22. Februar 201713°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

OFC im Pokal Der nächste Aufsteiger am Bieberer Berg

Die Auslosung im DFB-Pokal beschert Kickers Offenbach im Achtelfinale Fortuna Düsseldorf. OFC-Teamorganisator Nino Berndroth hat es kommen sehen.

04.11.2012 21:30
Von Andreas Hunzinger
Will auch gegen Fortuna jubeln - OFC-Pokalheld Mathias Fetsch. Foto: dpa

Manchmal gibt es komische Zufälle. Oder besitzt Nino Berndroth am Ende seherische Fähigkeiten? Jedenfalls hatte der Teamorganisator der Offenbacher Kickers jüngst Karten für das Spiel der Fußball-Bundesliga am kommenden Samstag zwischen Fortuna Düsseldorf und 1899 Hoffenheim bestellt.

Da der OFC sein Drittliga-Heimspiel gegen Hansa Rostock ja bereits am kommenden Freitag bestreitet, bot sich der Samstag für einen Besuch eines Bundesligaspiels an. Denn neben elf verbliebenen Erstligisten stehen die Kickers nach dem 2:0-Erfolg am vergangenen Mittwoch gegen Zweitligist Union Berlin ebenfalls im Achtelfinale des DFB-Pokals, und da hatte der Sohn von OFC-Sportkoordinator Ramon Berndroth eben Karten für ein Spiel eines potenziellen Pokal-Kontrahenten geordert.

Van Lent ist zufrieden

Am Sonntagabend sorgte dann Verteidigerin Saskia Bartusiak vom Frauenfußball-Bundesligisten 1.FFC Frankfurt dafür, dass Nino Berndroth genau für die richtige Begegnung Tickets bestellt hatte: Denn die Nationalspielerin loste den Offenbachern für das am 18. oder 19. Dezember ausgetragene Achtelfinale just Fortuna Düsseldorf als Gegner zu.

Bei Arie van Lent dürfte die Kunde vom Pokalkontrahenten den Frust über die Derby-Niederlage tags zuvor beim SV Darmstadt 98 ein wenig gemildert haben. „Mit dem Los können wir sehr zufrieden sein“, sagte der OFC-Trainer und ergänzte: „Das wird ein tolles Spiel gegen einen attraktiven Gegner, der viele Zuschauer anlocken wird.“

Auch Ramon Berndroth fand den Fortunen als Gegner durchaus Gefallen: „Ein reizvolles Los und ein hochinteressanter Leistungsvergleich“, sagte der Sportkoordinator. „Ich freue mich vor allem für unsere Fans. Das wird noch mal ein richtiges Spektakel kurz vor Weihnachten.“

Gute Erfahrung mit Aufsteigern

Ob nun Spektakel oder nicht. Die Kickers wollen erneut ihre Außenseiterchance suchen. Zumal Trainer van Lent und sein Team mit einem Bundesliga-Aufsteiger im diesjährigen Pokalwettbewerb ja gute Erfahrungen gemacht haben. In der ersten Runde war die Spielvereinigung Greuther Fürth im Stadion am Bieberer Berg zu Gast gewesen und hatte sich dem OFC nach Toren von Thomas Rathgeber und Lars Bender mit 0:2 beugen müssen.

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum