Lade Inhalte...

Skyliners Skyliners holen finnischen Nationalspieler

Die Frankfurt Skyliners reagieren auf die Ausfälle der beiden Youngster Kevin Bright und Stefan Ilzhöfer und verpflichten Mikko Koivisto. Der 27-jährige Finne, der derzeit für sein Land bei der WM in Spanien spielt, erhält einen Vertrag bis kommenden Januar und spielt auf der kleinen Flügelposition.

03.09.2014 15:22
Timur Tinç
Mikko Koivisto (links) spielt in Zukunft für die Skyliners Foto: dpa

Die Frankfurt Skyliners haben den Finnen Mikko Koivisto für die kleine Flügelposition verpflichtet. Der 27-Jährige erhält einen Vertrag bis Januar. Der Basketball-Bundesligist reagiert damit auf die Ausfälle von Kevin Bright und Stefan Ilzhöfer. Bright plagt sich seit Anfang Mai mit einem Knochenmarködem im linken Fuß, Ilzhöfer hat erneut Probleme in Leiste und Hüfte. Vergangene Saison war er wegen einer Schambeinentzündung sechs Monate ausgefallen. "Bei beiden ist völlig offen, wann sie wieder voll einsatzfähig sind", sagt Klubboss Gunnar Wöbke. "Daher brauchten wir dringend einen weiteren Spieler für die Außenpositionen, auch wenn wir ursprünglich nur mit fünf Ausländern in die Saison starten wollten."

Koivisto, der derzeit bei der WM in Spanien für sein Land aufläuft, spielte zuletzt in der Türkei für Gaziantep und davor beim finnischen Klub Loimaa mit denen er auch im Eurocup vertreten war. Der 1,95 Meter große Athlet soll nach der WM zu den Skyliners stoßen.

"Wir wollten ihn schon in der Vergangenheit verpflichten und ich beobachte ihn schon länger", sagt Cheftrainer Gordon Herbert über den Finnen. Koivisto ist nach Richard Williams (SC Rasta Vechta), Aaron Dornekamp (Löwen Braunschweig), Mike Morrison (Kataja Baskets/Finnland), Sean Armand (Iona University) und Niklas Kiel (Paderborn Baskets) der sechste Neuzugang der Skyliners.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen