Lade Inhalte...

Transfermarkt „Kicker“: Hoffenheim leiht Arsenals Nelson aus

30.08.2018 12:22
Offensivspieler
Reiss Nelson steht beim FC Arsenal unter Vertrag. Foto: Kenta Jönsson/Bildbyran via ZUMA Press

Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim wird nach einem „Kicker“-Bericht Reiss Nelson vom FC Arsenal für ein Jahr ausleihen. Die Leihgebühr für den 18 Jahre alten Offensivspieler liege bei 500.000 Euro, berichtet das Fußball-Magazin.

Nelson gilt als schneller, talentierter und dribbelstarker Spieler. Bei den Kraichgauern soll der Gunners-Profi eine zusätzliche Option für Trainer Julian Nagelsmann sein, dem nach Ausfällen von Kerem Demirbay, Nadiem Amiri, Dennis Geiger und Lukas Rupp ein wenig die Alternativen ausgegangen sind.

Nagelsmann erklärte am Donnerstag in Sinsheim, der Wechsel sei noch nicht perfekt. „Es ist noch nicht ganz durch, da gibt es letzte Details zu klären.“ Der Wechsel sei eine Reaktion auf das erhöhte Verletzungspech in den vergangenen Wochen. Von Nelson zeigte sich der Coach begeistert. „Reiss ist ein Spieler, der vergleichbar mit Serge Gnabry ist, was das Tempo angeht. Das war mein Wunsch, dass wir da nochmal nachlegen. Er kann sehr, sehr viel an der Murmel“, lobte Nagelsmann.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen