Lade Inhalte...

Olympische Spiele IOC-Chef Bach zu Kurzbesuch in der Region Fukushima

24.11.2018 14:04
Stippvisite
IOC-Präsident Thomas Bach (M) mit Japans Premierminister Shinzo Abe (r) bei einem Kurzbesuch in der Region Fukushima. Foto: 184328+0900/Kyodo News/AP

IOC-Präsident Thomas Bach und Japans Premierminister Shinzo Abe haben einen Kurzbesuch in die Region Fukushima unternommen.

In dem nordöstlich von Tokio gelegenen Gebiet, in dem 2011 drei Nuklearreaktoren von Erdbeben und einem Tsunami zerstört worden waren, finden während der Olympischen Spiele 2020 Baseball- und Softballspiele statt. Am folgenden Wochenende trifft sich die IOC-Exekutive in Tokio.

Nach einem Treffen mit jungen Sportlern sagte Bach: „Sport und Baseball haben euch und euren Familien Hoffnung gegeben. Und Sport hat euch geholfen, große Herausforderungen zu meistern und euch Gelegenheit gegeben, Teamkameraden und Freunde zu treffen. Am Ende geht es beim Sport darum.“

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen