25. Februar 20173°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

Ski Alpin Sorgen um Lindsey Vonn

Die viermalige Weltcup-Gesamtsiegerin Lindsey Vonn liegt im Krankenhaus. Die größte Konkurrentin von Maria Höfl-Riesch soll seit längerem an Darmschmerzen leiden.

14.11.2012 08:29
"Mir geht es nicht besonders gut" - Lindsey Vonn. Foto: dapd

Die viermalige Weltcup-Gesamtsiegerin Lindsey Vonn liegt im Krankenhaus. Die größte Konkurrentin von Maria Höfl-Riesch soll seit längerem an Darmschmerzen leiden.

Der amerikanische Ski-Star Lindsey Vonn befindet sich „wegen schwerer Darmschmerzen“ im Krankenhaus in Vail im US-Staat Colorado. Die viermalige Weltcup-Gesamtsiegerin hatte den Slalom-Wettbewerb am vergangenen Wochenende in Levi (Finnland) ausgelassen, um sich für die kommenden Rennen in Aspen vorzubereiten. Für diesen Freitag war ein PR-Termin anberaumt, den Vonn absagte.
„Lindsey bleibt im Krankenhaus und wartet auf die Untersuchungsergebnisse“, sagte ihr Sprecher Lewis Kay am Dienstag der Nachrichtenagentur AP. Die Darmschmerzen machen der 28-Jährigen bereits seit zwei Wochen zu schaffen.

Kein Training seit Ende Oktober

Zudem war es in dieser Zeit nicht das erste Mal, dass Vonn ein Krankenhaus aufsuchen musste. Das bestätigte ihr Servicemann Heinz Haemmerle, der die Skier von Vonn präpariert und in der Klinik an ihrer Seite steht. Vonn habe demnach seit ihrem Verzicht auf den zweiten Lauf beim Riesenslalom zum Saisonauftakt in Sölden am 27. Oktober nicht mehr trainiert. „Sie hat mir gesagt, dass sie sich schlecht fühlt, dass sie am ganzen Körper Schmerzen hat und ihre Knochen wehtun“, sagte Haemmerle.

Zuletzt hatte Vonn mit ihrer Anfrage, bei den Männer-Wettbewerben starten zu dürfen, für Wirbel gesorgt. Der Internationale Skiverband FIS erteilte ihr allerdings eine Absage. (dapd)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum