27. Februar 201712°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

Klassenbuch Eintracht in Dortmund Die Spieler in der Einzelkritik

Eintracht Frankfurt kommt in Dortmund böse unter die Räder - und bleibt das zweite Spiel in Folge ohne Torerfolg. Eine Folge davon, dass die Zentrale der Eintracht lahmt.

Kevin allein gelassen: Der Frankfurter Torhüter war noch der Beste seiner Mannschaft. Foto: S. Krieger

"Gut dabei" war diesmal niemand. Bei der Niederlage von Eintracht Frankfurt in Dortmund weiß trotzdem wieder einmal der Torwort zu überzeugen - als einer der wenigen Akteure mit dem Adler auf der Brust. Hier die Noten für die Spieler, verteilt durch unsere Autoren vor Ort.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum