Lade Inhalte...

Serie A Juventus Turin hält Anschluss zur Tabellenspitze

17.12.2017 17:12
Mario Mand?ukic
Mario Mand?ukic traf für Juventus Turin. Foto: Alessandro Di Marco

Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin hält in der Serie A den Kontakt zur Tabellenspitze. setzten sich die Turiner, bei denen Weltmeister Sami Khedira in der Startelf stand, gegen den FC Bologna mit 3:0 (2:0) durch.

Miralem Pjanic (27. Minute), Mario Mand?ukic (36.) und Blaise Matuidi (64.) trafen für Juventus, das nun mit einem Punkt Rückstand Zweiter (41 Punkte) hinter dem neuen Spitzenreiter SSC Neapel (42) ist. Abwehrspieler Benedikt Höwedes fehlte bei Juve erneut verletzt.

Inter Mailand rutschte nach einem 1:3 (1:1) gegen Udinese Calcio mit weiterhin 40 Zählern von Rang eins auf drei ab. Für Inter war es am 17. Spieltag die erste Niederlage der Saison.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen