Lade Inhalte...

Steinbach Haiger - Hessen Dreieich Im neunten Anlauf

Der SC Hesen Dreieich feiert dank Reljic ersten Auswärtssieg

Ausgerechnet beim Tabellenzweiten TSV Steinbach Haiger gewann der SC Hessen Dreieich zum ersten Mal in dieser Saison der Regionalliga Südwest auf fremden Platz - den entscheidenden Treffer zum 1:0 (0:0) erzielte Toni Reljic nur Sekunden nach dem Seitenwechsel. Und das völlig verdient, da waren sich beide Trainer einig. „Das war unser stärkstes Auswärtsspiel. Mir fällt ein Stein vom Herzen“, sagte der Dreieicher Trainer Rudi Bommer. Sein Gegenüber Matthias Mink ergänzte: „Wenn du wie wir eine Spitzenmannschaft sein willst, musst du offensiv wie defensiv mehr Qualität aufs Feld bringen.“

Auf das Feld bringen mussten die Dreieicher erst einmal elf gesunde Spieler. „Ich hatte auf dem Weg hierher kein gutes Gefühl“, gab Bommer zu, nachdem Dominic Rau ebenso passen musste wie kurzfristig auch Zubayr Amiri mit Rippenschmerzen. Und so übernahm Linksfuß Constant Djakpa den Part des Rechtsverteidigers, „weil er das unter der Woche im Training überzeugend gemacht hat“, so Bommer. Niko Opper rückte in die Innenverteidigung. Auf der linken Außenbahn spielte erstmals seit knapp drei Monaten wieder von Beginn an Loris Weiss, der gemeinsam mit Toni Reljic im ersten Durchgang für die meiste Gefahr vor dem Steinbacher Tor sorgte. Weiss schoss nach neun Minuten knapp am Pfosten vorbei, ebenso Reljic nach einer Viertelstunde. Steinbach erspielte sich zwar nun ein leichtes optisches Übergewicht, die Dreieicher Defensive stand aber sicher. 

Nach der Pause legte erneut Weiss für Reljic auf, der aus 18 Metern flach zum 1:0 für die Gäste traf (46.). In der Schlussphase drängte Steinbach auf den Ausgleich, die besseren Chancen hatten aber weiterhin die Dreieicher. Ein Tor fiel nicht mehr.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen