Lade Inhalte...

FSV - TSV Steinbach Haiger Bornheimer Blackout

Der FSV Frankfurt patzt beim 1:2 in Steinbach.

Der FSV Frankfurt hat in der noch jungen Regionalliga-Saison den ersten Rückschlag hinnehmen müssen. Nach vier Punkten aus den ersten beiden Spielen kassierten die Bornheimer gestern Abend beim TSV Steinbach Haiger eine 1:2 (0:1)-Niederlage, die sie sich vor allem deshalb eingehandelt hatten, weil sie kurz vor und nach der Pause folgenschwer patzten.

Den Takt auf dem Rasen des Sportzentrums Haarwasen, wo gestern Abend wie fast überall in diesem Land fast tropische Temperaturen herrschten, gaben vor 1400 Zuschauern die Gastgeber aus Steinbach vor. Die Mannschaft von Chefcoach Matthias Mink, mit zwei Siegen glänzend aus den Startlöchern gekommen, hatte gleich in der Anfangsphase zwei hervorragende Möglichkeiten. Zunächst vergab Fatih Candan freistehend vor dem Tor (8. Minute), knapp 20 Minuten später vereitelte dann der glänzend reagierende Frankfurter Torhüter Marco Aulbach einen Treffer von Arnold Budimbu. Sekunden vor dem Pausenpfiff war Aulbach dann allerdings machtlos, als sich seine Kollegen ganz offensichtlich schon in der Kabine wähnten und Sascha Marquet die Führung für die Hausherren erzielte.

Zu allem Überfluss leistete sich die Defensivabteilung der Bornheimer nur Sekunden nach Wiederbeginn ihren nächsten Blackout, den Budimbu eiskalt ausnutzte und das 2:0 erzielte. Bei diesen hohen Temperaturen war die Begegnung im Grunde genommen schon jetzt entschieden, auch wenn die Gäste ihre Offensivbemühungen verstärkten. Mit Beginn der fast fünf Minuten währenden Nachspielzeit keimte bei den mitgereisten FSV-Anhängern dann noch einmal Hoffnung auf, als Robert Schick per Freistoß verkürzte. Die Hausherren ließen aber nichts mehr anbrennen und feierten mit ihrem dritten Sieg in Folge den Sprung an die Tabellenspitze, während der FSV Frankfurt auf Rang acht des Klassements abrutschte.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen