Lade Inhalte...
Anton Schipulin
Sportpolitik

Vorläufige IOC-Liste Russland befürchtet Olympia-Sperre für Schipulin

Russland hat zähneknirschend akzeptiert, dass dopingbelastete Sportler nicht zu den Spielen dürfen. Doch nun fehlen auch Einladungen des IOC für bisher als sauber eingeschätzte Athleten.

Vor 5 Stunden Kommentieren
Viktor Ahn
Sportpolitik

Medienbericht Russischer Shorttracker Ahn für Olympia gesperrt

Der sechsfache Shorttrack-Goldmedaillist Viktor Ahn aus Russland darf nicht bei den Olympischen Winterspielen in seinem Geburtsland Südkorea antreten.

22.01.2018 17:18 Kommentieren
Witali Mutko
Sportpolitik

Doping-Vorwürfe Russland tauscht weite Teile seines Olympia-Teams aus

Unter dem Eindruck von Doping-Vorwürfen hat Russland für die Olympischen Winterspiele in Südkorea im Februar rund 80 Prozent seines Teams erneuert.

22.01.2018 11:50 Kommentieren
CAS in Lausanne
Sportpolitik

IOC-Sanktionen Auf dem Prüfstand: Kippen Sportrichter Russen-Sperren?

Die lebenslang für Olympia gesperrten russischen Sportler gehen vor dem Internationalen Sportgerichtshof gegen ihre Strafen vor. Das IOC ist sich seiner Sache sicher, doch es gibt durchaus Zweifel. Viel kommt wohl auf den Kronzeugen an.

21.01.2018 13:12 Kommentieren
Einig
Sportpolitik

Winterspiele 2018 Olympischer Frieden in Korea

Nordkorea ist bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea endgültig dabei. Am Samstag billigte das IOC die Pläne - 22 Athleten aus dem Norden dürfen in Pyeongchang starten. Einen Tag später schickt Nordkorea eine Vorausdelegation.

21.01.2018 11:30 Kommentieren
IOC
Sportpolitik

Winterspiele in Pyeongchang IOC: 389 russische Sportler in der Auswahl für Olympia

Aus einem Pool von 389 Athleten werden die russischen Sportler ausgewählt, die an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang unter neutraler Flagge starten.

19.01.2018 21:12 Kommentieren
Ski-Star
Sportpolitik

Kritik an Austragungsorten Norwegens Ski-Star Svindal: „Olympia hat ein großes Problem“

Auch Ski-Star Aksel Lund Svindal aus Norwegen sieht die Olympischen Spiele in der Krise.

19.01.2018 21:12 Kommentieren
Ricco Groß
Sportpolitik

Russischer Doping-Skandal Biathlon-Trainer Groß kritisiert IOC

Russlands deutscher Biathlon-Trainer Ricco Groß hat das Internationale Olympische Komitee im Zuge der Aufarbeitung des russischen Dopingskandals für den Umgang mit seinen Athleten kritisiert.

19.01.2018 14:48 Kommentieren
Willi Lemke
Sportpolitik

Ex-Werder-Manager Lemke: Koreanische Annäherung zeigt Kraft des Sports

Kann Sport für Frieden sorgen? Der ehemalige UN-Sonderberater Willi Lemke sieht die Annäherung zwischen Nord- und Südkorea vor den Olympischen Winterspielen als Beispiel dafür.

18.01.2018 09:36 Kommentieren
Wolfgang Maier
Sportpolitik

Sportpolitik Ski-Funktionäre fordern eine Million Euro für Olympiasieger

Führende Funktionäre im alpinen Skisport haben eine Million Euro als Belohnung für Olympiasieger gefordert und sehen das Internationale Olympische Komitee in der Pflicht.

17.01.2018 16:12 Kommentieren
Turin 2006
Sportpolitik

Winterspiele 2018 Eröffnung: Süd- und Nordkorea wollen gemeinsam einlaufen

Bis vor kurzem stand eine Teilnahme Nordkoreas an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang noch gar nicht fest. Jetzt wollen beide Koreas ihre Annäherung mit einem gemeinsamen Einmarsch zur Eröffnung am 9. Februar symbolisch untermauern.

17.01.2018 21:54 Kommentieren
Nordkorea
Sportpolitik

Gespräche mit Südkorea Nordkorea will Orchester schicken

Süd- und Nordkorea einigen sich auf die Zusammenarbeit beim kulturellen Rahmenprogramm für die Winterspiele in Pyeongchang. Ein großes Orchester soll auftreten.

15.01.2018 14:12 Kommentieren
Pyeongchang
Sportpolitik

Annäherung Süd- und Nordkorea sprechen über Kulturkooperation

Nach der Einigung mit Südkorea auf seine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang will Nordkorea zunächst über die Entsendung eines Künstlerensembles reden.

14.01.2018 13:00 Kommentieren
Mike Pence
Sportpolitik

Pyeongchang 2018 Trumps Vize Pence führt US-Delegation zu Olympia

US-Vizepräsident Mike Pence und seine Frau Karen werden die Delegation der Vereinigten Staaten bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea anführen. Das verlautete am Mittwoch aus dem Weißen Haus.

10.01.2018 16:36 Kommentieren
Bob- und Rodelbahn
Sportpolitik

Studie Deutschland hätte von Russland-Ausschluss profitiert

Die deutsche Olympia-Mannschaft hätte nach Ansicht von Experten von einem Komplett-Ausschluss der russischen Athleten bei den Winterspielen in Pyeongchang sportlich am meisten profitiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des amerikanischen Daten- und Analysedienstes Gracenote.

10.01.2018 11:24 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum