Lade Inhalte...

Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt meldet U23-Team ab

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt wird ab der kommenden Saison auf eine U23-Mannschaft verzichten. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, werde er "vom Optionsrecht zur Abmeldung der U23" Gebrauch machen und das Amateurteam nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen lassen.

06.04.2014 15:28
Sein Team wird künftig nicht mehr in der Regionalliga Südwest antreten: Alexander Schur. Foto: Jan Huebner

Eintracht Frankfurt meldet zur neuen Saison seine U 23-Mannschaft ab. Die Entscheidung sei nach reiflicher Überlegung und Abwägung aller Interessen einstimmig durch die Vereinsgremien getroffen worden, teilte der Fußball-Bundesligist am Sonntag mit. Das Amateurteam der Eintracht spielt in der Regionalliga Südwest.

Die 36 Proficlubs müssen von der kommenden Spielzeit an nicht mehr zwingend mit einem U 23-Team am Spielbetrieb teilnehmen. Dafür hatten kürzlich die Vereine bei ihrer Mitgliederversammlung mit der nötigen Zwei-Drittel-Mehrheit gestimmt. Die Verantwortlichen erhoffen sich davon mehr Flexibilität im Umgang mit ihren Nachwuchsteams. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen