Lade Inhalte...
Thomas Dreßen
Ski alpin

Weltcup in Kvitfjell Dreßen verlässt Norwegen mit Sieg und achtem Platz

Vor einem Jahr holte Thomas Dreßen in Kvitfjell das erste Top-Ten-Ergebnis seiner Karriere, nun gelang ihm in der Abfahrt bereits der zweite Weltcup-Sieg - und im Super-G das beste Resultat seiner Karriere. Er ist auf dem Weg, ein ganz Großer zu werden.

11.03.2018 13:18 Kommentieren
Michalina Lisowa
Weitere Wintersportarten

Paralympics Sieg für umstrittene Russin erbost deutschen Verband

Schon gegen die Starterlaubnis der Russin Michalina Lisowa hatte der Deutsche Behindertensportverband heftig protestiert. Und dann gewann Lisowa bei ihrem ersten Start in Pyeongchang auch noch.

11.03.2018 16:54 Kommentieren
Mehrkampf-WM
Weitere Wintersportarten

Mehrkampf-Weltmeisterschaften Überraschung bei Eisschnelllauf-WM: Roest vorn

Der 1500-Meter-Olympia-Zweite Patrick Roest geht überraschend als Führender in den entscheidenden Tag der Mehrkampf-Weltmeisterschaften der Eisschnellläufer.

10.03.2018 21:06 Kommentieren
Weltcup in Oslo
Skispringen

Fehlerserie Deutsche Skispringer bei Teamspringen nur Vierte

Nur eine Woche nach ihrem ersten Mannschaftssieg in dieser Saison sind die deutschen Skispringer in Oslo am Podest vorbeigeflogen. Bitter dabei: In der Raw-Air-Tour vergab Richard Freitag eine gute Ausgangsposition.

10.03.2018 20:36 Kommentieren
Laura Dahlmeier
Biathlon

Weltcup in Kontiolahti Mixed-Staffeln: Keine Podestplätze für deutsche Skijäger

Auch in der ersten Mixed-Staffel nach Olympia haben es die deutschen Biathleten nicht auf das Podest geschafft. War Platz vier in Pyeongchang nach klarer Führung noch eine große Enttäuschung, gab es beim Weltcup in Kontiolahti schon früh nicht viel zu holen.

10.03.2018 18:48 Kommentieren
Claudia Pechstein
Weitere Wintersportarten

Wettkämpfe in Amsterdam Pechstein auf Platz 13 bei Mehrkampf-WM

Auch mit 46 Jahren ist Claudia Pechstein immer noch die beste Deutsche bei der Mehrkampf-WM der Eisschnellläufer. Mehr als Platz 13 war zwar nicht drin, doch zwei Altersrekorde und die Sympathien der eislaufverrückten Niederländer begeisterten die Berlinerin dennoch.

11.03.2018 10:30 Kommentieren
Überragend
Weitere Wintersportarten

Parallel-Riesenslalom Tschechin Ledecka gewinnt Snowboard-Weltcup

Zwei Wochen nach den beiden Olympia-Medaillen in Pyeongchang haben die deutschen Raceboarder die Podestplätze im Weltcup verpasst.

10.03.2018 17:48 Kommentieren
Knapper Sieg
Ski nordisch

Langlauf Cologna gewinnt 50-Kilometer-Rennen - Notz starker Achter

Der Schweizer Dario Cologna hat erstmals in seiner langen Karriere ein international bedeutsames 50-Kilometer-Rennen gewonnen.

10.03.2018 18:24 Kommentieren
Michaela Kirchgasser
Ski alpin

Mit Kleid und Blumenkranz Velez-Zuzulova und Kirchgasser sagen in Ofterschwang Adieu

Michaela Kirchgasser verzichtete auf den Helm und wählte ein rosafarbenes Dirndl, Veronika Velez-Zuzolova entschied sich ebenfalls für ein traditionelles Kleid und einen Blumenkranz über der Skibrille.

10.03.2018 13:42 Kommentieren
Michalina Lisowa
Weitere Wintersportarten

Umstrittene Russin Lisowa holt Gold - Beucher: „Belastet die Spiele“

Präsident Friedhelm Julius Beucher vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) hat nach dem Sieg der mit Dopingvorwürfen konfrontierten Russin Michalina Lisowa bei den Winter-Paralympics in Pyeongchang heftige Kritik an deren kurzfristiger Starterlaubnis geübt.

10.03.2018 13:00 Kommentieren
Biathlon
Biathlon-Stars

City-Biathlon Peiffer und Fourcade kommen im Sommer nach Wiesbaden

Die Premiere des City-Biathlons in Wiesbaden wartet mit einem hochkarätigen Starterfeld auf.

Simon Schempp

Biathlon-Weltmeister Schempp muss sich an Schulter operieren lassen

Biathlon-Sprintweltmeister Simon Schempp muss sich an der rechten Schulter operieren lassen. Der 29-Jährige war am vergangenen Donnerstag beim Radtraining in Ruhpolding gestürzt.

Michael Rösch

Biathlon Rösch macht weiter: „Kapitel ist noch nicht zu Ende“

Staffel-Olympiasieger Michael Rösch wird noch ein weiteres Jahr im Biathlon-Weltcup unterwegs sein. Das kündigte der seit 2014 für Belgien startende Altenberger an.

Skispringen
Severin Freund

Rückkehrer Skispringer Freund: WM in Seefeld „ist das große Ziel“

Severin Freund war Olympiasieger, Weltmeister und Gewinner des Gesamtweltcups. Dann warfen den Skispringer zwei Kreuzbandrisse zurück. Doch der 30-Jährige gibt nicht auf - und will wieder ganz nach oben.

Zurück

Skisprung-Olympiasieger Freund nach zwei Kreuzbandrissen zurück im Teamtraining

Olympiasieger Severin Freund kehrt nach zwei Kreuzbandrissen und mehr als eineinhalb Jahren Pause ins Teamtraining der Skispringer zurück.

Vinzenz Geiger

Skisprung-Grand-Prix Geiger auf dem Podest - Stoch siegt deutlich

Kamil Stoch ist auch im Schwarzwald das Maß der Dinge, Karl Geiger hat den deutschen Skispringern beim Wettkampf in Hinterzarten das erste Einzel-Erfolgserlebnis in diesem Sommer beschert.

Ski alpin
Marcel Hirscher

Sommergespräch am Fuschlsee Österreichs Skistar Hirscher setzt Karriere fort

Nach monatelanger Ungewissheit hat der österreichische Ski-Rekordmann Marcel Hirscher sich zu einer Fortsetzung seiner Erfolgskarriere entschlossen.

Skirennfahrerin

Riesenslalom im Fokus Rebensburg erwägt weniger Starts bei Abfahrten

Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg will sich in der nächsten Saison noch mehr als bislang schon auf ihre Paradedisziplin Riesenslalom konzentrieren und dafür eventuell auf einzelne Abfahrten verzichten.

Felix Neureuther

Nach Kreuzbandriss Neureuther vor Trainingscomeback auf Ski

Felix Neureuther will es nach einem Kreuzbandriss noch einmal wissen. Er arbeitet am Comeback, bald schon will er wieder regelmäßig auf Ski stehen und im Juli sogar mit der Auswahl nach Norwegen fliegen. Dass er weiter Riesenslalom fahren kann, sei aktuell aber noch nicht fix.

Ski nordisch
Vibeke Skofterud

Norwegische Langläuferin Tod von Skofterud: Hauptursache wohl schlechte Sicht

Die Hauptursache für den tödlichen Jetski-Unfall der früheren norwegischen Langläuferin Vibeke Skofterud war offenbar schlechte Sicht, teilte die Polizei in Norwegen am 31. Juli mit.

Kikkan Randall

Diagnose Langlauf-Olympiasiegerin Randall an Brustkrebs erkrankt

Die amerikanische Langlauf-Olympiasiegerin Kikkan Randall ist an Brustkrebs erkrankt. Das teilte die 35-Jährige via Twitter mit.

Hanna Kolb

Sprint-Spezialistin Langläuferin Hanna Kolb beendet ihre Karriere

Die deutsche Langläuferin Hanna Kolb hat überraschend ihre Karriere beendet. Dies teilte die 26-Jährige in einem Facebook-Post mit.

Bob und Schlitten
André Lange

Rekord-Olympiasieger Erfolgreichster Bob-Pilot Lange wird Trainer in China

Bob-Rekord-Olympiasieger André Lange tritt nicht beim deutschen Verband an, sondern wechselt nach China. Dort unterschrieb er einen Trainer-Vertrag bis zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking.

René Spies

Vertrag verlängert Spies und Loch bleiben Cheftrainer für Bob und Rennrodeln

René Spies und Norbert Loch bleiben weiterhin Cheftrainer für Bob und Rennrodeln. Wie der Bob- und Schlittenverband für Deutschland mitteilte, wurde die Verlängerung der Zusammenarbeit um weitere vier Jahre vereinbart.

Neuer Cheftrainer

Wintersport Dirk Matschenz neuer Skeleton-Cheftrainer

Skeleton-Bundestrainer Dirk Matschenz ist neuer Cheftrainer des deutschen Nationalteams. Der 38-Jährige wird damit Nachfolger von Rodel-Olympiasieger Jens Müller, der das Amt nach 16 Jahren abgibt. Das teilte der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) mit.

Weitere Wintersportarten
Aljona Savchenko

Traum von Olympia lebt Paarlauf-Star Savchenko: „Gedanke an ein Comeback ist da“

Nach ihrem historischen Paarlauf-Olympiasieg in Pyeongchang haben Aljona Savchenko/Bruno Massot eine Wettkampfpause angekündigt. Viele werteten es als Anfang vom Ende. Doch Aljona Savchenko träumt von Peking 2022: „Der Gedanke an ein Comeback ist da.“

Denis Ten

Getöteter Eiskunstläufer Verdächtiger nach Messerattacke auf Ten festgenommen

Nach der tödlichen Messerattacke auf den kasachischen Eiskunstläufer Denis Ten ist einer der Angreifer festgenommen worden. Die Polizei hätte den Mann in Almaty gefasst und vernommen, teilte das Innenministerium des zentralasiatischen Landes mit.

Silvia Mittermüller

Nach Knieverletzung Olympia-Snowboarderin Mittermüller aus Kader gestrichen

Seit vielen Jahren ist Silvia Mittermüller die einzige Deutsche in der Weltspitze der Freestyle-Snowboarder. Olympia in Korea war einer ihrer Karriere-Höhepunkte, auch wenn sie sich am Knie verletzte. Nun aber wurde sie aus dem Kader gestrichen - und erhebt Vorwürfe.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen