Lade Inhalte...

Klassenbuch Düsseldorf - Eintracht Die Spieler in der Einzelkritik

Eintracht Frankfurt findet wie im Nachbarschaftsduell gegen Mainz nie ins Spiel und mit zehn Mann die Partie in Düsseldorf. Die Spieler in der Einzelkritik.

03.12.2012 06:11
Ingo Durstewitz und Thomas Kilchenstein
Noch einer der besseren Akteure: Sebastian Rode. Foto: Stefan Krieger

Eine bittere Schlappe: Eintracht Frankfurt lässt sich von Mitaufsteiger Fortuna Düsseldorf vorführen und verliert mit 0:4. In die Ecke stellen darf sich dabei ein Spieler der vom Platz musste, gut dabei war im Grunde keiner. Hier die Noten für die Spieler, verteilt durch unsere Autoren vor Ort.

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum