Lade Inhalte...

Sieg für Bora-Team Weltmeister Sagan gewinnt vierte Etappe der Tour Down Under

19.01.2018 06:54

Der dreimalige Weltmeister Peter Sagan vom deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall hat bei der Tour Down Under seinen ersten Etappensieg gefeiert und die Gesamtführung übernommen.

Der Slowake setzte sich bei Temperaturen von etwa 45 Grad Celsius auf dem 128,20 Kilometer langen Teilstück von Norwood nach Uraidla vor dem Südafrikaner Daryl Impey und dem Spanier Luis Leon Sanchez durch. Bester deutscher Radprofi war Nikias Arndt auf Platz 52 mit einem Rückstand von 6:21 Minuten auf den Sieger. André Greipel kam 17:15 Minuten später als Sagan auf Platz 119 ins Ziel. Wegen der großen Hitze war die vierte Etappe eine Stunde früher als geplant gestartet worden.

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen