Lade Inhalte...
Doping-Kontrolle
Sportpolitik

Olympische Winterspiele ARD: Sicherheitslücken bei Doping-Tests in Pyeongchang

Nach einem Bericht der ARD-Sportschau hat es möglicherweise bei den Doping-Kontrollen während der Olympischen Winterspiele im Februar in Pyeongchang „gravierende Sicherheitslücken und Unachtsamkeiten“ gegeben.

07.10.2018 19:20
Günter Younger
Sportpolitik

Mutmaßliches Staatsdoping WADA-Ermittler verteidigt Begnadigung Russlands

Nach der Wiederzulassung der russischen Anti-Doping-Agentur RUSADA ging ein Aufschrei der Empörung durch die Sportwelt. Der deutsche WADA-Chefermittler spricht trotzdem von einem guten Deal. Er will an die Rohdaten heran, um seine Fälle abzuschließen.

06.10.2018 10:02
Joseph Blatter
Sportpolitik

Topmanagement fehlt Ex-FIFA-Boss Blatter sieht Führungsschwäche im Weltsport

Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter hat dem Fußball-Weltverband und dem Internationalen Olympischen Komitee eine unprofessionelle Führung vorgeworfen.

05.10.2018 20:50
Doping
Sportpolitik

Wegen Dopings WADA eröffnet nach Hinweisen rund 400 Ermittlungen

Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat Hinweise auf rund 400 neue Fälle mutmaßlichen Dopings erhalten.

05.10.2018 18:02
Matthieu Reeb
Sportpolitik

Cyberattacken Wieder die Russen? Hackerattacken auf den Weltsport

Russland ist nach den beispiellosen Dopingskandalen zurück auf dem Weg zu einem vollwertigen Mitglied des Weltsports. Nun gibt es aber massive Vorwürfe, russische Hacker hätten wichtige internationale Sportorganisationen angegriffen. Die Reaktionen sind unterschiedlich.

05.10.2018 17:02
Alfons Hörmann
Sportpolitik

Rechtsstreit mit CAS Konsequenzen aus Pechstein-Urteil: DOSB ohne Eile

Der Deutsche Olympische Sportbund hat vor voreiligen Konsequenzen aus dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte im Fall Claudia Pechstein gewarnt.

05.10.2018 13:02
Claudia Pechstein
Sportpolitik

Klage gegen CAS Pechstein scheitert erneut

Claudia Pechstein hat im jahrelangen Kampf gegen die Rechtmäßigkeit ihrer Sperre auch vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verloren.

01.10.2018 14:40
Alfons Hörmann
Sportpolitik

DOSB-Präsident Hörmann gewinnt Machtkampf: Spitzenverbände unterstützen ihn

Der Aufstand gegen DOSB-Präsident Alfons Hörmann ist überraschend schnell vorbei. Bei einer Konferenz der Spitzenverbände des DOSB bekommt er einhellige Unterstützung für seine Wiederwahl. Der Tischtennis-Weltpräsident verzichtet auf eine Gegenkandidatur.

02.10.2018 14:44
Felix Neureuther
Sportpolitik

Ski-Star Neureuther kritisiert Zulassung der RUSADA

Skirennfahrer Felix Neureuther hat die Wiederzulassung der russischen Anti-Doping-Agentur RUSADA durch die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA kritisiert.

02.10.2018 11:08
Alfons Hörmann
Sportpolitik

Sportpolitik DOSB-Präsident Hörmann zur Opposition: „Normaler Prozess“

Im Deutschen Olympischen Sportbundes hat sich eine Opposition gegen Präsident Alfons Hörmann formiert. Sie will den Unternehmer auf der Mitgliederversammlung im Dezember ablösen. Hörmann sieht der „Entwicklung gelassen“ entgegen, sagte er im dpa-Interview.

01.10.2018 12:50

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen