Lade Inhalte...

Europa League Und wieder Vollgas bei der Eintracht

Eintracht Frankfurt nimmt die eigentlich bedeutungslose Europa-League-Partie gegen Olympique Marseille ernst und strotzt nur so vor Selbstvertrauen.

Eintracht Frankfurt
Wiedersehen in Frankfurt: Danny da Costa (l.) und Makoto Hasebe (r.) treffen auf OM-Profi Lucas Ocampos. Im Hinspiel siegte die SGE 2:1. Foto: afp

Der Hype rund um Eintracht Frankfurt rauscht an Adi Hütter weitestgehend vorbei. „Ich bin nur im Stadion und zu Hause“, sagte der Trainer am Mittwoch achselzuckend, von elektrisierender Stimmung, einem besonderen Fluidum könne er nicht berichten. „Ich laufe nicht in der Stadt umher.“ Den mächtigen Aufschwung genieße er, wie es so seine Art ist, eher „im Stillen“, aber zumindest lese er Zeitungen und bekomme da durchaus mit, dass äußerst positiv berichtet werde. Das freue ihn, sagt der Österreicher, aber so richtig traut er dem Braten nicht. „Es geht auch schnell in die andere Richtung“, warnte er. „Man muss immer hellwach sein.“ 

Vor dem heutigen Europa-League-Heimspiel gegen Olympique Marseille (21 Uhr, live bei Dazn) ist das Selbstvertrauen der gesamten Eintracht-Entourage mit Adi Hütter an der Spitze dennoch mit den Händen förmlich zu greifen, und der 48-Jährige hat kein Problem damit, es zu zeigen. „Wir werden auch mal wieder ein Spiel verlieren“, befand er, „aber wenn wir an unsere Leistungsgrenze kommen, dann muss der Gegner schon sehr gut sein, um uns zu schlagen.“

Davor, sein Ensemble als Spitzenteam zu bezeichnen, schreckt Hütter noch immer ein wenig zurück, aber wer ihm genau zuhört, der weiß, dass er es zumindest an der Schwelle sieht. „Wir wollen unter den Topmannschaften bleiben“, sagte er. „Wir sind hungrig.“ Der Eintracht werde zurzeit zwar jede Menge Beachtung geschenkt, doch der Fußballlehrer bezweifelt, dass „wir wirklich ernst genommen werden. Viele gehen davon aus, dass wir einbrechen.“ Er gehört nicht dazu. Das hört man aus jedem Satz heraus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen