsieg für Bobpilotin Stephanie Schneider

Stephanie Schneider hat beim Bob-Weltcup in Innsbruck/Igls ihren zweiten Weltcupsieg in diesem Winter eingefahren.

Axel Jungk

Weltcup in Innsbruck Bronze für Lölling, Silber für Jungk bei Skeleton-EM

Zwei Skeleton-Medaillen bei der EM für die deutschen Starter. Zwei mal aber auch ein bisschen Frust über sehr knappe Rückstände.

Alexander Kasjanow

Siege aberkannt Bob-Weltverband sperrt Russen um Ex-Piloten Subkow

Russlands früherer Bobpilot Subkow ist nach seiner Suspendierung nun für zwei Jahre gesperrt. Auch als Präsident darf er nicht an die Bahn. Zudem fehlt Toppilot Kasjanow bei der WM in Whistler. Das deutsche Team reagiert erleichtert.

Weitere Wintersportarten
Sieg

Parallel-Riesenslalom Jörg gewinnt Snowboard-Weltcup in Rogla - Loch Dritte

Zwei Wochen vor den Weltmeisterschaften sind die deutschen Raceboarderinnen in Medaillenform. Beim Snowboard-Weltcup in Rogla raste Selina Jörg im Parallel-Riesenslalom zum ersten Saisonsieg, Cheyenne Loch kam in Slowenien auf Platz drei.

Heidi Zacher

Weltcup in Idre Fjäll Ein Jahr nach Kreuzbandriss: Skicrosserin Zacher gewinnt

Skicrosserin Heidi Zacher hat zum ersten Mal nach ihrem Kreuzbandriss wieder ein Weltcup-Rennen gewonnen.

Sven Kramer

Lukas Mann Elfter Zehnter EM-Titel für überragenden Sven Kramer

Rekordweltmeister Sven Kramer ist zum zehnten Mal Mehrkampf-Europameister im Eisschnelllauf. Der 32 Jahre alte Niederländer erkämpfte auf der Freiluftbahn im italienischen Klobenstein nach Streckensiegen über 1500 und 5000 Meter souverän den erneuten Allround-Titel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen