Lade Inhalte...

Taleb Tawatha verletzt Eintracht gehen die Verteidiger aus

Es wird eng für die Eintracht in der Defensive: Beim Länderspiel in Nordirland wurde Linksverteidiger Taleb Tawatha verletzt ausgewechselt.

01.09.18: Bundesliga Eintracht - Werder 1:2
Droht der nächste Ausfall? Taleb Tawatha verletzte sich im Länderspiel der Israelis. Foto: Stefan Krieger

Carlos Salcedo verletzt, Timothy Chandler verletzt und Jetro Williams nach seiner Dummheit im Spiel gegen Werder Bremen gesperrt: Viel Auswahl in der Defensive hat Trainer Adi Hütter im Spiel bei Borussia Dortmund am kommenden Freitag nicht mehr. 

Jetzt könnte die nächste schlechte Nachricht ins Haus stehen. Taleb Tawatha, der nach dem Ausfall von Jetro Willems eigentlich auf der Position des linken Außenverteidigers gesetzt war,  wurde am gestrigen Abend beim Länderspiel der israelischen Nationalmannschaft in Nordirland noch vor der Pause mit einer Verletzung aus der Partie genommen.

Noch ist nicht bekannt, wie schwer Tawatha angeschlagen ist, und ob er eventuell für die Partie beim BVB wieder fit werden könnte. Als Alternative für die Position auf der linken defensiven Außenposition stünde Adi Hütter jetzt nur noch Deji Beyreuther zur Verfügung. Der Nachwuchsmann hat bislang noch keine Bundesligaerfahrung aufzuweisen.  

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen