Lade Inhalte...
Emil Hegle Svendsen
Biathlon

Fahnenträger in Pyeongchang Norweger Emil Hegle Svendsen beendet Karriere

Norwegen verliert den zweiten großen Biathlon-Star innerhalb einer Woche: Nach Ole Einar Björndalen verabschiedet sich auch Emil Hegle Svendsen vom Leistungssport. Nach Olympia ist die Luft raus.

02.08.2018 13:43
Gabriela Koukalova
Biathlon

Karrierende möglich Biathletin Koukalova pausiert auch in der nächsten Saison

Die ehemalige Gesamtweltcupsiegerin Gabriela Koukalova aus Tschechien wird auch in der nächsten Biathlon-Saison nicht an den Start gehen.

08.04.2018 09:42
Alexander Baumann
Weitere Wintersportarten

Elfte Niederlage Deutsche Curling-Männer Letzte bei WM in Las Vegas

Die deutschen Curling-Männer sind bei der WM in Las Vegas Letzte geworden.

02.08.2018 13:45
Marit Björgen
Ski nordisch

Rücktritt Norwegens Langlauf-Königin Björgen beendet Karriere

Die norwegische Langlauf-Königin Marit Björgen beendet ihre Karriere. „Ich merke, dass ich nicht mehr die Motivation habe, die ich brauche, um noch eine Saison 100 Prozent zu geben“, sagte die 38-Jährige dem Fernsehsender NRK.

02.08.2018 13:44
Rücktritt
Skispringen

Enttäuschende Saison Österreichischer Skisprung-Trainer Kuttin tritt zurück

Nach der enttäuschenden Saison der österreichischen Skispringer ist Cheftrainer Heinz Kuttin zurückgetreten. Der Präsident des österreichischen Skiverbands (ÖSV), Peter Schröcksnadel, erklärte in Innsbruck, dass Kuttin seine Tätigkeit von sich aus beenden wollte.

02.08.2018 13:44
FILES-BIATHLON-NOR-BJORNDALEN
Biathlon

Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen hört auf

Der erfolgreichste Biathlet der Welt macht Schluss. Ole Einar Björndalen stellt die Ski und das Gewehr in die Ecke. Sein Körper macht die Belastung nicht mehr richtig mit.

03.04.2018 11:53
Ricco Groß
Biathlon

Biathlon Neuer Cheftrainer: Groß vor Wechsel nach Österreich

Ricco Groß soll neuer Cheftrainer der österreichischen Biathlon-Männer werden. Wie die „Kronen-Zeitung“ berichtet, werde der viermalige Olympiasieger nach seinem Engagement in Russland in diesem Sommer in die Alpenrepublik wechseln.

31.03.2018 12:42
Jan van Veen
Weitere Wintersportarten

Technischer Stab bei TeamNL Ex-Bundestrainer van Veen künftig im NOK der Niederlande

Der bisherige Eisschnelllauf-Bundestrainer Jan van Veen gehört künftig zum technischen Stab des Niederländischen Olympischen Komitees. Der Niederländer löst Charles van Commenée ab und arbeitet künftig als sogenannter Performance Manager bei TeamNL.

02.08.2018 13:45
Posing
Ski nordisch

Sekt fürs Posing „Hallo Usain“: Gold-Kombinierer laden Bolt in die Loipe ein

Der achtmalige Sprint-Olympiasieger Usain Bolt hat im wahrsten Sinne des Wortes geliefert: Zwar nicht mehr als Turbo auf der Tartanbahn, dafür als Sekt-Spender.

26.03.2018 21:42
Carina Vogt
Skispringen

Skisprung Freitag und Co. für Schanzengleichheit

Die Frauen springen in Rasnov und Hinterzarten, die Männer vor zehntausenden Fans in Innsbruck oder Zakopane. Das soll sich künftig ändern.

26.03.2018 11:00
Biathlon
Laura Dahlmeier

Nach Zwangspause Olympiasiegerin Dahlmeier trainiert wieder auf Schnee

Zwei Wochen vor dem Start in den neuen Biathlon-Winter trainiert Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier nach ihrer gesundheitsbedingten Zwangspause wieder auf Schnee.

Laura Dahlmeier

Saisoneinstieg offen Olympiasiegerin Dahlmeier wieder im Training

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ist gut drei Wochen vor dem Saisonstart des neuen Biathlon-Winters ins Training eingestiegen.

Maren Hammerschmidt

Nach Bänderriss Biathletin Hammerschmidt operiert

Biathletin Maren Hammerschmidt wird nach einer Fuß-Operation wohl die ersten Saison-Rennen verpassen.

Skispringen
Comeback

Weltcup Amtlich: Freund feiert in Kuusamo Skisprung-Comeback

Die Rückkehr des früheren Skisprung-Weltmeisters Severin Freund auf die Schanzen ist perfekt.

Robert Johansson

Disqualifiziert Johansson-Anzug wird Norwegen in Wisla zum Verhängnis

Norwegens Top-Skispringer Robert Johansson ist gleich beim ersten Wettkampf der neuen Saison disqualifiziert worden.

Stephan Leyhe

Skispringen DSV-Adler in Wisla geschlossen dabei - Wellinger schwach

Die sieben deutschen Skispringer haben sich geschlossen für das erste Weltcup-Einzel im polnischen Wisla qualifiziert. Bei der Qualifikation landete Stephan Leyhe nach einem Sprung auf 133 Meter als bester DSV-Adler auf Rang drei.

Ski alpin
Elena Fanchini

Nach Tumor-Heilung Skirennfahrerin Fanchini erleidet Wadenbeinbruch

Das Comeback von Skirennfahrerin Elena Fanchini nach überstandener Tumorerkrankung fällt nach einem schweren Trainingsunfall aus.

Mikaela Shiffrin

Ski-Alpin Den Druck ignorieren

Mit speziellem Mentaltraining will sich Skirennfahrerin Mikaela Shiffrin vom Erfolgsdruck befreien.

Ski-Star

Nach Daumenbruch Neureuther muss Comeback erneut verschieben - OP notwendig

Felix Neureuther bleibt das Verletzungspech treu. Der 34 Jahre alte Skirennfahrer muss sein Comeback erneut verschieben. Ein Daumenbruch bremst ihn beim Weltcup in Levi aus. Der Slalomstar reist zurück nach München, wo er operiert werden soll.

Ski nordisch
Eric Frenzel

Dreimaliger Olympiasieger Kombinierer Eric Frenzel plant bis 2022

Eric Frenzel will noch bis zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking weitermachen. Das sagte der dreimalige Olympiasieger in der Nordischen Kombination in einem Interivew mit der „Heilbronner Stimme“.

Peter Schlickenrieder

Ski Nordisch Einer wie Klinsmann: Schlickenrieder treibt Langläufer an

Mit dem neuen Bundestrainer Peter Schlickenrieder hat eine andere Ansprache bei den Langläufern Einzug gehalten. Ob und wann sie zu Medaillen und Triumphen führt, ist offen. Doch Siege sollen in Schlickenrieders Konzept nicht alles sein.

Rückkehr

Ski-Langlauf Johaug kehrt mit Sieg zurück

Die norwegische Ski-Langläuferin Therese Johaug ist nach ihrer 18-monatigen Dopingsperre mit einem Sieg in die Szene zurückgekehrt.

Bob und Schlitten
Ralf Palik

WSC Erzgebirge Oberwiesenthal Rennrodler Ralf Palik beendet seine Karriere

Rennrodler Ralf Palik vom WSC Erzgebirge Oberwiesenthal hat seine sportliche Karriere offiziell beendet. Das gab der 28-Jährige, der bei den deutschen Meisterschaften Sechster geworden war, bekannt.

Fit

Auftakt in Innsbruck Rodler Eggert nach Wadenbeinbruch zum Weltcup-Start fit

Rennrodler Toni Eggert kann fünf Wochen nach seinem Wadenbeinbruch pünktlich zum Beginn des Weltcups wieder mit seinem Partner Sascha Benecken an den Start gehen.

Saisoneröffnung

Nach Olmypia-Pleite Felix Loch geht zuversichtlich in die Saison

Rennrodler Felix Loch hat die Enttäuschung über seinen verpassten Gold-Hattrick bei den olympischen Winterspielen in Pyeongchang überwunden und blickt selbstbewusst auf die neue Saison.

Weitere Wintersportarten
Amelie Kober

TV-Marathon 400 Stunden Wintersport im TV - Snowboarder sind unzufrieden

Stundenlang sitzen die Sportfans im Winter vor dem Fernseher und schauen Biathlon, Skispringen und Co. Der TV-Marathon hat bereits begonnen, doch nicht jedem ist das genug.

Claudia Pechstein

Eisschnelllauf Pechstein mit über 300 Weltcup-Rennen - Beckert Vierter

In ihrer 27. Weltcup-Saison hat Claudia Pechstein die Marke von 300 Rennen gebrochen. Für die Top 10 reichte es über 3000 Meter aber nicht. Das schaffte Patrick Beckert über 5000 Meter als Vierter. Überraschend macht ein Berliner seinem Ärger über den Verband Luft.

Claudia Pechstein

Weltcup in Obihiro Pechstein Sechste im Massenstart - Ihle nur 17.

Claudia Pechstein hat mit Platz sechs im Massenstartrennen einen guten Einstieg in die Weltcupsaison der Eisschnellläufer gefeiert. Im japanischen Obihiro lief die 46 Jahre alte Berlinerin bei zwei Sprintwertungen vor dem Feld und sicherte sich so die nötigen Punkte.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen