Lade Inhalte...
Neuschnee
Ski alpin

Neuer Termin Ausgefallener Riesenslalom wird am 20. Dezember nachgeholt

Der am Sonntag in Sölden wegen zu viel Neuschnees ausgefallene erste Herren-Weltcup des Winters wird am 20. Dezember im österreichischen Saalbach-Hinterglemm nachgeholt. Das gab der Skiweltverband FIS bekannt.

29.10.2018 15:56 Kommentieren
Riesenslalom
Ski alpin

Ski-Weltcup Rebensburg verpasst Podium in Sölden

Viktoria Rebensburg ist mit einem vierten Platz in die neue Saison gestartet. In Sölden machte Deutschlands beste Skirennfahrerin nach einem starken ersten Lauf im Finale zu viele Fehler.

27.10.2018 14:49 Kommentieren
Skirennfahrer
Ski alpin

Weltcup-Auftakt DSV-Alpinchef Maier: Neureuther will in Sölden starten

Felix Neureuther hat sich nach einem letzten Härtetest im Training für einen Start beim Weltcup-Auftakt im österreichischen Sölden entschieden und will am Sonntag sein Comeback geben, teilte der Alpinchef des Deutschen Skiverbandes, Wolfgang Maier, mit.

27.10.2018 14:26 Kommentieren
Ski alpin
Ski alpin

Vorschau Ski alpin Das bringt der Wintersporttag am Samstag

Ohne Schnee keine Skirennen - doch der angekündigte Schneefall mit Nebel in Sölden bedroht direkt das erste Rennen des WM-Winters. Ob Viktoria Rebensburg wieder um den Sieg fahren kann, entscheidet sich kurzfristig.

27.10.2018 04:08 Kommentieren
Renndirektor
Ski alpin

Ski alpin FIS-Rennchef: Chancen auf Sölden-Rennen bei über 50 Prozent

FIS-Renndirektor Atle Skaardal beziffert die Chancen auf einen Damen-Riesenslalom mit Viktoria Rebensburg in Sölden trotz ungünstiger Wetterprognosen auf „mehr als 50:50“.

26.10.2018 16:38 Kommentieren
Felix Neureuther
Ski alpin

Weltcup-Auftakt Entscheidung über Sölden-Start bei Neureuther am Samstag

Die Entscheidung über einen Start von Skirennfahrer Felix Neureuther beim Saison-Auftakt im österreichischen Sölden fällt am Samstag und damit am Tag vor dem Rennen.

26.10.2018 18:14 Kommentieren
Sölden
Ski alpin

Wintersport Start in Sölden: Tourismus freut sich auf Skiweltcup

Der Goldene Oktober steckt noch in den Köpfen der Menschen, da beginnt am Wochenende schon die alpine Skisaison. Das frühe Datum ist ein Gefallen des Sports an die Tourismus-Branche - und die würde gerne noch früher loslegen.

25.10.2018 11:44 Kommentieren
Kitzbühel
Ski alpin

Ski alpin 550.000 Euro Preisgeld bei Skirennen auf der Streif

Die Abfahrts- und Slalom-Sieger der berühmten Hahnenkamm-Skirennen im österreichischen Kitzbühel können sich auch 2019 über 74.000 Euro Preisgeld freuen.

23.10.2018 16:20 Kommentieren
Felix Neureuther
Ski alpin

Comeback in Sölden? Ski-Star Neureuther mit neuer Linie zu alten Zielen

Der Saisonstart in Sölden ist seit Monaten mehr oder weniger offen das Ziel von Felix Neureuther nach seinem Kreuzbandriss und der langen Pause. Unmittelbar vor dem Weltcup-Auftakt am Wochenende ist der Start allerdings in Gefahr - aber nicht wegen des Knies.

24.10.2018 13:44 Kommentieren
Sölden
Ski alpin

Ski alpin Grünes Licht für Alpin-Auftakt in Sölden

Dem Auftakt im alpinen Ski-Weltcup im österreichischen Sölden am 27. und 28. Oktober steht nichts im Weg. Genug Schnee ist vorhanden.

18.10.2018 10:56 Kommentieren
Biathlon
Laura Dahlmeier

Saisoneinstieg offen Olympiasiegerin Dahlmeier wieder im Training

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ist gut drei Wochen vor dem Saisonstart des neuen Biathlon-Winters ins Training eingestiegen.

Maren Hammerschmidt

Nach Bänderriss Biathletin Hammerschmidt operiert

Biathletin Maren Hammerschmidt wird nach einer Fuß-Operation wohl die ersten Saison-Rennen verpassen.

Teja Gregorin

Anti-Doping-Regeln Doping: Olympia-Dritte nachträglich zwei Jahre gesperrt

Die ehemalige Biathlon-Vizeweltmeisterin Teja Gregorin aus Slowenien ist nach einem mehr als acht Jahre zurückliegenden Dopingvergehen für zwei Jahre gesperrt worden.

Skispringen
Werner Schuster

Skisprung-Trainer Schuster zur Zukunft: Kein klarer Karriereplan

Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster sieht seine langfristige Zukunft als vollkommen offen an.

Peter Prevc

Weltcup Saisonstart der Skispringer wohl ohne Prevc

Der Saisonauftakt der Skispringer im polnischen Wisla findet wohl ohne den Slowenen Peter Prevc statt.

Janne Ahonen

Skispring-Profi Janne Ahonen erklärt seine Karriere erneut für beendet

Der fünfmalige Vierschanzentournee-Sieger Janne Ahonen hat seine Laufbahn als Skisprung-Profi erneut für beendet erklärt.

Ski nordisch
Vibeke Skofterud

Norwegische Langläuferin Tod von Skofterud: Hauptursache wohl schlechte Sicht

Die Hauptursache für den tödlichen Jetski-Unfall der früheren norwegischen Langläuferin Vibeke Skofterud war offenbar schlechte Sicht, teilte die Polizei in Norwegen am 31. Juli mit.

Kikkan Randall

Diagnose Langlauf-Olympiasiegerin Randall an Brustkrebs erkrankt

Die amerikanische Langlauf-Olympiasiegerin Kikkan Randall ist an Brustkrebs erkrankt. Das teilte die 35-Jährige via Twitter mit.

Hanna Kolb

Sprint-Spezialistin Langläuferin Hanna Kolb beendet ihre Karriere

Die deutsche Langläuferin Hanna Kolb hat überraschend ihre Karriere beendet. Dies teilte die 26-Jährige in einem Facebook-Post mit.

Bob und Schlitten
Lizzy Yarnold

Engländerin hört auf Skeleton-Olympiasiegerin Lizzy Yarnold beendet Karriere

Die zweimalige Skeleton-Olympiasiegerin Lizzy Yarnold hat ihre Karriere beendet. Großbritanniens erfolgreichste Winter-Olympionikin sei bereit für ein neues Kapitel in ihrem Leben, sagte die 29-Jährige „BBC Sport“.

Verletzt

Weltcupauftakt fraglich Rennrodler Eggert fällt mit Wadenbeinbruch aus

Rennrodler Toni Eggert hat sich bei einem Trainingsunfall einen Wadenbeinbruch zugezogen und muss etwa sechs bis acht Wochen pausieren.

Felix Loch

Olympia-Vergaben Rodel-Olympiasieger Loch kritisiert IOC: „Geld entscheidet“

Rodel-Olympiasieger Felix Loch hat das Internationale Olympische Komitee heftig kritisiert. Beim IOC stünden die finanziellen Interessen im Vordergrund und mit bestimmten Entscheidungen schade man sogar dem Sport, sagte der 29-Jährige dem Nachrichtenportal t-online.de.

Weitere Wintersportarten
Selina Jörg

Wintersport Snowboarder wollen 20 WM-Starter

Die deutschen Snowboarder wollen ihre starke Form aus dem Olympia-Winter in der neuen Saison bestätigen und mit bis zu 20 Startern zu den Weltmeisterschaften 2019 reisen.

Amelie Kober

Karriereende kein Thema Snowboarderin Kober muss am Sprunggelenk operiert werden

Snowboarderin Amelie Kober muss erneut am Sprunggelenk operiert werden und den nächsten Wettkampfstart deswegen auf unbestimmte Zeit verschieben.

Stefanie Teeuwen

Eisschnelllauf-Präsidentin DESG-Präsidentin Teeuwen ärgert sich über Pechstein-Kritik

Nach der Ernennung eines neuen Sportdirektors soll der Negativtrend im deutschen Eisschnelllauf nun endlich gestoppt werden. Die Präsidentin geht jedenfalls zuversichtlich in die Saison. Für die Kritik von Claudia Pechstein hat sie aber kein Verständnis.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen