Lade Inhalte...

Ex-Bundestrainer Heuberger wird deutscher Handball-Juniorentrainer

07.12.2018 15:04
Martin Heuberger
Kümmert sich künftig um den Handball-Nachwuchs: Ex-Bundestrainer Martin Heuberger. Foto: Uwe Zucchi

Der frühere Bundestrainer Martin Heuberger wird neuer Coach für den deutschen Handball-Nachwuchs. Der 54-Jährige übernimmt die U20 und U21 und erhielt einen Vertrag bis 2023, wie der Deutsche Handballbund mitteilte.

„Ich bin überzeugt davon, dass er mit seiner Empathie und modernen Sichtweise auf den Handball unsere Anschlusskader weiterentwickeln und optimal für ihren weiteren Weg vorbereiten wird“, sagte Bundestrainer Christian Prokop.

Heuberger hatte die Männer-Nationalmannschaft von 2011 bis 2014 betreut. Bei der U21 wird er Nachfolger von André Haber, der den Bundesligisten SC DHfK Leipzig trainiert.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen