Lade Inhalte...
Felix Loch
Bob und Schlitten

Weltcup am Königssee Drei Siege für deutsche Rodler - Doch Loch wartet weiter

Allem Schneetreiben zum Trotz sind die deutschen Rodler mit drei Siegen am Königssee in das WM-Jahr gestartet. Bei Star Felix Loch läuft es jedoch noch nicht rund.

06.01.2019 16:40
Weltcup-Sieg
Bob und Schlitten

Bob-Weltcup In Altenberg Olympiasieger Friedrich mit drittem Sieg - Jamanka gewinnt

Diese Aufholjagd war meisterlich. Trotz Rückstand nach Lauf eins distanzierte Friedrich seinen Olympiasieger-Kollegen Kripps noch deutlich. Viererbob-Weltmeister Lochner stürzte. Bei den Frauen holte Olympiasiegerin Jamanka im dritten Rennen ihren zweiten Sieg.

05.01.2019 19:28
Julia Taubitz
Bob und Schlitten

Rodeln am Königssee Schwerer Sturz überschattet deutsche Siege

Trotz starken Schneefalls und schwieriger Bedingungen fuhren die deutschen Rodler zum Jahresbeginn zwei Erfolge am Königssee heraus. Überschattet wurde der Samstag vom schweren Sturz der Russin Demtschenko.

05.01.2019 17:04
Jacqueline Lölling
Bob und Schlitten

Skeleton Jacqueline Lölling wird Zweite

Beim Weltcup in Altenberg belegt Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling den zweiten Platz. Den Sieg holt sich Elena Nikitina.

04.01.2019 12:46
Felix Loch
Bob und Schlitten

Rodel-Weltcup Loch will wieder Erfolge - „Eine WM-Medaille ist das Ziel“

Felix Loch sucht drei Wochen vor der WM in Winterberg noch seine Form - und die perfekte Abstimmung seines Schlittens. Auf seiner Heimbahn am Königssee möchte sich Loch das „gute Gefühl“ zurückholen und bei der Weltmeisterschaft wieder einen großen Einzel-Titel gewinnen.

04.01.2019 11:10
Francesco Friedrich
Bob und Schlitten

Große Ziele Friedrich will im Bobsport alle Rekorde jagen

Zwei Olympiasiege und fünf WM-Titel reichen Francesco Friedrich nicht. Der Ausnahmepilot will der erfolgreichste Bobfahrer der Welt werden und alle Rekorde brechen. Motivation braucht er nicht: „Das ist Leidenschaft.“

18.12.2018 10:28
Dajana Eitberger
Bob und Schlitten

Rodeln in Lake Placid Eitberger siegt bei deutschem Dreifach-Erfolg

Die Olympia-Zweite Dajana Eitberger hat rund sechs Wochen vor den Rodel-Weltmeisterschaften in Winterberg (25. bis 27. Januar) ihren ersten Weltcup-Sieg in diesem Winter eingefahren und die Siegesserie der deutschen Rodlerinnen fortgesetzt.

16.12.2018 17:28
Johannes Ludwig
Bob und Schlitten

Rodeln Ludwig Zweiter in Lake Placid - Loch verfehlt erneut Podest

Der Olympia-Dritte Johannes Ludwig aus Oberhof hat beim vierten Rodel-Weltcup der Saison in Lake Placid (USA) seinen zweiten Podestplatz gefeiert und sich erneut gegen Deutschlands Vorzeige-Rodler Felix Loch behauptet.

15.12.2018 18:28
Bob und Schlitten

Weltcup in Winterberg Doppel-Erfolg: Schneider gewinnt Bob-Weltcup vor Jamanka

Stephanie Schneider hat mit Anschieberin Ann-Christin Strack den Bob-Weltcup in Winterberg gewonnen. Die beim Saisonauftakt in Sigulda noch schwer gestürzte Oberbärenburgerin setzte sich mit sieben Hundertstelsekunden Vorsprung vor Olympiasiegerin Mariama Jamanka durch.

15.12.2018 14:22
Jacqueline Lölling
Bob und Schlitten

Heimrennen in Winterberg Doppelsieg bei Skeleton-Weltcup: Lölling siegt vor Hermann

Jacqueline Lölling und Tina Hermann haben für einen deutschen Doppelsieg beim Skeleton-Heimweltcup in Winterberg gesorgt.

14.12.2018 17:28
Biathlon
Laura Dahlmeier

Biathlon-Weltcup in Antholz Dahlmeier hofft auf Formanstieg - Preuß will nachlegen

Laura Dahlmeier will den nächsten Schritt auf ihrem beschwerlichen Weg zurück in die Weltspitze machen. Druck machen die Trainer dem deutschen Biathlon-Star nicht. Ziel bleibt die WM. Franziska Preuß strotzt derweil nach ihrem ersten Weltcupsieg vor Selbstvertrauen.

Laura Dahlmeier

Biathlon-Heimweltcup Olympiasiegerin Dahlmeier auch in Antholz am Start

Die zweimalige Pyeongchang-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier wird auch beim Weltcup der Biathleten ab Donnerstag in Antholz an den Start gehen. Das teilte der Deutsche Skiverband mit.

Partner

Biathlon in Antholz Kampf der Krise: Preuß schickt Energie an Freund Schempp

Ihren ersten Weltcupsieg wird Biathletin Franziska Preuß nie vergessen. Zu lange, insgesamt 127 Rennen, musste sie darauf warten. Die freigesetzte Energie will sie nun an ihren Freund weitergeben. Denn Weltmeister Simon Schempp steckt im Formtief.

Skispringen
Eisenbichler

Skispringen DSV-Adler erleben Turbulenzen in Zakopane

Ein seltener Erfolg trotz eines Sturzes am Samstag. Eine durchweg enttäuschende Leistung am Sonntag: Im polnischen Skisprung-Mekka erleben die DSV-Adler Höhen und Tiefen. Jetzt kommt der Übersee-Weltcup.

Carina Vogt

Weltcup in Japan Skisprung-Frauen in Zao stark - Vogt landet auf Rang drei

Die deutschen Skispringerinnen um die Gesamtführende Katharina Althaus haben beim Weltcup im japanischen Zao Podestplatzierungen gesammelt.

Ex-Weltmeister

Ex-Weltmeister Ernüchterndes Wochenende für Freund im Continental Cup

Der frühere Weltklasse-Skispringer Severin Freund hat ein ernüchterndes Wochenende im Continental Cup erlebt. Im japanischen Sapporo landete der 30-Jährige nach den Plätzen 13 und 20 zwar auf Platz fünf, wurde aber wieder nur zweitbester Deutscher.

Ski alpin
Thomas Dreßen

Ski alpin Streif-Sieger Dreßen: „Dein Körper ist deine Karosserie“

Nach Kitzbühel kommt Thomas Dreßen gerne zurück - wenn auch zum ersten Mal in seinem Leben nur als Zuschauer. Der Sieger des vergangenen Jahres ist trotz seiner Verletzung bester Laune und hat nur an potenzielle Einbrecher eine dringende Bitte.

Kjetil Jansrud

Operation Jansrud bricht sich Hand im Abfahrtstraining von Kitzbühel

Der Norweger Kjetil Jansrud hat sich beim Training für den alpinen Abfahrtsklassiker in Kitzbühel zwei Knochen in der linken Hand gebrochen.

Streif

Ski-Abfahrtsklassiker Kitzbühel und die Sicherheit: „Hat sich viel getan“

Der Reiz der Klassiker-Abfahrt von Kitzbühel liegt immer auch in der latenten Gefahr eines so spektakulären Skirennens. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich viel getan beim Thema Sicherheit im Weltcup - meist als Reaktion auf sehr schwere Unfälle, auch auf der Streif.

Ski nordisch
Fabian Rießle

Nordische Kombination Alleinkämpfer Rießle rennt auf Platz zwei

Drei starke Tage und eine bärenstarke Vorstellung in der Loipe bringen Fabian Rießle auf das Podium beim Kombinierer-Triple. Der Schwarzwälder ist schon in WM-Form, die seine Teamkollegen nach Chaux-Neuve noch suchen müssen.

Langläuferin

Ski nordisch Hennig landet in den Top Ten

Langläuferin Katharina Hennig landet beim Langlauf-Rennen im estnischen Otepää auf Rang Neun.

Sandra Ringwald

Ski nordisch Ringwald als beste deutsche Langläuferin Zehnte in Estland

Sandra Ringwald hat beim Sprint der Langläuferinnen im estnischen Otepää als beste Deutsche Rang zehn belegt. Die 28-Jährige schied im Halbfinale mit einer Zeit von 3:11,39 Minuten aus.

Weitere Wintersportarten
Nachfolger gesucht

EM in Minsk Nachfolger für Olympiasieger Savchenko/Massot gesucht

Bei der EM beginnt für die deutschen Eiskunstläufer die Zeit ohne Aljona Savchenko. Nach den Erfolgen erst mit Robin Szolkowy und dann mit Bruno Massot deutet sich an, dass die Paarlauf-Olympiasiegerin nach einer Pause nicht zurückkehrt. Wer kann die Lücke füllen?

Anna Schaffelhuber

Para Ski WM Silber und Bronze für Schaffelhuber und Forster

Die Monoskifahrerinnen Anna Schaffelhuber und Anna-Lena Forster haben bei der Para Ski WM der Alpinen die ersten Medaillen für das deutsche Team gewonnen.

Savchenko und Massot

Eiskunstlauf Schwerer Neubeginn nach Traumpaar Savchenko/Massot bei EM

Bei den Europameisterschaften in Minsk beginnt für den deutschen Eiskunstlauf eine neue Zeitrechnung. Ohne die Paarlauf-Olympiasieger Savchenko/Massot wären Plätze unter den ersten Zehn schon ein erster Erfolg bei den am Mittwoch beginnenden europäischen Titelkämpfen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen