Lade Inhalte...

Kickers Offenbach Gegenstück zu Oliver Reck

Daniel Steuernagel wird nächste Saison Kickers Offenbach trainieren.

Daniel Steuernagel
Daniel Steuernagel wird neuer Trainer der Kickers Offenbach. Foto: Imago

Wenn am Samstag nach dem letzten Saisonspiel der Offenbacher Kickers beim TSV Schott Mainz (14 Uhr) in der Regionalliga Südwest der finale Abpfiff für den scheidenden OFC-Trainer Oliver Reck ertönt, drängt sich eine Frage mehr denn je auf: Wer wird Nachfolger? Öffentlich will sich vor der bedeutungslosen Partie kein Kickers-Verantwortlicher dazu äußern, intern steht die Entscheidung fest. Nach FR-Informationen übernimmt Daniel Steuernagel kommende Saison den Posten beim Offenbacher Traditionsverein, auch seinen Vertrag soll der derzeit vereinslose 38-Jährige bereits unterschrieben haben. 

OFC-Geschäftsführer Christopher Fiori wolle erst etwas vermelden, „wenn es etwas zu vermelden gibt“. Immerhin gab er schon vor Wochen zu, dass Steuernagel ein „interessanter Trainer“ sei. Der 38-Jährige, geboren im mittelhessischen Laubach bei Gießen, studierter Grundschullehrer und seit fast 18 Jahren Fußballtrainer bei Dorfklubs wie Viktoria Nidda, dem SSV Lindheim und zuletzt bei Teutonia Watzenborn-Steinberg. Die finanzstarken Mittelhessen führte er zwischen 2014 und 2016 von der Verbands- bis in die Regionalliga – sein sportlich größter Erfolg, den er selbst nur kurz genießen konnte. Tagsüber Lehrer, abends Fußballtrainer in der vierten Liga, das ließ sich zeitlich nicht vereinbaren. So trat Steuernagel nach nur fünf Spielen – und einem 2:1-Erfolg über den OFC – zurück. 

Er hospitierte bei Niko Kovac

Anschließend folgte ein kurzes Engagement als Sportlicher Leiter bei den Sportfreunden Siegen, ehe er im zurückliegenden Jahr den Lehrerjob doch aufgab, um sich ganz seiner Trainerausbildung zu widmen. Vor zwei Monaten schloss er den Fußballlehrer-Lehrgang des DFB erfolgreich ab. Die Urkunde bei der Gala in Neu-Isenburg empfing er wie alle Absolventen im feinen Anzug mit roter Fliege. Zwischenzeitlich hospitierte er übrigens auch acht Wochen bei Eintracht-Trainer Niko Kovac. 

Dieser Mann also soll die Kickers in der nächsten Saison im sechsten Anlauf endlich raus aus der vermaledeiten Viertklassigkeit führen. Fachkompetenz dürfte er dafür ausreichend mitbringen. Steuernagel gilt als akribischer Arbeiter, ein Taktiktüftler, der in den Spielsystemen gerne variiert. Er richtet seine Mannschaften offensiv aus, lässt die Gegner früh attackieren. Im Umgang mit Spielern, Fans und auch Medien gilt er zudem als aufgeschlossen, quasi als Gegenstück zu seinem teils knorrigen Vorgänger Oliver Reck. 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen