Lade Inhalte...
Olympische Ringe
Sportpolitik

Winterspiele 2026 Mailand und Cortina d'Ampezzo weiter für Olympia-Bewerbung

Die italienischen Städte Mailand und Cortina d'Ampezzo halten auch ohne Turin an ihrer Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2026 fest.

19.09.2018 15:58 Kommentieren
WADA
Sportpolitik

Staatsdoping in Russland Seehofer gegen Rusada-Zulassung

Der Druck ist groß, die weltweite Kritik immens. Dennoch wird das Wada-Exekutivkomitee die russische Anti-Doping-Agentur Rusada wahrscheinlich wieder zulassen. Bundesminister Horst Seehofer ist dagegen.

19.09.2018 13:40 Kommentieren
„Vereiningungs-Flagge“
Sportpolitik

Sommerspiele 2032 Süd- und Nordkorea planen gemeinsame Olympia-Bewerbung

Süd- und Nordkorea wollen sich gemeinsam um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2032 bewerben.

19.09.2018 08:09 Kommentieren
Goldene Sportpyramide
Sportpolitik

Auszeichnung „Goldene Sportpyramide“ an Ex-Schwimmer Steinbach

Der frühere Weltklasseschwimmer und Spitzenfunktionär Klaus Steinbach hat in Berlin die „Goldene Sportpyramide“ der Deutschen Sporthilfe erhalten.

17.09.2018 21:04 Kommentieren
Hajo Seppelt
Sportpolitik

Journalist ARD-Dopingexperte Seppelt: Russland verweigert Einreise

ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt gilt in Russland wegen seiner kritischen Berichterstattung offenbar weiterhin als unerwünschte Person.

17.09.2018 18:04 Kommentieren
Travis Tygart
Sportpolitik

Entscheidung am 20. September WADA will RUSADA wieder zulassen: Sportwelt fassungslos

Drei Jahre nach ihrer Suspendierung kann die russische Anti-Doping-Agentur mit der Aufhebung des Banns rechnen. Am 20. September wird die Empfehlung von der Weltagentur WADA diskutiert. In der Sportwelt wird das mit Fassungslosigkeit registriert.

16.09.2018 13:16 Kommentieren
„Rusada“
Sportpolitik

Entscheidung am 20. September Russische Anti-Doping-Agentur vor Begnadigung

Die russische Anti-Doping-Agentur RUSADA darf nach fast drei Jahren auf die Aufhebung der Suspendierung hoffen.

14.09.2018 19:52 Kommentieren
Christian Klaue
Sportpolitik

Nach wenigen Monaten Kommunikationsdirektor Klaue verlässt den DOSB

Kommunikationsdirektor Christian Klaue verlässt den Deutschen Olympischen Sportbund mit sofortiger Wirkung. Der 43-Jährige bestätigte auf dpa-Anfrage, dass der DOSB seinem Wunsch auf eine kurzfristige Auflösung des Arbeitsvertrages nachgekommen sei.

14.09.2018 17:52 Kommentieren
Hitzewelle
Sportpolitik

Hitzewelle in Japan IOC für Zeitverschiebung zu Olympia 2020

Die Hitze in Japan zwingt das Internationale Olympische Komitee zum Handeln. Eine mögliche Zeitverschiebung um zwei Stunden soll die Belastung der Athleten bei den Sommerspielen 2020 erträglicher machen. Für das IOC eine gute Lösung, Japans Regierung berät noch.

12.09.2018 15:22 Kommentieren
Sebastian Vollmer
Sportpolitik

Ehemaliger NFL-Profi Sebastian Vollmer: Kaepernick für Courage applaudieren

Der ehemalige NFL-Profi Sebastian Vollmer hat Colin Kaepernick, den Auslöser des Hymnenstreits, gelobt. „Grundsätzlich sollte man Kaepernick für die Courage applaudieren“, sagte der 34 Jahre alte Vollmer in einem Interview dem Onlineportal „t-online.de“.

12.09.2018 11:40 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen