Lade Inhalte...

Glosse Das Spiel hat begonnen

WM-Gastgeber Russland zum Auftakt gegen Saudi Arabien. Deren Problem es ist, dass sie zwar mitspielen wollen, aber Angst vorm Körperkontakt haben. Warum auch immer.

WM 2018
War ok, oder? Mohammed bin Salman (mit Kopfbedeckung) denkt das wohl nicht, aber Gianni Infantino (ohne Haare) dürfte zufrieden sein. Wladimir Putin (mit ein bisschen Haar) sowieso. Foto: afp

Die russische Seele kann also beruhigt sein. 5:0 in einem Eröffnungsspiel einer WM - da gab's wohl, ohne nachzuschauen, noch nie. Ein Spiel wie aus dem Lehrbuch des Fußballs, ca. 1990. Ohne abkippenden Sechser, ohne fluiden Außenspieler, ohne falsche Neun, ohne Verschiebekram. Ralf Rangnick hätte Probleme gehabt die Taktik beider Mannschaften zu analysieren. Irgendwie aus dem Halbfeld in die Mitte flanken, und der Lange vorne macht ihn rein. Dachten sich die Saudis, die leider keinen Langen vorne drin hatten.

Und so kamen die Russen, wie man gerne sagt, um Meter zu machen, immer besser in die Partie und zu Toren. Weil der Gegner sich weitestgehend darauf beschränkte, das Spiel völlig körperlos zu interpretieren. Der Weltmeisterschaft in ihrem weiteren Verlauf tut das wahrscheinlich ganz gut. Tom Bartels, Spielbeschreiber im Fernsehkasten, schrie sich bei der einen kleinen Chance der Saudis pflichtschuldigst die Seele aus dem Leib, weil er es kann und weil er Tom Bartels ist, der das immer tut.

Auf der Tribüne ein Scheich, zwei Präsidenten, ein Altkanzler und dessen Begleitung, wohlwollend nickend. Was gefehlt hat: Helene Fischer zur Halbzeit. Was bleibt: Das bisher beste Spiel dieser WM, mit Abstand. Und fünf Fachleute im Studio des übertragenden Fernsehsenders, die sich redlich Mühe gaben, und dabei aussahen wie frisch herausgeputzt für einen Junggesellenabschied. Die Gestik des Schiedsrichters übrigens war der Knaller. Sollte man auch mal würdigen.

Man wurde schon schlechter unterhalten. Und vielleicht gibt's dann in den folgenden Wochen sogar Fußball zu sehen. Es ist ja immerhin WM.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen