Lade Inhalte...
Bob und Schlitten

Auch Frauen überzeugen Dreifach-Erfolg im Zweierbob: Walther ärgert Friedrich

Die deutschen Bobpiloten kommen immer besser in Schwung. Beim Weltcup in St. Moritz feiern sie im kleinen Schlitten den ersten Dreifacherfolg im Olympia-Winter. Auch die Frauen überzeugen.

13.01.2018 16:06 Kommentieren
Markus Eisenbichler
Skispringen

Skiflug-Weltcup DSV-Adler fliegen am Kulm hinterher - Stochs Serie beendet

Eine Woche vor der Skiflug-WM haben die DSV-Springer noch deutlich Rückstand. Erstmals im Olympia-Winter gibt es keinen Top-Fünf-Platz. Die Rückkehr des verletzten Top-Athleten Freitag wird sehnlichst erwartet. Besonders stark agieren am Kulm die Norweger.

13.01.2018 16:54 Kommentieren
Achte
Ski nordisch

Weltcup in Dresden Olympia-Teilnorm für Langläuferin Schicho

Mit einer Finalteilnahme hat es für die deutschen Langläufer beim Sprint in Dresden nicht geklappt. Dennoch ziehen sie nach der Premiere des City-Sprints an der Elbe ein positives Fazit. Vor allem Elisabeth Schicho.

13.01.2018 14:30 Kommentieren
Stark
Ski alpin

Weltcup in Wengen Thomas Dreßen Fünfter bei Lauberhorn-Abfahrt

In Wengen gelingt Skirennfahrer Thomas Dreßen das zweitbeste Ergebnis seiner Karriere. Die Vorfreude auf Kitzbühel ist groß.

13.01.2018 15:36 Kommentieren
Zweierbob-Weltcup
Bob und Schlitten

Bestes Saisonergebnis Bobpilotin Jamanka Zweite beim Weltcup in St. Moritz

Mit Platz zwei beim Bob-Weltcup in St. Moritz hat Pilotin Mariama Jamanka mit Anschieberin Annika Drazel ihr bestes Ergebnis in diesem Olympia-Winter eingefahren. Nach zwei Läufen musste das Duo nur der US-Pilotin Elana Meyers-Taylor den Vortritt lassen.

13.01.2018 12:24 Kommentieren
Victor Muffat-Jeandet
Ski alpin

Ski alpin K.o. für die alpine Kombination

Die zunehmende Spezialisierung im alpinen Skisport hat der Vielseitigkeit den Garaus gemacht. Ein Kommentar.

Podestplatz
Skispringen

Weltcup in Sapporo Skispringerin Althaus als Zweite wieder auf dem Podest

Katharina Althaus hat auch im fünften Weltcup-Skispringen der Saison einen Podestplatz erkämpft, ihre Weltcup-Führung aber abgeben müssen.

13.01.2018 08:42 Kommentieren
Angriffslustig
Biathlon

Weltcup in Ruhpolding Biathlon-Damen-Staffel will auf das Podest

Noch hat sich die siebenmalige Weltmeisterin Laura Dahlmeier im Olympia-Jahr keinen Podestplatz erkämpft. In ihrem vorletzten Rennen beim Heim-Weltcup in Ruhpolding soll sich das ändern.

13.01.2018 07:48 Kommentieren
Olympia-Aus
Biathlon

Wadenprobleme Biathlon-Star Koukalova verpasst die Olympischen Spiele

Die deutsche Biathletin Laura Dahlmeier hat eine Konkurrentin weniger bei den Olympischen Spielen: Tschechiens Biathlon-Star Gabriela Koukalova wird definitiv nicht an den Wettbewerben in Pyeongchang teilnehmen.

12.01.2018 20:36 Kommentieren
Schweden-Coach
Biathlon

Biathlon-Coach kämpft um Ruf Trainer Pichler will Olympia-Ausschluss überprüfen lassen

Ein Biathlon-Trainer aus Ruhpolding kämpft um seinen Ruf. Wolfgang Pichler, derzeit Coach der Schweden und davor der Russinen, bekommt wegen der Staatsdoping-Affäre keine Olympia-Akkreditierung. Dabei ist Pichler als Anti-Doping-Kämpfer bekannt.

12.01.2018 18:42 Kommentieren
Biathlon
Franz Steinle

Biathlon DSV-Präsident stellt Teilnahme am Weltcup in Russland frei

Skiverbands-Präsident Franz Steinle hat den deutschen Biathleten die Teilnahme am Weltcup-Finale in Russland im März freigestellt.

Wolfgang Pichler

Winterspiele 2018 Biathlon-Trainer Pichler darf doch zu Olympia

Der deutsche Biathlon-Trainer Wolfgang Pichler darf in seiner Funktion als Chefcoach der schwedischen Skijäger nun doch zu den Olympischen Winterspielen nach Pyeongchang. Das gab das Schwedische Olympische Komitee (SOK) auf seiner Homepage bekannt.

Ole Einar Björndalen

Ohne Begründung Björndalen sagt nach Olympia-Aus für Biathlon-EM ab

Biathlon-Rekordweltmeister Ole Einar Björndalen startet nach seinem Olympia-Aus nun doch nicht bei den Europameisterschaften im italienischen Ridnaun.

Skispringen
Richard Freitag

Neue Wettkampfserie Freitag bei Quali Zweiter - Stoch in Willingen in Führung

Für das Heimspiel in Willingen bekommen die DSV-Adler auch finanziell einen Anreiz. Unmittelbar vor Olympia liegt der Termin für den Kult-Weltcup ungünstig - trotzdem macht fast kein Top-Athlet Pause.

Richard Freitag und Andreas Wellinger

Erst Geld, dann Gold Freitag und Co. winkt Extrascheck in Willingen

Für das Heimspiel in Willingen bekommen die DSV-Adler auch finanziell einen Anreiz. Unmittelbar vor Olympia liegt der Termin für den Kult-Weltcup ungünstig - trotzdem macht fast kein Top-Athlet Pause.

Konstanter Springer

Olympia-X-Faktor Skispringer Leyhe: Schweiger und „unsichtbare Hand“

Freitag und Wellinger als Top-Athleten, Eisenbichler als starker dritter Mann - und dann? Die deutschen Skispringer brauchen für eine Team-Medaille in Südkorea eine vierte verlässliche Größe. Umso wichtiger wird für Stephan Leyhe nun sein Heimspiel.

Ski alpin
Lindsey Vonn

81. Weltcupsieg Vonn gewinnt auch zweite Weltcup-Abfahrt in Garmisch

Lindsey Vonn ist mehr als bereit für Olympia: Auf der Kandahar von Garmisch holt sie ihre Weltcupsiege 80 und 81 - und das mit etwas angezogener Handbremse. Vicky Rebensburg zeigt solide Abfahrten.

Lindsey Vonn

Familienplanung nach Karriere Skifahren für Vonn beste Medizin gegen Depressionen

Für Alpin-Olympiasiegerin Lindsey Vonn (33) ist ihr Sport das wichtigste Mittel gegen ihre Depressionen. „Skifahren ist die beste Medizin für mich, das macht mich happy“, sagte die US-Amerikanerin in einem Interview des „Münchner Merkur“ (Samstags-Ausgabe).

Abfahrtstraining abgesagt

Pistenzustand schlecht Auch zweites Garmisch-Training abgesagt

Die alpinen Skirennfahrerinnen müssen sich beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen auf eine Planänderung einstellen. Wegen einer schlechten Piste wurde am Freitag auch das zweite Training für die Abfahrten am Wochenende abgesagt.

Ski nordisch
Manuel Faißt

Weltcup Kombinierer Faißt Fünfter in Japan - Norweger Schmid siegt

Manuel Faißt hat beim letzten Weltcup der Nordischen Kombinierer vor den Olympischen Spielen Platz fünf belegt. Einen Tag nach seinem dritten Rang kam der Schwarzwälder am Sonntag im japanischen Hakuba vor allem beim Springen nicht zurecht.

Stark

Weltcup in Seefeld Langläufer in Form: Trotz Power-Training gute Resultate

Das hatte man nicht erwartet: Trotz eines intensiven Trainingsblocks vor Olympia sind die deutschen Langläufer zu ordentlichen Resultaten gelaufen. Vor allem zwei junge Damen überzeugten in Seefeld.

Kombinierer

Gesamtsieg an Watabe Siegesserie reißt bei Seefeld-Triple - Rießle Dritter

Die Probleme der deutschen Nordischen Kombinierer könnten rechtzeitig vor Olympia gelöst sein. Zumindest das Selbstbewusstsein holen sie sich beim Seefeld-Triple zurück. Knapp zwei Wochen vor Pyeongchang überzeugen in Tirol vor allem Rießle und Geiger.

Bob und Schlitten
Gesiegt

Finale in Sigulda Rodler Loch gewinnt zum sechsten Mal Gesamt-Weltcup

Rodel-Olympiasieger Felix Loch hat den Gesamt-Weltcup gewonnen. Dem 28-Jährigen aus Berchtesgaden reichte beim Weltcup-Finale in Sigulda ein zweiter Platz im Sprint-Rennen, um den sechsten Gesamt-Triumph seiner Karriere perfekt zu machen.

Saisonfinale in Sigulda

EM-Silber Rodlerin Geisenberger Zweite bei Weltcup-Finale in Sigulda

Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat beim Weltcup-Saisonfinale in Sigulda ihren sechsten Saisonsieg verpasst. Die 29-Jährige aus Miesbach musste sich am Samstag in Lettland nur der Russin Tatjana Iwanowa geschlagen geben, die damit auch Europameisterin wurde.

Sieg

Rückenwind für Olympia Walther gewinnt Viererbob - Lochner holt Gesamtweltcup

Die deutschen Bobpiloten haben mit drei Siegen ihre Favoritenstellung für Olympia untermauert. Friedrich siegt im kleinen, Walther im großen Schlitten. Lochner holt den Viererbob-Gesamtweltcup. Bei den Frauen siegte Schneider mit Startrakete Drazek.

Weitere Wintersportarten
Nico Ihle

Titelkämpfe in China Nico Ihle startet bei Sprint-WM

Vize-Weltmeister Nico Ihle versucht nach seinen vergebenen Medaillenchancen bei den Olympischen Winterspielen die Saison bei der Sprint-WM der Eisschnellläufer in Changchun doch noch positiv ausklingen zu lassen.

Snowboardcorss

Weltcup am Feldberg Snowboardcrosser überzeugen - Berg vor Olympia Dritter

Die deutschen Snowboardcrosser nehmen von der Generalprobe für Pyeongchang Schwung für die Winterspiele mit. Nachdem am Vortag zwei deutsche Olympia-Teilnehmer im kleinen Finale angetreten waren, kämpften Paul Berg und Martin Nörl um den Sieg mit.

Konstantin Schad

Heim-Weltcup am Feldberg Snowboardcrosser Schad und Nörl Fünfter und Siebter

Die deutschen Snowboardcrosser haben am Feldberg überzeugen können. Beim letzten Rennen vor Olympia wollen sie im Schwarzwald noch einmal zuschlagen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum