Lade Inhalte...

Eintracht-Kolumne Ballhorn Good Morning Europe!

Wenn sich Eintracht Frankfurt in der Englischen Woche eine schöne Marseillaise kocht, was ist das dann? Das, sagt unser Kolumnist Ballhorn, ist dann die fünfte Strophe im Frankfurter Lieblingslied, das da heißt: „Europacuuuup!“

Frankfurt. So happy!
Frankfurt. So happy! Foto: Stefan Krieger

Yes yes, I know, I know, I know … not everybody likes it, when this here appears in English. But we have so what from English week! Not only three games in a row – no, the best thing is: A best fellow from London comes extra to Frankfurt to see the match vs. Marseille. This is why Ballhorn, the gentleman under the live tickers, that show up when the fat lady sang, has not so much time as average.  

 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen