Lade Inhalte...

Transfergerücht Spekulationen über Bayern-Interesse an Ramsey

Beim angekündigten Umbruch des FC Bayern wird weiter über einen Wechsel von Aaron Ramsey vom FC Arsenal zu den Münchnern spekuliert.

15.11.2018 14:02
Umworben?
Der FC Bayern München soll Interesse an Aaron Ramsey (l) haben. Foto: dpa

Beim angekündigten Umbruch des FC Bayern wird weiter über einen Wechsel von Aaron Ramsey vom FC Arsenal zu den Münchnern spekuliert.

Die britische Zeitung „Independent“ berichtet, dass der deutsche Fußball-Rekordmeister dem Vernehmen nach in einer guten Ausgangslage in Verhandlungen mit dem Waliser sei. Der 27-Jährige ist nach dem Ende seines Fünfjahresvertrag im kommenden Sommer ablösefrei zu haben.

Spox und Goal berichteten am Donnerstag darüber, dass sich der deutsche Fußball-Meister und der Mittelfeldakteur „weitgehend einig“ sein sollen. Unter Berufung auf das Umfeld des Spielers vermelden die Internetportale aber auch, dass die Bayern „einer von derzeit sechs realistischen Kandidaten“ sein sollen.

Ramseys Abschied vom FC Arsenal steht schon länger fest. Bei Verhandlungen konnten sich die Londoner und der Waliser nicht einigen. Der FC Bayern ist auf der Ramsey-Position mit den jüngeren Leon Goretzka, Renato Sanches und Corentin Tolisso gut besetzt.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß hatte eine Transferoffensive für den kommenden Sommer angekündigt. Dann wird der Wechsel von Weltmeister Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart zu den Münchner erwartet. Im Winter wechselt das kanadische Talent Alphonso Davies (18) zu den Bayern. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen