Lade Inhalte...

Spiel in Dortmund „Das wirft uns nicht um“

Eintracht Frankfurt glaubt nicht, dass der späte K.o. Folgen haben wird.

Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt
Lichtblick: Danny Blum bei seinem Tor zum 2:2. Foto: Hübner

Der verhinderte Held des Tages kam ganz zum Schluss. Danny Blum schlurfte als Letzter die Treppe in den Katakomben des Dortmunder Fußballtempels hinauf, natürlich enttäuscht, tief enttäuscht. „Es ist bitter, in letzter Sekunde noch die Butter vom Brot genommen zu bekommen“, sagte der Linksfuß. Statt mit einem verdienten Punkt nach Hause zu reisen, blieb den Frankfurtern nach der Dienstreise in den Westen nur das blanke Nichts. Dabei hätte gerade Danny Blum allen Grund, zufrieden drein zu blicken - wenn es diese verflixte 94. Minute nicht gegeben hätte.

Blum kam knapp zehn Minuten vor dem Ende in diese Partie. Es war schon eine Überraschung, dass er überhaupt im Kader stand, auch er selbst hatte nicht unbedingt damit gerechnet. Seine Einwechslung war, wie die zuvor von Luka Jovic, ein Volltreffer, in der zweiten Minute der vierminütigen Nachspielzeit markierte er den 2:2-Ausgleich, ausgerechnet er, der in den letzten Wochen, ja Monaten, auch wegen diverser Verletzungen, überhaupt keine Rolle gespielt hat. Und fast wäre er zum Helden geworden.„Ich habe versucht, meine Chance zu nutzen.“ Dass sein Treffer nicht zum Remis gereicht habe, sei ärgerlich.

Kovac glaubt nicht an einen Knacks

Aber hat der Niederschlag in allerletzter Sekunde womöglich der Eintracht einen kleinen Knacks versetzt? Wirft er das Team zurück? Trainer Niko Kovac glaubt nicht daran, im Gegenteil. „Wir sind hingefallen, wir werden auch wieder aufstehen.“ In der Hinrunde habe die Eintracht von Toren in letzter Minute profitiert, etwa gegen Stuttgart, Bremen und Hannover.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen