Lade Inhalte...

Darmstadt 98 Seeberger ist neuer Lilien-Trainer

Der Nachfolger von Kosta Runjaic bei Darmstadt 98 ist gefunden: Jürgen Seeberger wird neuer Trainer der Lilien. Der 47-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2014.

05.09.2012 09:56
Sebastian Rieth
Jürgen Seeberger ist neuer Trainer von Darmstadt 98. Foto: imago sportfotodienst

Die Trainerfrage beim Fußball-Drittligisten SV Darmstadt 98 ist geklärt, der neue Übungsleiter und Nachfolger des zum MSV Duisburg abgewanderten Kosta Runjaic heißt Jürgen Seeberger. Der 47-Jährige wurde am Mittwoch als Nachfolger des zum MSV Duisburg gewechselten Runjaic vorgestellt. Seeberger unterschrieb bei den „Lilien“ einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014. Er wird im Testspiel am Samstag gegen Eintracht Braunschweig erstmals auf der Bank sitzen und den abstiegsbedrohten Drittligisten eine Woche später beim Halleschen FC betreuen.

„Als Trainer und Sportmanager möchte ich meinen Teil dazu beitragen, die gute Entwicklung der Lilien in den vergangenen Jahren fortzusetzen und den SV 98 in der 3. Liga zu stabilisieren und zu etablieren“, sagte Seeberger bei seiner Vorstellung.

Ein Jahr auf Jobsuche

Der 47-Jährige Konstanzer war, nachdem sein Vertrag beim VfB Stuttgart nicht verlängert wurde, ein Jahr auf Jobsuche. Zuvor trainierte er in der zweiten Liga Alemannia Aachen, führte den Verein bis auf den vierten Platz, wurde aber in der Saison 2009/2010 nach einem Fehlstart vorzeitig entlassen. Seine Trainerkarriere begann Seeberger in der Schweiz, wo er den FC Schaffhausen von der dritten bis in die erste Liga führte. Beim 0:2 der Lilien gegen Heidenheim am vergangenen Sonntag soll er bereits am Böllenfalltor gewesen sein. (mit sid)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum