Lade Inhalte...

Bundesliga Leverkusens Brandt will Titel: „Größtmögliche Ziele setzen“

20.08.2018 10:28
Julian Brandt
Julian Brandt will mit Bayer Leverkusen Titel holen. Foto: Federico Gambarini

Fußball-Nationalspieler Julian Brandt will mit Bayer Leverkusen in der nahen Zukunft Titel gewinnen und spricht dies auch offen aus.

„Ich finde, du solltest dir als Spieler und als Verein größtmögliche Ziele setzen“, sagte der 22-Jährige im Interview mit der „Bild“-Zeitung: „Du musst nicht durch Leverkusen laufen und erzählen: „Ich werde Meister, hole Pokal und Europa League.“ Aber du kannst ruhig mal sagen dürfen: „Ich will das.““

Dabei denkt der Offensivspieler nur am Rande daran, Serienmeister Bayern München in der Bundesliga zu stoppen. Ihm gehe es „gar nicht so sehr um die Meisterschaft“, sagte Brandt: „Dass die schwer zu holen ist, wissen wir alle. Aber warum kann man nicht mal den Pokal oder die Europa League gewinnen? Wir dürfen ruhig mal andere Ambitionen äußern als das Erreichen eines internationalen Wettbewerbs.“ Im Vorjahr erreichte Bayer das Halbfinale im DFB-Pokal und verpasste in der Bundesliga als Fünfter nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz die Teilnahme an der Champions League.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen