25. Februar 201710°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

Eintracht Frankfurt Ballhorn (24) Zickezacke Pferdekacke

Eintracht Frankfurt gerät gegen die Mönchengladbacher Fohlen wieder einmal unter die Hufe. Reittier-Vergleiche sind übrigens völlig out.

Symbolbild Fohlen. Hier: filetiert. Foto: dpa

Eintracht Frankfurt gerät gegen die Mönchengladbacher Fohlen wieder einmal unter die Hufe. Reittier-Vergleiche sind übrigens völlig out.

Was hat Alex Meier denn da geritten in der letzten Minute, als er dem besser postierten Aigner die Zügel des Handelns aus der Hand und den Kopfball wegnahm? Hat der Verein mit Sgt. Lakic vielleicht doch aufs falsche Pferd gesetzt? Warum verweigert Takashi Inui immer an der letzten Hürde, beim Torschuss? Ballhorn weiß es auch nicht, verspricht aber, jetzt aufzuhören mit dem Pferdemist. Wenn Sie hier unten drunter auf „Weiter“ klicken, geht’s im versammelten Trab weiter.    

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum