22. Februar 201713°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

Formel-1-Weltmeister Vettel will mit der Eintracht trainieren

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist seit Jahren bekennender Eintracht-Frankfurt-Fan. Seine Fußball-Qualitäten hat er schon oft unter Beweis gestellt und will sie jetzt noch einmal im Eintracht-Training zeigen.

27.11.2012 09:40
Seit Jahren Eintracht-Fan: Sebastian Vettel. Foto: dapd

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist seit Jahren bekennender Eintracht-Frankfurt-Fan. Seine Fußball-Qualitäten hat er schon oft unter Beweis gestellt und will sie jetzt noch einmal im Eintracht-Training zeigen.

Sebastian Vettel ist heiß auf ein Probetraining beim Bundesliga-Überraschungsteam Eintracht Frankfurt - der Heppenheimer ist seit Jahren bekennender Fan des hessischen Fußball-Teams. „Ja, ich würde es schon gern machen und habe wirklich großes Interesse“, sagte der dreimalige Formel-1-Weltmeister in einem Interview der „Bild“-Zeitung. Seine Kicker-Qualitäten bewies der 25-Jährige mehrfach schon bei Spielen der Piloten-Mannschaft der Formel 1.

Vettels Problem ist allerdings der dichte Terminkalender. Bis Weihnachten „geht leider gar nix. Und im Januar ist es auch schon wieder eng“, sagte er. „Auch wenn es ein blöder Zeitpunkt ist, an nächstes Jahr zu denken, aber irgendwann muss ich dann auch wieder anfangen zu trainieren, um fit zu werden und wieder angreifen zu können“, erklärte Red-Bull-Star Vettel. In Sachen Frankfurt beruhigte er: „Aber die Eintracht packt das auch ohne mich...“ (dpa)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum